Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Antisympathie - ist das der Schatten?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von santal, 25. September 2020.

  1. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.894
    Ort:
    Saarland
    Werbung:
    Ja, bin eben auch generell autistisch (Asperger) und sozialphobisch.

    Aber ist mir trotzdem nicht klar, warum andere ein Forum stressiger finden als die Realität?
     
  2. Maryem

    Maryem Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2020
    Beiträge:
    3.111
    Ja, dann ist das nachvollziehbar. Nun, ich denke, es gibt verschiedene Stressfaktoren, und dann ist es sicher auch noch individuell. Ich finde es halt nicht sehr natürlich, so zu kommunizieren. Ich persönlich merke, dass ich halt weniger spontan sein kann. Irgendwie reagiert mein Sprachzentrum langsamer.
     
  3. PsiSnake

    PsiSnake Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. August 2007
    Beiträge:
    20.894
    Ort:
    Saarland
    Ok, ist bei mir auch anders. Wenn ich nicht die ganze Zeit meine Nervosität unter Kontrolle halten muss wie es real der Fall ist, kann ich auch geistreicher/witziger sein, wenn es zur Situation passt. Ist doof so, aber kann es nicht wirklich ändern.
     
    santal und Maryem gefällt das.
  4. Sadira

    Sadira Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2018
    Beiträge:
    10.419
    Nein, finde ich nicht.
     
    sikrit68 und Nica1 gefällt das.
  5. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.110
    Wie die Motten zum Licht :D, am Fred schön zu beobachten.
    So ist es mit allen Dingen, wenn du im Handeln verbleibst geschehen die Dinge, aber je mehr Druck du in die Sache gibst, umso mehr wächst der Gegendruck.

    " zu viele Worte erschöpfen sich daran, besser das Innere zu bewahren" :)
     
  6. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.110
    Werbung:
    Und, weil dir nicht nach dem Schnabel diskutiert wird, verurteilst du gleich das ganze Forum..., du Diktator :cool:
     
  7. Maryem

    Maryem Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2020
    Beiträge:
    3.111
    Denk ich mir auch immer.:)
     
    Abraxas gefällt das.
  8. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Als was verurteile ich es, Herr Untertan? :D
     
    Abraxas gefällt das.
  9. Abraxas

    Abraxas Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2018
    Beiträge:
    6.110
    Als unehrlich, Hr. Diktator. Es gibt keine Machtspielchen mit Körpergröße, den Anderen mit Wortschwallen niederschwafeln, oder Status. Konzentriert auf ehrliche Gedanken kann es gar nicht ehrlicher sein. Und wenn jemand ungut in deinen Augen ist kannst du ihn übersehn. Ehrlicher geht's gar nicht.
     
    santal gefällt das.
  10. Leopold o7

    Leopold o7 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Dezember 2017
    Beiträge:
    13.400
    Werbung:
    Ja stimmt, ich bringe die Bedingungslose liebe bedingungslos
    ins Leben ...
    ist nicht ganz einfach, aber es ist eben meine Bestimmung ... :love:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden