Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Antisympathie - ist das der Schatten?

Dieses Thema im Forum "Psyche & Persönlichkeit" wurde erstellt von santal, 25. September 2020.

  1. .:K9:.

    .:K9:. Guest

    Werbung:
    Fein,stehst Du auf dieser Basis stabil fängt die mitleidlose Arbeit an bedingungslos mitzuwirken. Hände aus den Taschen,Taschenbilliard beenden und los gehts. Das ist nicht Deine Bestimmung sondern die mögliche Entwicklung für jeden.
     
    Leopold o7 gefällt das.
  2. Nica1

    Nica1 Guest

    Ich denke, Du irrst... vielleicht Diejenigen, die sich feige hinter der Anonymität verstecken, nicht aber Diejenigen, die hier genauso authentisch sind, wie im "richtigen" Leben.
    Ich zB hab nicht das Bedürfnis, hier Irgendjemandem was vorzuspielen, in eine Rolle zu schlüpfen und was auszuleben, das ich im RL nicht ausleben kann und da macht es für mich auch keinen Unterschied, ob mir Derjenige gegenüber steht oder anonym in einem Forum schreibt. Wenn ich Jemanden sympathisch finde, merkt er das auch, genauso, wenn mir jemand nicht sympathisch ist, der merkt das dann auch deutlich, hier genauso, wie wenn er mir gegenüberstünde... wobei das ja eher unwahrscheinlich ist, da ich mich sicherlich nicht mit Jemandem von hier treffen werde, den ich unsympathisch finde oder, den ich nicht ausstehen kann. Wozu sollte ich das tun?
     
    Sieben Berge und sikrit68 gefällt das.
  3. Nica1

    Nica1 Guest

    Es gibt meiner Ansicht nach keine bedingungslose Liebe, denn die hätte Bedingungslosigkeit zur Bedingung, womit sie wiederum nicht bedingungslos ist.
     
    Leopold o7 und SunnyAfternoon gefällt das.
  4. SunnyAfternoon

    SunnyAfternoon Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. September 2011
    Beiträge:
    27.318
    Ort:
    Linz, OÖ
    :D

    https://www.facebook.com/besenstilvoll

    [​IMG]


    "antisympathische" natürlich ......:barefoot:
     
    santal gefällt das.
  5. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Mein Beitrag war ironisch.
    In Verbindung mit den Antworten dann sogar wieder ernstzunehmen, weil die Reaktionen darauf zeigen, woran es hier kommunikativ fehlt.

    Jedenfalls sind sowohl Sympathien als auch Antipathien Produkte unseres Schattens, was allein schon daran zu erkennen ist, wie sie verteidigt werden.
     
    santal gefällt das.
  6. Nica1

    Nica1 Guest

    Werbung:
    Ach so, hättest vielleicht dazuschreiben sollen :) ...

    Woran denn?

    Ich hab nichts verteidigt, nur meine Sicht geschildert, wie Jeder Andere hier auch...
     
  7. Wellenspiel

    Wellenspiel Guest

    Nö. :)
    Am Gegenüber.
    Jetzt verteidigst du dich... ;)

    Vergangenes kannst du sowieso nicht ändern. Muss auch niemand verstehen, welche Gründe du hattest. Es kann zehren, sich missverstanden zu fühlen, aber es bedeutet nichts.
     
    santal gefällt das.
  8. Nica1

    Nica1 Guest

    wusst´ ich´s doch :LOL:
     
  9. Maryem

    Maryem Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2020
    Beiträge:
    3.111
    Meine Frage war auch manipulativ gestellt, das ist mir klar.
    Aber für mich stimmte es im Moment so.:D
     
  10. Nica1

    Nica1 Guest

    Werbung:
    :confused: ... Bitte? Ich fürchte, ich kann Dir nicht folgen...
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden