Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Gibt es einen Freien Willen?

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von Mouna, 31. August 2007.

  1. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Sag mir mal Mouna, was denkst du...

    Denkst du, dass nur Beseeltes einen freien Willen haben (könnte)?

    Denkst du, dass ein Same beseelt ist?

    Ist er ein abhängiges Ding,
    welches als Ursprung unserer Abhängigkeit von einem "grösseren" Wesen dient,
    welches dann frei über unseren Willen entscheidet...sich durch uns frei ausdrückt?

    Was meinst du?

    ;)


    Caya
     
  2. Mouna

    Mouna Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Stuttgart
    Nee ich denke das es keine Freien Willen gibt.

    Alles ist für mich beseelt auch ein Stein

    Für mich steht alles miteinander in Verbindung.....du nennst es abhängikeit;ich Verbindung.
    Ich glaube an kein grösseres Wesen,aber ich sehe das Geheimnis hier.

    Das kann ich dir nicht beantworten....mit der Fragestellung würde ja einher gehen das ich an einen personifizierten Gott glaube was nicht der Fall ist.

    Alles Liebe Mouna
     
  3. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    55.254
    Ort:
    Wien
    In Anbetracht dieser deiner Geschichte ist freier Wille für mich das:

    Du fragst ob du Stäbchen haben kannst.
    Werden dir dann welche gebracht - "Nein, ich will rote Stäbchen bitte"
    Werden diese gebracht - "Nein, etwas hellroter bitte"
    Werden diese gebracht, stehst du auf, sagst, dass du sowieso jetzt lieber blaue mit rosa Punkten hättest und gehst malst dir selbst welche.


    Love
    Mandy
     
  4. Ravenna

    Ravenna Guest

    Freier Wille contra Kaspar Hauser....
     
  5. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Ich glaube auch nicht an ein "grösseres" Wesen. ;)


    Aber nennen wir es doch Natur...oder neurologisches Programm oder genetisches natürliches Konstrukt ...oder so Ähnlich.

    In dessen Verbindung wir alle leben und innerhalb dessen wir nicht frei entscheiden können.

    Ist es das was du meinst...oder so ungefähr?

    Liebe Grüsse, :)

    Caya
     
  6. Mouna

    Mouna Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Stuttgart
    Werbung:
    Yep absolut :D
     
  7. Mouna

    Mouna Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Stuttgart
    Der Sinn hinter deinem Text bleibt mir leider verschleiert ;)

    Ich bitte um Erläuterung :)
     
  8. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Ok Mouna

    verstehe... ;)

    WAS drückt sich durch uns aus was werden will?...ein Programm wird ja bekanntlich irgendwann programmiert..
    und die Natur...

    ja...was ist denn eigentlich "die Natur?" *lach*



    und vorallem:
    :foto:


    WAS will es denn durch uns werden? :foto:
    Es...das Programm, die Natur...das Konstrukt...was auch immer (also zumindest...kein göttliches/Wesen...)

    *neugierig gugg* und mal sehen, ob ich dich richtig verstanden habe ;)


    Caya
     
  9. Mouna

    Mouna Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2006
    Beiträge:
    162
    Ort:
    Stuttgart
    Hehe oki du willst mich festnageln......

    Das Leben...das Ganze....such dir einen Namen aus ;)

    Ich sehe das nicht als werden in dem Sinne wie du es gerade meinst....wenn ich das richtig verstanden habe dann hat es so die Tendenz von vollständig werden.Oder zu etwas hin.....

    Dieses werden was ich meine ist ein ausdruck des göttlichen und absichtlos.
    Es wird des werdens Willen oder so ;).

    Sein Wille Geschehe/geschieht.

    Ich musste gerade Wikipedia schauen was Natur bedeutet...........

    Natur (lat.: natura, von nasci „entstehen, geboren werden“
    Passt ganz gut zum thema :)

    Alles Liebe Mouna
     
  10. WyrmCaya

    WyrmCaya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2004
    Beiträge:
    12.932
    Ort:
    Caya und Wyrm wohnen in Wien
    Werbung:
    Jessas! Festnageln?

    Geht denn das? :lachen:

    Nein, Mouna...will ich deffinitiv NICHT! :zauberer1


    Leben...gut.

    Werden...Schöpfung ...auch gut *lach*


    Aber welcher sein Wille, der Schöpfung ihrer?

    Was wäre, wenn alles schon vollständig wäre...und wir es einfach nicht sehen?

    Was wäre wenn Absichtslosigkeit und Freier Wille "ein und das selbe" wären?

    und vorallem,

    was tun wir hier eigentlich schreiben und diskutieren,
    wenn wir keinen Willen haben?

    Wozu?

    Was ist ein Gedanke, wenn er nicht frei ist?

    Ist es überhaupt ein Gedanke?

    Und falls doch... wer denkt ihn dann?



    Lass dir Zeit...ich gugg später noch vorbei, oder morgen ...oder nächste Woche *lach*


    ...es eilt ja nüch...*zwinker*

    :liebe1:
    Caya
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden