Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ist in meiner Wohnung negative Energie?

Dieses Thema im Forum "Energiearbeit" wurde erstellt von Ambertwo, 17. Juli 2018.

  1. BioTherapeut

    BioTherapeut Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2018
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    Ich persönlich glaube nicht an sogenannte negative Energien in der Wohnung. Meiner Meinung nach hängt das immer mit dem(den) Bewohnern zusammen. Feng shui könnte etwas bringen und um weitere Reizzustände zu vermeiden empfehle ich Dir kein Fernsehgerät im Schlafzimmer und keine Bilder. Wichtig finde ich, dass Du Deine Gedanken, Handlungen in eine positive Richtung lenkst, und auch darauf achtest was für Filme oder Sendungen Du Dir ansiehst. Meditiere regelmäßig.Du kannst viel Geld ausgeben für Schamanen, Heilern,Wünschelrutengängern etc. und könntest das selber lösen.Das ist meine persönliche Meinung mit vielen Erfahrungen mit und um Patienten.

    Alles beginnt und nimmt seinen Anfang im Geist.
     
    Jocelyn-of-Glenmuir gefällt das.
  2. Jocelyn-of-Glenmuir

    Jocelyn-of-Glenmuir Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    538
    Wer seine Wohnung entrümpelt, reinigt auch seine Seele. Die Wohnungseinrichtung spiegelt ja auch immer die Persönlichkeit des darin Wohnenden wider. Also bestell den Sperrmüll und hau das Zeug raus, was dich belastet. :)
     
  3. BioTherapeut

    BioTherapeut Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2018
    Beiträge:
    49
    Jocelyn-of-Glenmuir: "Wer seine Wohnung entrümpelt, reinigt auch seine Seele. Die Wohnungseinrichtung spiegelt ja auch immer die Persönlichkeit des darin Wohnenden wider. Also bestell den Sperrmüll und hau das Zeug raus, was dich belastet. "
    Entrümpelung ist sehr gut, aber ich bezweifel, dass man damit die Seele reinigt.Da braucht es etwas mehr.
     
  4. Jocelyn-of-Glenmuir

    Jocelyn-of-Glenmuir Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2018
    Beiträge:
    538
    Wäre aber schon mal ein guter Anfang.
     
  5. Blue89

    Blue89 Guest

    Hier ein paar Vorschläge wie ich es mache mit einfachen haushaltsmitteln:

    - reinige alle Ecken in deiner Wohnung mit Essig

    -gehe mit weihrauch durch die Zimmer und lasse dabei alle Fenster offen

    - Kannst auch salz in die Ecken streuen besonders an türrahmen da es meistens tore sind. Oder knoblauchzehen dort abstellen.

    Ich selbst hatte damit sehr schlechte Erfahrung gesammelt was negative Energien betrifft.
    Das hat mir fürchterliche Angst bereitet.
    Hatte mitten in der Nacht Düfte von Rosen in die Nase bekommen. Du denkst dir jetzt sicherlich Rosen was soll daran schlimm sein oder gar böse?

    1. Meine Fenster waren alle verschlossen und ich konnte mir diesen rosengeruch beim besten Willen nicht erklären. Ich selbst hatte nichts in der Wohnung dass annähernd so roch.

    2. War es kein normaler Rosenduft sondern roch sehr penetrant fast schon wie in einer leichenhalle. Dieser Geruch löste bei mir Angst und Unwohlsein auf. Es roch wie auf einer Beerdigung nach Blumen/Rosen. Es roch nach dem Tod.

    Gleichzeitig, gab es schlimme Vorfälle sobald ich diesen Duft wahrnahm. Doch darüber möchte ich jetzt nicht sprechen.
    Es raufen sich die Haare bei mir auf wenn ich schon dran denke........
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. September 2018
    Jocelyn-of-Glenmuir gefällt das.
  6. BioTherapeut

    BioTherapeut Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2018
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    ich glaube nicht an Fremdenergien.Alles bist Du selber, alles ist in Dir.Feng shui mag eine gewisse Ordnung erreichen, aber ich meine entscheidend sind Deine Emotionen,Gedanken und Handlungen.
     
  7. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    glaubst du auch nicht an Bakterien? - die sieht man ja mit bloßem Auge auch nicht.
    Aber Energetiker haben u.U. ähnliche Werkzeuge wie Wissenschaftler - so eine Art Mikroskop :D

    Also den"Arzt" nehme ich dir nicht mehr ab, dafür sind deine Post zu inkompetent.

    Versuch mal um die Ecke zu denken und kausale Zusammenhänge zu knüpfen, dann geht dir vielleicht ein Licht auf.
    Das gilt für medizinisches genauso wie für spirituelles.

    MfG
     
    Hatari und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  8. BioTherapeut

    BioTherapeut Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2018
    Beiträge:
    49
    ob Du mir den Arzt abnimmst oder nicht ist mir völlig egal.Was verstehst Du denn unter "Energetikern"?
    Alles ist in Dir selber und Du entscheidest wem Du den Vorrang gibst, den Engeln oder den Dämonen.Alles beginnt in der Reinheit des Geistes.Jeder soll aber das glauben und vertreten, was er für richtig hält.Alles hat seinen Sinn.
     
  9. Waldkraut

    Waldkraut Guest

    wäre schön wenn du denjenigen den du ansprichst mal markieren würdest, damit derjenige das dann auch mitbekommt.
    Einfach ein @ vor den Nick setzen (ohne Leerzeichen) oder die bestimmte Textstelle markieren und dann auf zitieren gehen - einfachste EDV - Bedienung. ;)

    Ich verstehe unter Energetiker das was es ist, u.U. auch Energethiker. Sollte aber jedem der sich in dem Bereich auskennt klar sein.
    Dazu zählt jeder, der bestimmte Techniken der Energiearbeit beherrscht ob nun jeweils mit oder ohne ethischen Bezug.

    Die "Reinheit" des Geistes bedeutet auch nicht die Augen zu verschließen sondern alles zu sehen - die Bewertung macht den Unterschied nicht das Erfasste
     
    Hatari und (gelöschter Benutzer) gefällt das.
  10. BioTherapeut

    BioTherapeut Mitglied

    Registriert seit:
    19. September 2018
    Beiträge:
    49
    Werbung:
    @Waldkraut: Deine Erklärung zu Energetiker ist für mich nicht stimmig.
    Und vielleicht solltest Du mal Deine Bewertungen unterlassen.Bei Achtung und Respekt für die Meinung anderer beginnt für mich auch eine Energiearbeit--nämlich bei sich selber.Ich teile Deine Meinung nicht, akzeptiere sie aber.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden