1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Kätzchen, bitte helft mir!

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von Orion101, 27. Dezember 2007.

  1. amarand

    amarand Neues Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2004
    Beiträge:
    4
    Ort:
    Nördl. Waldviertel, Niederösterreich
    Werbung:
    Hallo Orion101!
    Ich arbeite als Energethiker an der Harmonie des Energieflusses. Meistens helfe ich sehr erfolgreich Menschen die allerlei physische und/oder psychisch/emotionale Probleme haben. Ich könnte auch deiner Katze energethisch helfen, gerne auch gratis. Dazu müsstest Du mich zu einer Sitzung besuchen und dich als Stellvertreterin zur Verfügung stellen, wenn Du möchtest.
    lg
     
  2. FirstDay

    FirstDay Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2007
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Niederösterreich
    Hallo Orion101,

    die Liebe zu "Deiner" Katze berührt mich, ich wünsche ihr baldige Genesung.

    Sag' auch zu Dir selbst immer wieder in Gedanken:
    Lucy, du schaffst es!
     
  3. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Hallo ihr Lieben!

    Ich danke euch so sehr für eure Anteilnahme und eure vielen lieben Worte. Als ich heute dort angekommen bin wollte sie auch von mir kein Futter annehmen. Wir waren echt verzweifelt. Sie hat jetzt ein halbes Kilo abgenommen und weigert sich auch nur einen einzigen Bissen zu essen.

    Um 18:00 Uhr, dann der obligatorische Tierarztbesuch. Sie zitterte am ganzen Körper als sie die Infusion bekam, weil sie mittlerweile eine riesen Angst hat vorm Arzt weil sie es jedesmal mit Spritzen und den damit verbundenen Schmerzen verbindet. Sie tat mir so leid. Ich habe zu ihr gesagt: Das könnten wir uns alles ersparen wenn du nur fressen und trinken würdest. Auf dem Nachhauseweg sagte ich zu ihr: So Lucy, wenn wir zu Hause sind gehst du in den Abstellraum und frisst.

    Ihr könnt euch nicht vorstellen wie erstaunt wir waren als sie zu Hause angekommen, in den Abstellraum ging und zu fressen begann :)

    Wir mussten lachen vor Überraschung und vor Freude. Sie hat für ihre Verhältnisse ziemlich rein gehauen. Danach ging sie voll zufrieden ins Wohnzimmer, putzte sich und... fragt mich mal wie erstaunt ich war als sie anfing mit ihrer Spielzeugmaus zu spielen. Ich konnte mich kaum noch halten vor Freude. Ich hätte durch die Wohnung tanzen können. Aus Angst sie zu verschrecken verhielten wir uns ganz ruhig und beobachteten sie. Für ihren Zustand ist sie förmlich explodiert. In den nächsten 3 Stunden ging sie noch 2 weitere Male zum Fressen. Sie muss einen riesen Kugelbauch haben nach den Mengen die sie verdrückt hatte. Es wäre als ob wir mit einer anderen Katze nach Hause gekommen wären. So viel wie in den letzten 4 Stunden hat sie in den letzten 5 Tagen nicht gefressen. Sie kommt auch ständig zu uns, zum streicheln, sie knurrt ihren Bruder an wenn er ihr zu lästig wird. Ihr Brüderchen merkt offensichtlich dass es ihr besser geht und fordert sie ständig zum Spielen auf. Sie begegnet ihm leider nur mit fauchen oder knurren. So weit ist sie wohl noch nicht. Aber es ist einfach unbeschreiblich schön sie so zu sehen. Sie verhält sich als ob nie was gewesen wäre. Im Moment sind wir guter Dinge das alles so weitergeht. Unsere Ärztin hat auch gesagt: Es kann von einer Stunde auf die Andere sein dass sie plötzlich wieder frisst. Aber bis dahin müssen wir hoffen und abwarten. Wir haben morgen wieder einen Termin, aber wenn sie bis dahin ihre Fressaktivitäten aufrecht erhält müssen wir ihn nicht wahrnehmen. Das Penicillin können wir ihr selbst geben, in Form von Tabletten, wie heute auch schon und wenn sie frisst und trinkt wie heute Abend können wir ihr auch die Infusion ersparen.

    Im Moment bin ich einfach nur absolut erleichtert und Glücklich.

    Ich weiß nicht wann ich das letzte Mal so viel und intensiv gebetet hab wie heute, aber Tatsache ist dass meine Gebete erhört wurden.

    Ich danke euch allen für eure Hilfe.
    Auch vielen Dank für dein Angebot Amarand, aber ich hoffe dass ich es nicht in Anspruch nehmen muss :)

    Liebe Grüße

    Vanessa :jump4:
     
  4. antenne29

    antenne29 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2007
    Beiträge:
    2.031
    Ort:
    bei Hannover
    Liebe Vanessa

    Schöne Nachrichten, die Du uns da schreibst:liebe1:

    Und "plötzlich" geht es bergauf! Hurra, ich freue mich mit Euch!


    Da kann das neue Jahr ja kommen!
    Ich wünsche Euch einen Guten Rutsch, wenn auch ganz leise...
     
  5. Delphinium

    Delphinium Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2007
    Beiträge:
    4.673
    Ort:
    Bayern
    Wenn du dem Kätzchen noch was gutes tun willst, leg ihm einen roten Jaspis ins Körbchen (oder wo es halt schläft), aber wunder dich nicht, wenn sie dich dann in die Finger beisst ;)

    ciao, :blume: Delphinium
     
  6. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Werbung:
    Ok mach ich Delphinium!

    Es ist egal wenn sie mich beißt, sie darf im Moment sowieso alles :)
     
  7. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    Also, ihr Lieben!

    Der Start in das neue Jahr wird toll denn, es war nicht nur ein kurzes Aufflackern. Sie frisst nach wie vor und wahrscheinlich braucht sie heute auch keine Infusion mehr. Ich bin so stolz auf sie.

    Vielleicht schreib ich heute noch mal einen "Jahresendbericht" :) von heute. Aber falls nicht...

    Ich wünsche euch allen schonmal einen guten Rutsch. Kommt gut ins neue Jahr. Wünsche euch das aller Beste im kommenden Jahr und ich danke euch nochmal von ganzem Herzen. Auch im Namen meiner Familie und natürlich im Namen von Lucy.

    Gott schütze euch.

    Alles Liebe

    Vanessa
     
  8. Rena22

    Rena22 Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2005
    Beiträge:
    886
    Ort:
    Schweiz
    Was für wunderbare Neuigkeiten!!!!
    Ich freue mich riesig!!!!!!!!!!
    Dir und Deiner Familie wünsche ich von Herzen alles Liebe und Gute im neuen Jahr!

    Licht und Liebe inkl liebs Grüessli
    Rena
     
  9. Orion101

    Orion101 Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2007
    Beiträge:
    176
    Ort:
    Braunau
    [​IMG]

    [​IMG]

    Das ist sie heute!

    Wissen jetzt, dass der Auslöser der Krankheit zu 90 % Coronaviren waren. Das Virus ist eines der aggressivsten überhaupt, welches bei Katzen Durchfall und extrem hohes Fieber auslöst. Sie muss jetzt die nächsten 3 Wochen eine strikte Diät einhalten, ansonsten schein es ihr gut zu gehen. Sie wiegt jetzt 2 1/2 Kilo und hat aber genug Kraft und Lebensmut. :) Sie läuft rum, maunzt, schnurrt, spielt, frisst. Eben alles was eine gesunde Katze so macht. Ganz gesund ist sie natürlich noch nicht, das wird noch einige Zeit dauern, aber sie ist außer Lebensgefahr.

    Ich war vorher mit meiner Mutter in der Kirche und habe 4 Kerzen angezündet. Eine war für die vielen Heiligen und Engel dir wir um Hilfe gebeten haben. Eine für meinen Vater, der oft fast 24 Stunden nur für die kleine da war. Eine war für meinen eigenen Schutzengel der mir sehr geholfen hat und eine davon war für euch. Als Dankeschön für eure Unterstützung und für eure lieben Worte.

    In Licht, Liebe und Dankbarkeit

    Vanessa
     
  10. Uriella2

    Uriella2 Mitglied

    Registriert seit:
    10. Dezember 2007
    Beiträge:
    331
    Ort:
    nördliches Niederösterreich
    Werbung:
    Liebe Vanessa,
    Ich freue mich sehr darüber, dass Lucy's Geschichte gut ausgegangen ist. :banane::stickout2:)
    Es ist ausgesprochen tröstlich, dass es auf dieser Erde solche Menschen wie Euch gibt - voller Herzensgüte und Liebe.
    Weiterhin alles Gute für die Kleine :katze:und für Dich, Deine Familie und Eure Tiere - wünsch' Euch jede Menge Licht und Liebe auf Eurem Weg!:kuesse::blume:

    Uriella2
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden