1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wieso?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Mylasa, 3. September 2003.

  1. Mylasa

    Mylasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    Ich habe nun längere Zeit versucht Kontakt zu "meinem" Engel aufzunehmen aber bisher ohne Erfolg!
    Vielleicht zeugt diese Frage von einer gewissen Unruhe aber... ;)


    Kann es eine gewisse Blockade im Geist geben, die es nicht zulässt, dass ich eine Verbindung zu ihm aufnehmen kann?
    Wenn ja, welche kann es sein?
    Sorry, Schenbaha, trotz deiner Bemühungen ist es mir nicht gelungen :(

    Ich hoffe irgend jemand nimmt sich meiner an!

    Und nochmal dankeschön Schenbaha!!!

    Mylasa
     
  2. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Schönen guten Abend Mylasa,


    ich möchte dich nur fragen, was glaubst du denn, was passiern wird, wenn du Kontakt aufnimmst. Was erwartest du, das passiert?
    Wie versuchst du es denn?

    Ich kann auch nicht sagen, dass ich jetzt ganz toll körperlich was spüre, wenn ich meinen Auriel rufe. Meistens krieg ich ein wenig Gänsehaut - was mich anfangs ein bissl aus der Fassung gebracht hat, weil alle gesagt haben, sie würden Wärme spüren.
    Aber weißt du, wenn du nichts körperliches spürst, dann vertraue einfach, das er trotzdem da ist - vertrau einfach - er ist nämlich da.

    Und versuch seinen Namen herauszufinden. Engel mögen es, wenn du sie mit Namen ansprichst.
    Ich habe so gemacht. Abends vor dem Einschlafen, hab ich ihn angerufen und ihn gebeten, mir in der Nacht oder in der Aufwachphase mir seinen Namen einfach einzugeben. Am nächsten Morgen beim Aufwachen kam der Name Auriel von rechts durch meine Schläfe mitten in mein Gehirn hinein. Und ich wußte, er heißt Auriel.
    Du wirst sehen, irgendwann in der Nacht, träumst du von einen Namen oder er schießt dir einfach ein - so wie bei mir.
    Nur setz dich selbst nicht unter Druck und denk jetzt - heute Nacht muß mir unbedingt ein Name einfallen. Dir braucht kein Name einzufallen - er hat eh schon einen, nur du mußt es zulassen - ganz ohne Hektik - das er ihn dir auch verraten kann.
    Ich weiß, du denkst jetzt, ich red leicht, aber vertrau einfach, mehr brauchst du nicht zu tun.

    Ich schick dir viele positive Gedanken und drück dir fest die Daumen
    Mandy
     
  3. Alia

    Alia Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2003
    Beiträge:
    4.583
    Ort:
    WestfALIA
    kam mir spontan in den Sinn. Schutz für Dich, weil da noch irgendeine Blokade in Dir ist, Du letztendlich noch nicht "reif" für diesen Kontakt bist.

    Das könnte der Grund sein, warum es bisher noch nicht geklappt hat. Vielleicht ist es aber auch ein gewisser Grad an "Hoffnungslosigkeit",- oder "fehlen von Ausdauer". Vielleicht erwartest Du zuuuuu viel,- zuuuuu schnell. Hast Du Geduld???????

    Für einen Engel, der dem GÖTTLICHEN untersteht, gibt es KEIN Zeitgefüge. Er kennt keine Zeit, von der wir abhängig sind. Das ist nur "Der Rechte Augenblick" der zählt. Du solltest zu Deinen Engel beten,- jeden Tag,- und ihn bitten, sich Dir zu präsentieren. Sag ihm, das Du gegebenfalls auch eine "Reifeprüfung" durchleben willst, um den Kontakt mit ihm zu bekommen. Zeige ihm Deine Bereitschaft und öffne Dich ihm. Überlasse Dich seiner Führung und gebe ihm einen Namen (der Dir gerade einfällt,- den Du schön findest,- oa.

    Das sind nun meine Gedanken hierzu. Vielleicht hilft es. Ich habe jetzt nicht den anderen Beitrag gelesen, weil ich hier im Dunkel sitze und den PC schon längst wieder aus haben wollte. Jetzt bin ich aber wirklich weg.

    Alles LIEBE
    Alia
    ----------------------------------
    ............ und aus der Dunkelheit erstrahlt ein Helles LICHT ..........
     
  4. Mylasa

    Mylasa Neues Mitglied

    Registriert seit:
    23. August 2003
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Berlin
    Dankeschön für die raschen Antworten!

    Ich muss mich gewiss in Geduld üben, da hat Mandy nicht mal Unrecht!
    Um den Namen zu erfahren, habe ich es mit Meditation versucht und mit direktem Anreden!Wie gesagt keine Antwort :(
    Ich hatte auch darum gebeten mir den Namen im Traum zu verraten, wenn er es schon nicht im Wachen Zustand sagen will :)
    Oder ist es zu unförmlich? Ich denk' (dank Schenbaha), dass Engel gewiss einen lockeres Miteinander mögen!

    Gibt es ein Problem, dass ich nicht an einen einzigen Gott glaube?
     
  5. Frl.Zizipe

    Frl.Zizipe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2003
    Beiträge:
    39.450
    Ort:
    Wien
    Ach ist das ärgerlich -jetzt hab ich dir so ne lange Antwort geschickt und wie ich sie abschicken wollte, war ich nicht mehr angemeldet und jetzt ist alles pfutsch....


    Also nochmal in Stichworten von vorn - ich brings jetzt sicher nicht mehr so rüber

    Dein Engel braucht es sicherlich ncht förmlich - aber du vielleicht.
    Versuch es mal so:

    Setze dich oder lege dich hin - erde dich, indem du dir vorstellst wie mit Wurzeln in den Boden geankert zu sein - dann hülle dich gedanklich in die Farbe Gold ein (Das ist die Farbe der Engel und sie können durch diese Farbe besser zu dir gelangen) - dann rufe deinen Engel, sprich mit ihm und bitte ihn nochmal dir seinen Namen zu verraten - jetzt oder in der Nacht im Traum - wie es dir lieber ist. dabei
    Ich hab den Traum bevorzugt, weil ich mir sicher bin, dass ich das nicht bewußt beeinflußen kann - und der Name dann wirklich von ihm kommt.

    Sag mal, ist es möglich, dass du dich vielleicht erschreckst, wenn sich plötzlich wirklich was tun sollte, während du deinen Engel rufst???
    Mein Engel würde sich mir nie (zumindest zur Zeit nicht) zeigen, weil er weiß, mich würd der Schlag treffen, wenn ich ihn plötzlich sehen könnte. Ich glaub, ich wär dann reif für die Klapse. Soweit bin ich noch nicht. Vielleicht weiß er, dass du dich unbewußt davor fürchtest und ist lieber still bei dir.

    Ich wünsche dir jedenfalls alles Liebe und viel Glück bei deinen weiteren Versuchen
    Mandy
     
  6. Schenbaha

    Schenbaha Guest

    Werbung:
    @ Mylasa


    << Gibt es ein Problem, dass ich nicht an einen einzigen Gott glaube?

    - Anscheinend war es kein Problem das mein Gott damals als ich meinen ersten Engelkontakt hatte weiblich war *schmunzelt*.Naja ist ja auch schon 20 Jahre her, inzwischen sehe ich Ihn nur mehr als das hellste weiße Licht und eine Liebesschwingung hat der *wow*.
    Nein, ist kein Problem....und siehe da meine nächsten Worte werden dich auch nicht überraschen....auch Gott hat Humor...was glaubst du von wem wir den haben ? *zuzwinkert*

    Ansonsten....weiterversuchen........irgendwann mal hatte ich gelesen das der Grad der Intensität des Wunsches und die "höhe" der Gefühle dabei ausschlaggebend sind.Naja wenns nur das ist dachte ich mir und probierte jeden Abend nun endlich diesen Gott mal zu sehen und zu spüren.Und 3 Wochen später war es dann soweit.Also nicht aufgeben.Vielleicht hast du "innerlich" wirklich Widerstände und die werden auch durch oftmaliges wiederholen manchmal aufgelöst.Und glaubs mir die meißten Widerstände sind dir nicht wirklich bewußt.Manchmal wunderte ich mich über mich selbst,welch eigenartige Wünsche ich in manchen Inkarnationen hatte.Und dieses - ich will nie wieder einen Engelkontakt haben oder zu den "oben" ....nur weil ich gerade in dieser Inkarnation deswegen mein Leben ließ.....und bei solchen Worten ist es immer "blöd".....nie wieder,auf immer, ewig........ sie gelten nicht nur für eine Inkarnation *sigh* ob man sich nun dessen bewußt ist oder nicht.

    Ich kanns nicht lassen.....achte auch auf deine Ich bin Sätze.....

    So,nun bin ich aber weg.Hoffe es hilft etwas.

    Alles Liebe und Gute
    *Umarmung*
    Schenbaha
     
  7. angel_anna

    angel_anna Guest

    Werbung:
    Nicht du musst den Schutzengel suchen, sondern er findet dich.... nein nicht so .... er wird sich dir zu erkennen geben, den da ist er ja schon. Ich habe auch nicht nach meinem gesucht ... er war einfach da, weil er meinte das es Zeit ist, das er sich zu erkennen gibt. Er hat gesagt, das ich erst JETZT für ihn bereit bin.
    Wenn du wirklich bereit für ihn bist, dann wird er sich dir zu erkennen geben, aber dasein wird er immer für dich. :winken5:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen