Der Vorteil an den Glauben an den Allerbarmer

Mönch-David

Sehr aktives Mitglied
Registriert
4. Februar 2022
Beiträge
16.243
Wenn man an den Allerbarmer glaubt, so werden alle Menschen im Angesicht der Ewigkeit erlöst. Dieser Glaube ist gottgefällig. Da alle erlöst werden, so wirst du auch erlöst, irgendwann. Es ist zum einen bedingungslos zur anderen Hälfte hängt es von Bedinungen ab. Die spirituelle Reise jedes einzelnen Menschen ist von Umständen/Bedinungen/Bewusstseinszustand/Karma abhängig. Der glaube an den Heiligen Vollkommenen Perfekten Gott beinhaltet, dass alle die Bedingungen der Erlösung und Erfüllung schaffen. Es gibt keine höhere Religion. Der Glaube an den Allerbarmer ist die höchste Gottesvorstellung, besser geht es nicht.
 
Werbung:
Das höchste Potenzial ist in den Glauben an den Heiligen Vollkommen Perfekten Gott zu finden. Schade, dass du das nicht erkennst.
Das ist deine subjektive Erfahrung und kein Allgemeinrezept. Ich halte nichts von Glaubensmodellen, die einen Führer als Vorbild haben und im Sinne von Verehrungen und Verherrlichungen.
 
Wenn man durch persönlichen Glauben die Hölle für andere (Ungläubige) manifestiert, so kommt man in den Karma-Bereich, wo andere für einen selbst die Hölle manifestieren, weil du ihren Glauben und Geboten nicht folgst. Es ist dann ausgeglichen. Der Glaube an den Allerbarmer erlöst dich von diesen Problem und alle kommen in den Himmel und sind glücklich. Das ist der Weg zur dauerhaften und allgemeinen Erlösung.
 
Das ist deine subjektive Erfahrung und kein Allgemeinrezept. Ich halte nichts von Glaubensmodellen, die einen Führer als Vorbild haben und im Sinne von Verehrungen und Verherrlichungen.
Das stimmt nicht. Jeder Mensch kann den Glauben an den Heiligen Vollkommenen Perfekten Gott entwickeln, das ist die höchste Gottesmanifestation. Jeder Mensch kann daran glauben, es ist subjektiv und objektiv zugleich. Wir sind alle gleich und denoch individuell.
 
Wir alle sind sowohl als auch, also Hybride , die eine Lösung suchen und finden in der perfekten (heilig-unheiligen) Anpassung.
 
Werbung:
Wenn man durch persönlichen Glauben die Hölle für andere (Ungläubige) manifestiert, so kommt man in den Karma-Bereich, wo andere für einen selbst die Hölle manifestieren, weil du ihren Glauben und Geboten nicht folgst. Es ist dann ausgeglichen. Der Glaube an den Allerbarmer erlöst dich von diesen Problem und alle kommen in den Himmel und sind glücklich. Das ist der Weg zur dauerhaften und allgemeinen Erlösung.

Du musst dich schon ein bisschen anstrengen und dein Ziel sollte es nicht sein in den Himmel zu kommen, dein Ziel sollte es sein das andere deine Fehler nicht wiederholen, indem deine Anhänger deinem Gebot folgen.
 
Zurück
Oben