Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

es gibt keinen Gott!!!!

Dieses Thema im Forum "Religion & Spiritualität" wurde erstellt von eidechsenkönig, 14. Juli 2009.

  1. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    Die Illusion der Vielfalt, die Illusion von einer Welt der 1000 Dinge, die es nicht wirklich gibt wenn alles eins ist.

    Man kann es auch Erleuchtung nennen. Es ist das Einswerden, besser gesagt die gefühlte Gewissheit eins zu sein.

    Das Ego hat eine eigene Identität. Das ist ja seine Definition. Aber die kann in vollkommener Einheit nicht aufrecht erhalten werden. Wie kann ein Fisch noch ein Fisch sein, wenn es eins mit dem Vogel ist, der Vogel aber kein Fisch?
     
  2. ElaMiNaTo

    ElaMiNaTo Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2004
    Beiträge:
    4.584
    Ort:
    NRW
    Wenn alles eins ist dann kann es ja auch keine Vielfalt geben. Wenn es keine Vielfalt gibt, gibt es auch nichts, was man zu einem "eins-sein" hin führen müsste.

    Welche Identität soll denn das Ego haben?

    In dem man behauptet, der Fisch sei ein Fisch und ein Vogel zugleich. Ein Fischvogel sozusagen ;)
     
  3. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Mein Reden. Diese Welt der 1000 Dinge ist eine Illusion. Darauf wollte ich ja hinaus. Wir sind bereits eins. Man kann es mit einem Traum vergleichen. Du kannst träumen einen Hubschrauber zu fliegen und viele Dinge mehr. In Wirklichkeit aber liegst du immer noch im Bett. Im Traum kannst du an viele Dinge glauben. Wenn du aufwachst erlangst du aber die Erkenntnis, dass du die ganze Zeit zu hause warst. Bildlich gesprochen sitzt Gott an deinem Bett und er hat sich nie von dort entfernt. Du bist in Wahrheit nicht in dieser Illusion, sondern ausserhalb der Zeit bei Gott.
     
  4. passionata

    passionata Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2009
    Beiträge:
    46
    Ort:
    Ichtershausen
    Liebe ist auch, die Menschen so anzunehmen , wie sie nun mal sind, welche Rolle spielt es, ob es den GOTT wirklich gibt oder doch nicht gibt?
    Wieso verurteilen wir Andere, nur weil sie an etwas glauben?
    Lassen wir doch jedem Sein´s. Wer sagt denn, das die scheinbar !!! "Normalen" eben nicht die Norm sind und wer legt eigentlich Normen fest in unserem Leben?
    Hat nicht jeder seinen eigenen Gott und damit seinen eigenen Glauben und ich denke auch, es ist völlig richtig so. Also stellt sich mir die Frage nach Gibt es einen Gott nicht wirklich, weil jeder nach eigenen Glaubensgrundsätzen leben sollte, denn tief in uns drin weiss doch jeder, was gut und richtig für ihn ist. Sollten wir nicht Öfter in uns rein hören, unsre Welt wäre viel besser bestellt.
     
  5. Mantodea

    Mantodea Guest

    nun,der den es wirklich nicht gibt bist Du.....:)
     
  6. Muggle

    Muggle Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2006
    Beiträge:
    3.421
    Ort:
    Norddeutschland
    Werbung:
    selbstversändlich. Ich gebe nur meine unverbindlichen Antworten auf die Fragen.
     
  7. Tarja

    Tarja Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. April 2008
    Beiträge:
    1.108
    Ort:
    auf der Erde
    Och,

    wie gemein. Nimm doch den Menschen ihre Illusionen nicht! :D
    Jeder muss und sollte doch an etwas glauben können oder eben nicht.

    Die die glauben, brauchen keinen Beweis. Und die die nicht glauben, wollen einen Beweis, den keiner bieten kann. Es ist also egal, ob es wirklich Gott gibt. Viel mehr geht es darum, dass jeder Recht behalten will.

    Ich find es :banane:! Mir sowas von egal. Sollen sie in die Kirche gehen und vor dem Altar sabbern oder anderen Sekten frönen ...

    ... ich bin mir selbst ein Gott *lach*

    Gruß Tarja
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.965
    ne ich hab auch noch keinen gesehen ...:lachen:
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    48.965
    ne aber mal im ernst ...ohne gott geht man doch am wesentlichem des lebens vorbei...:)
     
  10. Gischgimmasch

    Gischgimmasch Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. August 2005
    Beiträge:
    4.066
    Ort:
    da wo mein bett steht
    Werbung:
    gott ist die summe aller teilseelen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden