Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Herzschmerz

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von MerlinEngel, 30. Juli 2021.

  1. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.797
    Werbung:
    Kann mir vielleicht bitte jemand etwas gegen Herzschmerz wegen Trauer empfehlen?

    Es tut sooo weh :(...

    LG Claudia
     
  2. MeinWolfsblut

    MeinWolfsblut Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Juli 2020
    Beiträge:
    2.090
    Ablenkung! Dieser Schmerz ist furchtbar. Ja. Dagegen wirst du nichts tun können. Aber du kannst deine Psyche etwas entlasten, in dem du andere Dinge tust. Das kann ja bei jedem Unterschiedlich wirken. Ich habe die Bewegung für mich gefunden, Steine bemalen usw. Mach etwas für dich!

    Das Problem ist dadurch nicht gelöst oder weg. Vielleicht aber etwas milder insgesamt.
     
  3. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.824
    Weinen, Musik zu dem Thema hören, drüber reden und Ablenkung zum Kraft schöpfen. :umarmen:

    Ich hab mal einen Thread dazu aufgemacht, vielleicht hilft Dir was:

    https://www.esoterikforum.at/threads/hoelle-liebeskummer-was-hilft-euch.175344/
     
    Iphigenie und MerlinEngel gefällt das.
  4. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.797
    Danke!
    Ablenken tu ich mich, aber die Gedanken sind trotzdem so hartnäckig :(.

    LG Claudia
     
  5. MerlinEngel

    MerlinEngel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2019
    Beiträge:
    1.797
    Weinen kann ich schon nicht mehr, und hab auch schon so Kopfweh deshalb :(.

    Danke!

    LG Claudia
     
  6. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.824
    Werbung:
    Dann brauchst Du dringend eine Pause, Ablenkung. Vielleicht ein Film?
     
    MerlinEngel gefällt das.
  7. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.824
    Es ist wegen Deinem Hund, oder? Ist er gegangen? :unsure:
     
  8. Loop

    Loop Dauntless Banana Mitarbeiter

    Registriert seit:
    10. Oktober 2008
    Beiträge:
    38.824
    Wie meine Dina gegangen ist, hat mir eines besonders geholfen: jeden Tag am Friedhof gehen und dort aus dem Biomüll Pflanzen retten und in meine Wohnung stellen. Monatelang hab ich das gemacht, immer wieder Erde gekauft, Töpfe gab es am Friedhof im normalen Mist.

    dje0dbv3bu8.jpg mymhaoxg7wy.jpg
     
    Iphigenie und MerlinEngel gefällt das.
  9. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    27.695
    Ort:
    Linz OÖ
    Es gibt leider kein Rezept, diesem Schmerz auszuweichen.
    Trauer braucht ihre Zeit, egal ob es um Mensch oder Tier geht oder ob der Abschied durch Trennung oder Tod verursacht wurde.
    Man muss dieser Trauer Zeit geben und ihr auch nachgeben. Natürlich braucht man auch mal zwischendurch Pause, damit die Psyche sich erholen kann.
    Da sind Ablenkungen willkommen. Seien es gute Gespräche mit Menschen oder Beschäftigungen, die einem Freude machen, oder ganz einfach auch der Job (wenn man berufstätig ist), der einen zwingt, sich auf Anderes zu konzentrieren.

    Der Katzenjammer kommt zwar immer wieder zurück, aber die Abstände werden von Zeit zu Zeit länger und irgendwann kommt der Tag, wo man nicht mehr weint, sondern mit einem Lächeln und mit Dankbarkeit an die schöne gemeinsame Zeit zurückdenken kann.
     
    Herzbluat, Seal144, Nithaiah und 6 anderen gefällt das.
  10. east of the sun

    east of the sun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2005
    Beiträge:
    23.459
    Ort:
    wo die Sonne aufgeht bin ich zuhause.
    Werbung:
    :trost:
    Leider muss man durch den Schmerz durch. Es ist grausam. Aber glaub mir , Zeit heilt wirklich alle Wunden.
    Vielleicht hast du eine Freundin mit der du reden kannst? Das hilft auch manchmal. :(
     
    Iphigenie und MerlinEngel gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden