1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Erbitte Hilfe und Unterstützung

Dieses Thema im Forum "Der Heilkreis" wurde erstellt von tospe, 21. April 2009.

  1. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Hallo Tospe,

    ich schicke Reiki an Dajana und hoffe, dass sich alles zum Besten wendet.
     
  2. Hallo Thomas,

    Ganz "zufällig" bekam ich heute diesen Link per Mail von einem Freund und musste dabei an Dajana denken:

    http://www.jimhumblemms.de/node/17

    Alles Liebe
    Elvira
     
  3. Luckysun

    Luckysun Guest

    Hallo Tospe...

    Es hat sich bereits schonmal gezeigt, daß die viele mentale Energie hier aus dem Forum helfen kann und "Wunder vollbringt"...

    nachzulesen hier: http://www.esoterikforum.at/threads/50128&highlight=Hilfe,+sohn+verbrannt

    Vielleicht gibt euch das Beispiel noch zusätzliches Vertrauen...

    Ich werde an deine Tochter denken...
    in dem Sinne, daß ich fest daran glauben werde,
    daß sie es schaffen wird...
    und ihr soviel meiner Kraft und Energie schicke, wie ich kann...

    Alles Liebe dir und deiner Familie in dieser schweren Zeit....:umarmen:
     
  4. tospe

    tospe Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    116
    Hallo meine lieben freunde!


    Ich habe mit diesem undeinem ähnlichen Aufruf sehr kompetente und tüchtige Heiler gefunden.
    ich habe gerade mit einem davon telefoniert und folgendes erfahren.
    Es ist dermassen viel Kraft und Energie vorhanden - wie in einem Pool, das es schwer wird das zu kontrollieren.

    Ich möchte daher darum bitten nun die energetische Arbeit zu beenden.
    3 Heiler arbeiten derzeit mit einadner abgestimmt ganz fest mit und an Dajana, die Erfolge der letzten tage bestätigen dies, wozu ihr alle auch mit beigetragen habt.
    Der Tumor ist um 50% kleiner geworden, die Chemo scheint meinem Mädchen gar nichts mehr auszumachen!

    Ich bitte nun alle, die weitermachen möchten, sich hier ab jetzt nur noch mit Gebeten und Kerzlein zu beteiligen.
    Mehr ist derzeit zuviel.
    Ich bedanke mich bei allen, die so vom Herzen gearbeitet haben.

    Danke!

    PS: Ich halte euch gerne auf dem laufenden, jetzt muß ich schnell wieder los zu meinem Kind. PN´´s beantworte ich beim nächstenmal...Danke nochmal!
     
  5. orion7

    orion7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Juli 2007
    Beiträge:
    2.265
    Ort:
    Land Brandenburg
    ...habe vielen lieben Dank für diese Info. Ich werde auch gerne wieder für Dajana, Dich und Deine Familie da sein, wenn Du es möchtest...mögen die Engel Euch weiterhin beschützen...

    Alles Liebe Dir und Deiner Familie
    Oiron7
     
  6. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Niederrhein
    Werbung:
    Das sind ja erfreuliche Nachrichten!:)

    Ich werde Dajana aus meiner Reikibox nehmen und wünsche Euch, dass es weiterhin aufwärts geht.
     
  7. Luckysun

    Luckysun Guest

    Hallo tospe...

    Das sind ja schöne Nachrichten...:banane:

    Ich freue mich für euch...ihr schafft das!!!!

    Alles Liebe...
     
  8. tospe

    tospe Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    116
    Es ist viel geschehen in der Zwischenzeit.

    Ein Zitat meiner Profilnachrichten:
    Danke für Dein Lob!
    Ja, die Sperre haben die leitenden Heiler eingerichtet, da weiß Gott nicht alles positiv war, was da ankam.
    Es ist aber auch soviel gute Kraft da, die nun von den Beteiligten gelenkt und richtig eingesetzt wird. Das ist am Zustand Dajanas spür und sichtbar.
    Das Du die Sperre bemerkt hast, spricht für Dich. Manche haben das nicht bemerkt und rennen damit ins Leere. Würden sie sich an meinen Stop halten, könnten sie sich viel Kraft ersparen. Naja.

    Da gerade sehr intensive Arbeit gemacht wird, die auch von mir/uns große Opfer verlangt, möcte ich derzeit keine Details berichten. In ca. 4 - 6 Wochen werden wir Bescheid wissen. Dann melde ich mich wieder.
    Bis dahin!

    Alles liebe
    Thomas
     
  9. Leopoldine

    Leopoldine Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2005
    Beiträge:
    2.207
    Ort:
    Niederrhein
    Offensichtlich ist Dajana in besten Händen. Na da wünsche ich doch weiterhin gute Besserung! :blume:

    Aber ein bisschen erschrocken bin ich schon über die nicht so positiven Energien. :confused: Und dass die Heiler das erkannt und abgeblockt haben, finde ich sehr beeindruckend.

    Vielleicht können wir uns später mal über solche Dinge austauschen, wenn es Dajana besser geht und Du wieder Luft und Du Lust dazu hast. :winken5:
     
  10. tospe

    tospe Mitglied

    Registriert seit:
    13. April 2009
    Beiträge:
    116
    Werbung:
    Hm.
    Es gibt immer wieder Menschen, die sich für DIE Heiler halten.
    Viele davon sind Leute die Teile - Fragmente - aus verschiedenen Traditionen in Zeremonien vermischen.
    Meist ist es so, dass, um eine Tradition wahrlich zu verstehen, ein Leben voll des Lernens gerade ausreicht. Einzelne Techniken aus - als Beispiel - vedischen Riten zu können, bedeutet nicht gleichzeitig auch die Kontrolle darüber.

    Ich weiß wovon ich spreche, denn ich selber bin so in die Falle gelaufen und habe es auf die harte Tour lernen müssen.

    Das ist hier passiert. Manches war durchsetzt von Arroganz es alleine zu schaffen - das meiste kam in gutem Glauben, war aber nicht frei von persönlicher Eitelkeit. Wenn so etwas mitschwingt, dann wird es zu ener Art Bestrahlung, die unkontrolliert auf den Menschen einwirkt.
    Bei vielen Klienten kann das zu Auswirkungen führen, die dann das Gegenteil dessen bewirken, was erreicht werden sollte. Nur bricht es so aus, dass man es oft nicht bemerkt - bis es zu spät ist.
    Im Falle meines Kindes hätte das auch zu einem anderen Krebs führen können, da derlei nicht Heilung bringt sondern Mutation - Veränderung. Das ist nicht immer zielführend.

    Ich bin den Menschen die derzeit mit Dajana und uns arbeiten sehr dankbar - es ist unglaublich wie diese sich einsetzen. Und kleine unglaublicxhkeiten sind auch schon geschehen - dazu aber später, denn ich will nichts im Ablauf stören.

    Ich danke!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden