1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Zum Nachdenken

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von love777, 14. März 2010.

  1. love777

    love777 Guest

    Werbung:
    Durch Zufall bin ich auf diesen Bericht gestoßen und er hat mich sehr bewegt. Wie schnell verurteilen wir andere Menschen, ohne ihre Hintergründe, Geschichten, Motivationen, ... zu kennen?

    Eigentlich sollten Menschen sehr vorsichtig zu sein über anderen zu urteilen.

    http://www.youtube.com/watch?v=Y0vkb5ah8SI&feature=related

    Wer weiss was für eine Hintergrund diese Menschen haben.

    Ist das eine Strafe? Lernprozes?

    Warum die Religionen und das Geselschaft haben immer noch keine Verständnisse, für solche Menschen (Homosexuellen, Transsexuellen)?

    Woranliegt es, solche Weg zu gehen die viel schmah, innere schmerz verursacht..??
     
  2. Sepia

    Sepia Guest

    vielleicht weil der Mensch ein Feindbild braucht und manche bieten sich dafür an....

    was meinst du mit Schmach....ich kenne zwar das Wort, aber den Zustand nicht, ich hab keine schmach erlebt......
    von welchem schmerz redest Du.?
    Der Schmerz nicht dazu zu gehören, zur grossen Masse, oder der Schmerz weniger auswahl in der partnerschaft zu haben...?...oder...?
     
  3. love777

    love777 Guest

    Hast du den Video Film ganz gesehen?

    Die kleine Junge die sich schon als 2 j alt war, immer als mädchen gefühlt..und folgende jahre,als er 6 j alt war, in der schule sich ausgeschlossen gefült, durch die andere mädels wenn die etwas zusammen unter sich etwas vor genommen haben, er wollte gerne mit machen....z.b tanzen, usw....aber Er dürfte ja nicht.
    Danach, wenn er, sie geworden, kam andere probleme, da, er weder ganz Man geworden ist noch ein Frau!! Auch später mal von Geselschaft die solchen behandelt ob die ausserirdisch wären..

    Diese schmah, diskriminierung,und komische einstellung von aussen, führt zum innere schmerzen,wo viele unter dem depressionen leiden..

    Ich frag mich, was ist der hintergrund, sinn für diese Weg die viele betroffen worden sind.?

    Ich fage eine Frage zu Müttern, Vätern die hier sind, falls deren Kinder ganz früh alter betroffen sind , wie hätten die sich reagiert? Als Eltern?
     
  4. Sepia

    Sepia Guest

    leider funktioniert youtube bei mir heute nicht recht...
    Ich weiss nicht ob sich Kleinkinder mit 2 Jahren schon einteilen in Junge und Mädchen, ich finde das sehr früh.....ich antworte dann nochmal wenn ich den Youtubeclip gesehen habe....:)
     
  5. love777

    love777 Guest

    ... bei solchen Themen denke ich oft: Was Gott sich wohl dabei gedacht hat!

    und gleichzeitig werde ich enttäuscht von Menschen, die mit Heiligenschein durchs Leben gehen und alles in schwarz und weiß einordnen.

    Wenn wir uns doch endlich eingestehen würden, dass wir nur Menschen sind; mit einem kleinen Verstand. Viel zu klein die Unendlichkeit des Universum und die Gedanken Gottes zu verstehen! Vielleicht könnten wir dann andere Menschen in ihrem Anderssein und Andersdenken besser sein lassen.

    Bei der einen Stelle, als die 10jährige Ripley anfängt zu weinen sind mir auch
    fast die Tränen gekommen. Wenn man sich bewusst macht, was diese Kinder schon seit frühester Kindheit durchmachen, bekommt man erst eine leise Vorstellung von dieser Welt, die uns so fremd scheint.

    Diese Menschen sind wertvolle Individuen, die geliebt und in ihrem Sein
    respektiert werden müssen. Ihnen zu erzählen, was sie alles zu tun hätten um
    sich zu verbiegen, wäre wirklich das schlimmste. Sie aber bedingungslos
    anzunehmen wäre jesusmäßig.
     
  6. Sepia

    Sepia Guest

    Werbung:
    Ich weiss ja nicht wie Du dir Gott vorstellst, aber
    ich glaube nicht, dass Gott denkt, sonst müsste er ja einen Verstand haben und ein Hirn zum Nachdenken.....

    Also wer als Hermaphrodit geboren wird und die Eltern dann entscheiden müssen zu welchem Geschlecht das Baby umoperiert wird hats wohl echt schwer, da es auch für die Eltern schwer ist zu was sie sich entscheiden müssen: http://www.derbund.ch/leben/gesellschaft/Als-Zwitter-geboren-Kastriert-hat-man-mich/story/10683048
    naja, vielleicht kann man mit der op ja warten bis das Kind sprechen kann, weiss ich nicht, aber die heutige Medizin ist schon genial was die alles machen können....

    Ehm....das tun wir aber alle immer wieder mal, der Mensch will immer etwas besseres sein, das liegt in seiner Natur..!
    und die schmutzigsten Heiligenscheine kannste bei Christen erkennen die sich als allein erlöst denken und Zwangsmissionieren und wenns nötig ist mit Gewalt, war früher so, ist jetzt in gewissen Ländern noch so und wird hoffentlich irgendwann aufhören,denn für Gott sind wir ja alle gleich ...

    wir sind auf dem Weg, allesamt.....;)

    ja, es zerreist einem das Herz.....

    Diese Menschen sind nicht wertvoller als andere und jeder trägt sein Kreuz und der Weg der bedingungslosen Liebe scheint ein holpriger zu sein....

    tun wir Menschen nicht genau das mit allen unseren Mitmenschen.?..Du musst mehr beten, du musst anders glauben, du musst diese und jene Übung machen, du musst dies und das.....
    Ich denke, dass es möglich ist sein inneres Empfinden zu verändern, da ich an die Veränderung allgemein glaube und ich kann mir gut vorstellen, dass eine spezielle Aufgabe darin besteht sich als Transsexuell zu empfinden oder als Hermaphrodit geboren zu werden, es gibt halt nichts was es nicht gibt, aber alles ist doch irgendwie ein Lernprozess wozu sollte das Leben sonst gut sein.?!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen