Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Ich brauche Hilfe von euch! Mein Leben verliert für mich an Bedeutung!

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von gerlindeaigner, 28. Juni 2004.

  1. Juppi

    Juppi Guest

    Werbung:

    Gerne, aber laß' mir Zeit bis morgen, ja ? Jetzt ist Abendbrot und dann Fußball angesagt.

    Tschüss bis bald..............................................Juppi :)
     
  2. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Lieber Juppi,

    aber gerne, wünsche Dir viel Spaß beim Fußball und natürlich einen guten Appetit.

    Liebe Grüße
    Ereschkigal
     
  3. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo juppi!

    statt fußball ein paar anmerkungen:

    Nein, nicht im Geringsten. Es geht darum, einen bestimmten Aspekt (m)eines Lebens im Licht des Horoskops zu betrachten und dabei innere Zusammenhänge und aus dem Potenzial der Attraktoren, die da im Spiel sind, auch Horizonte von Entwicklungsmöglichkeiten zu sehen, die mir ansonsten vielleicht nicht oder nicht in dieser Form ersichtlich werden - "blinder Fleck" und so. Keine Spur von vorgefasster Meinung oder gar deren Bestätigung ... eher ein Hinterfragen und Erweitern des schon Bekannten. Und ich mag nur eine solche analytische Astrologie betreiben, ich lehne aus vielen guten Gründen für mich und meine Arbeit jede festschreibende oder Roulette spielende Form der Astrologie ab (30 Seiten Computerausdruck, von denen dann "erstaunlich vieles zutrifft"). Ich fände es fürchterlich, ein Horoskop herzunehmen und dann einem Klienten auf den Kopf zuzusagen: "Das ist dein Problem!" Wenn ein Klient kommt und sagt, ich habe diese oder jene Frage, dann schauen wir uns das gemeinsam an, auch mit Unterstützung des Horoskops (aber nicht nur) und sehen in den Konstellationen (nicht nur des Geburtshoroskops und nicht nur der Transite, sondern einer Reihe weiterer aussagekräftiger Einblicke in die dynamische Entwicklung von Zeitqualität), welche Rahmenbedingungen und Potenziale für Lösungen sich abzeichnen. Eine Astrologie, die lediglich Kaffeesudleserei ist, interessiert mich überhaupt nicht, auch eine "Charakteranalyse" etc. nicht ... IMHO impliziert das latent faschistische Tendenzen, aber das darf natürlich jeder auch anders sehen.

    Ich kann ohne Probleme damit umgehen, dass du offensichtlich einen anderen Zugang zur Astrologie hast. Mir ist Vielfalt immer lieber als Einfalt. Was die Verantwortlichkeit betrifft, so habe ich den Eindruck, dass Ereschkigal als erwachsene Frau mit ihren Fragestellungen und auch den Antworten, die sie darauf erhält, gut umgehen kann, und ich habe auch null Problem damit, meine Aussagen zu verantworten. Ich denke, wir brauchen beide keinen Richter, der darüber urteilt.

    Soweit es mich betrifft, halte ich es für eine Anmaßung und Frechheit, in dieser Form als verantwortungslos gebrandmarkt zu werden, aber ich denke mal, du hast das vielleicht auch schon im aufkommenden Fußballfieber formuliert ... ich würde sagen: Gelbe Karte und Schwamm drüber. Im übrigen ist das ja eh alles für alle nachlesbar und nachvollziehbar, und wer mag, wird sich sein eigenes Urteil bilden und ist auf deine Expertise nicht angewiesen.

    Alles Liebe, Jake
     
  4. Juppi

    Juppi Guest


    Lieber Jake,

    Du scheinst getroffen, so kenne ich Dich garnicht.

    Du kannst es drehen wie Du willst, Du hast leichtfertig eine horoskopische Deutung vorgenommen und versuchst jetzt durch möglichst viel Text die Tatsache zu übertünchen.
    Im übrigen verstehe ich nicht, weshalb Du Ereschkigals Zitat verwendest um Dich zu rechtfertigen.
    Hättest Du weitergelesen, wüßtest Du inzwischen ihre Einstellung zur Astrologie.

    Wer von uns betreibt eigentlich Kaffeesud-Leserei, nur weil ich Ereschkigal eine Persönlichkeitsanalyse anbot,urteilst Du schon wieder im Voraus ohne nähere Kenntnis der Sache ?

    Sehe es doch einfach so, Du hast Deine Ansichten, ich hab meine. Und auf die lächerliche Tour, von wegen Fußballfieber, Jake,.......Dir fehlen die Argumente. Du bist nicht Manns genug , das zuzugeben. Ich bin bestimmt der Letzte, der weiter darauf rumreitet.Aber habe ich einen Fehler gemacht, macht es mir nichts aus es zuzugeben.

    Falls Dich jetzt ein Fleckchen auf Deiner weißen Weste stört, zieh einfach eine andere an.
    So, die Halbzeit ist zu Ende, Tschüss bis bald.......................Juppi :)
     
  5. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo juppi!

    wie gesagt, so ein thread ist öffentlich, und alle können die qualität deiner und meiner argumente selbst beurteilen. wenn's dir hilft... ich halt's aus :)

    alles liebe, jake
     
  6. Juppi

    Juppi Guest

    Werbung:

    Lieber Jake, ich danke Dir, daß Du mich darauf aufmerksam gemacht hast.

    So, es geht in die Verlängerung........... Bis später..............Juppi :)
     
  7. Hallo alle zusammen!

    Ich dachte, ich meld mich wiedermal. Denn ich hab euch ganz viel zu erzählen!

    Als erstes möchte ich euch sagen, dass sich mein Thema "Ich brauche Hilfe von euch! Mein Leben verliert für mich an Bedetung!" sich nach zahlreichen Beiträgen von euch (auch wenn wir eigentlich schon längst von meinem Thema abgekommen sind - was mich aber nicht stört) gerade umwandelt in

    "YUHU, MEIN LEBEN GEWINNT WIEDER AN BEDEUTUNG!"

    Ich habe mir alle eure Beiträge sehr aufmerksam durchgelesen und muss sagen, ich bin echt gscheiter wordn!!! Ich hab mal gründlich darüber nachgedacht, was ich eigentlich mache. Ich bilde mir Sachen ein, die es vill. gar nicht gibt, ich versinke im Selbstmitleid. Ich jammere echt nur vor mich hin, weil ich dies und das will (am besten gleich auf der Stelle), und wenn ich es nicht bekomme, bin ich traurig.

    Aber ich habe mich in den letzten Tagen ziemlich verändert. Ich bin so gut drauf wie schon lange nicht mehr (sicher, manchmal fall ich wieder in das alte Shema hinein und mir gehts wieder schlecht, kommt wieder alles hoch, all die Gedanken, Sorgen und Einbildungen - aber dann denk ich an die vielen Ratschläge, Meinungen von euch und schon gehts mir wieder besser). Ihr habt mir echt geholfen und dafür grigts ihr jetzt mal ein ganz großes :danke: von mir. Ihr seid sowas von lieb. Könnt euch alle :kiss3: und knuddeln und drücken und ....

    Ich will nicht mehr mein ganzes Leben nur dahinjammern u. unglücklich sein. Ich kann mein Leben so gestalten wie ich es möchte. Ich kann es ins Negative oder ins Positive lenken. Bis vor ein paar Tagen war ich noch auf der Negativen Spur unterwegs. Aber durch euch hab ich gelernt, dass es ja eigentlich ganz leicht ist, das Beste aus seinem Leben zu machen; die positive Spur einzuschlagen. Man muss es nur wirklich wollen und die Kraft und den Mut dazu haben. Dann ist es ganz leicht.

    Wenn ihr euch jetzt meinen ersten Beitrag zu diesem Thema durchlest und dann diesen hier, dann werden sich sicherlich einige von euch fragen: "Kann sich ein Mensch in so kurzer Zeit so sehr ändern?" Sicherlich geht es nicht ganz so schnell von einen Tag auf den anderen, aber ich merke innerlich, dass da etwas anders ist an mir und ich weiß auch, dass ich auf dem besten Wege bin, glücklich zu werden.

    Jeden Tag gibt es nur einmal und ich werde versuchen, jeden einzelnen davon zu geniessen und das beste daraus zu machen. Denn das Leben ist viel zu kurz, um die kostbare Zeit an das Negative zu verschwenden. Wow, ich bin ja ein richtiger OPTIMIST geworden. YUHU!!! :banane: Das wollt ich immer schon, habs aber nie geschafft. Aber auf einmal geht das alles so leicht.

    Ich bin so glücklich wie schon lange nicht mehr. Ich habe auf einmal wieder viel mehr Vertrauen in meinen Freund, ich weiß, dass er mich lieb hat und er weiß auch, dass ich ihn lieb habe (auch wenn ich ihn zur Zeit sehr, sehr selten sehe). Und ich habe wieder Ziele vor Augen. Ich werde nach Wien gehen, mir dort einen Job suchen, der mir Freude und Spaß macht, mir ne kleine Wohnung zusammen mit meinem Freund suchen und dann beginnt für mich ein neuer Abschnitt in meinem Leben. Ein Abschnitt, worauf ich mich jetzt schon freue und aus dem ich (wovon ich tief und fest überzeugt bin), das Beste machen werde.

    Danke, dass es euch gibt und dass ich euch kennenlernen durfte.
    Ich kenne euch zwar erst seit kurzem, aber ihr seid mir schon richtig ans Herz gewachsen! :)

    Aber jetzt hau ich mich ins Bett, weil i schon ziemli müd bin! Wünsch euch noch a gute Nacht und träumts was schönes! :sleep2:

    Knuddel und Drück,
    Gerlinde
     
  8. GreenTara

    GreenTara Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2003
    Beiträge:
    6.466
    Ort:
    Kassel
    Liebe Gerlinde :)

    ich freue mich sehr für dich und wünsche dir, daß dich diese Stimmung lange tragen möge.

    Herzliche Grüße und alles Gute
    Rita
     
  9. jake

    jake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Juli 2003
    Beiträge:
    5.379
    Ort:
    Graz
    hallo gerlinde!

    super... ich wünsch dir, dass du diese lust am eigenen leben tief in dir verwurzelst und dich an diese energiegeladenen augenblicke auch dann erinnerst, wenn es wieder mal ums durchstarten geht. alles gute für dich!

    alles liebe, jake
     
  10. Ereschkigal

    Ereschkigal Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. Januar 2004
    Beiträge:
    2.220
    Ort:
    bei Köln
    Werbung:
    Liebe Gerlinde,

    es hört sich richtig gut an, was Du schreibst. Ich wünsche Dir viel Glück in Wien und freue mich, daß Du die Welt jetzt in einem anderen Licht siehst.

    Alles Liebe
    Ereschkigal
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden