1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wie öffne ich weitere kanäle?

Dieses Thema im Forum "Channeln" wurde erstellt von zuckerzicke, 21. September 2009.

  1. zuckerzicke

    zuckerzicke Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    kann mir jemand tipps geben,wie man kanäle öffnet? ich beschäftige mich erst kurz mit diesem thema und eigentlich nur mit tieren, aber bekomme immer nur sämtliche krankheitsbilder rein. läßt sich das irgendwie erweitern?
     
  2. Saijin

    Saijin Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Far away from home and closed to nothing


    ... Zauberwort:


    Geduld


    - wobei ich die auch sehr schwer oft aufbringen
    kann und doch, kommt genau alles zur richtigen
    Zeit, also auch Deine "Erweiterung"


    Tiere sind sehr öffnend :)
     
  3. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Natürlich läßt sich das erweitern. Alles läßt sich erweitern.
    Die frage ist nur, was du sonst noch alles aufmachst, reinkriegst und anstößt, wenn du jetzt daheim im kämmerlein irgendwelche kanäle aufreißt.
    Es geht mir hier nicht um angstmache, sondern um bewußtheit.

    Liebe grüße, silberelfe
     
  4. Eselsohr

    Eselsohr Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    5. Juli 2008
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Norddeutschland
    Bedank Dich bei dem Tier und frag es, ob es Dir noch etwas mitteilen möchte. Das wird nicht beim ersten Mal die große Änderung bringen, aber es öffnet Dich langsam. Mehr und mehr strahlst Du Deine Bereitschaft zu hören nach außen aus. Und allmählich fließen Dir die Dinge auch zu. (Etwas zu beabsichtigen ist nach meiner Erfahrung nicht dasselbe wie es „zu verkünden“. Allein das zielgerichtete Aussprechen kann schon allmählich auch das Innere ändern.)
     
  5. zuckerzicke

    zuckerzicke Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    76
    oh, ich meinte es eigentlich auf tiere bezogen. es wäre schön und hilfreich für meinen job. ich habe letztens einen kurs besucht und fand es unglaublich schwer, mich fallen zu lassen ( oder zu öffnen). ich würde es gerne lernen, auch bilder und mitteilungen zu empfangen. das körperliche ist eigentlich so präzise, als wenn ich das pferd selbst untersucht hätte. was kann passieren, wenn ich mich bewußz auf ein tier konzentriere?
    lg
     
  6. zuckerzicke

    zuckerzicke Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    ...ja, geduld mit mir sebst, ist leider nicht meine stärkste tugend...
     
  7. Saijin

    Saijin Mitglied

    Registriert seit:
    26. Februar 2005
    Beiträge:
    413
    Ort:
    Far away from home and closed to nothing

    Ja... wie schon gesagt, da hab ich auch nicht gerade
    den Hauptpreis gezogen.

    Aber Geduld ist auch ein tiefes inneres Wissen, denn
    dann willst Du nichts erzwingen. Gerade bei diesem Thema
    kannst Du mal gar nichts erzwingen, sondern nur kommen
    lassen. Entspannen....


    :)
     
  8. silberelfe

    silberelfe Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    27. September 2007
    Beiträge:
    2.571
    Ort:
    Freilassing/Salzburg
    Alles klar - hab ich falsch verstanden.
    Dass du die krankheitsbilder so konkret reinkriegst ist doch schon mal total gut! Bei mir ist es umgekehrt (ich arbeite mit menschen, am rande erwähnt), ich sehe/fühle/kriege infos über den psychischen / seelischen zustand inklusive karmischen geschichten und allem möglichen, aber nie körperliche krankheitsbilder. Ich finde deine begabung super.
    Wenn du dich bewußt auf ein tier konzentrierst, kann meiner ansicht nach nichts unangenehmes passieren (außer dass du das fühlst was das tier fühlt und das kann natürlich auch unangenehm sein, aber das ist ja dein ziel). Du kannst mit allem kontakt aufnehmen, also auch mit einem baum, einem stein usw., vielleicht ist das eine gute möglichkeit zu üben? Vielleicht geht es bei dir darum, sozusagen aus der einschränkung des menschlichen bewußtseinsfelds auszutreten, damit du tierisches bewußtsein fühlen kannst. Was ich meine: vielleicht fühlst du es ja bereits, bist aber fixiert auf menschliches bewußtsein und die daraus folgenden wahrnehmungen, dass du das tierische bewußtsein, die empfindung, gar nicht als solche erkennst. Dann könnte es helfen, dich in einen stein hineinzufühlen, damit du deine wahrnehmung erweiterst.
    Bei mir ist es so, dass ich sehr intensiv mit meinen wahrnehmungen von menschen arbeite auf allen möglichen ebenen, und die wahrnehmung von körperlichen krankheitsbildern sich einfach nicht einstellt. Ich habe es aber auch nie trainiert oder angestrebt. Was ich damit sagen will: vielleicht hast du deine begabung einfach auf der körperlichen ebene und nicht auf der gefühlsebene. Aber der versuch, die wahrnehmung zu erweitern schadet ja nix.

    Liebe grüße, silberelfe
     
  9. shanti62

    shanti62 Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2009
    Beiträge:
    32
    Ort:
    Baden-württemberg
    :) Hallöchen,

    gehe viel in die natur, sprich innerlich mit den tieren, aller art.
    gewinne ihr vertrauen. und glaube an dich, doch versuche nichts zu erzwingen, das geht immer schief. bitte deine engel um führung und sie werden
    dir alles, was du brauchst, um diese begabung weiter zu entwickeln, zuführen.
    känale öffnen geht nicht nach handbuchanleitung. üben, geduld und göttliche führung sind da notwendig, dann geschieht alles nach deinem selbst gelegten
    inkarnationsplan.

    übrigens, isst du fleisch? da kannst du schon mal anfangen zu üben!
     
  10. zuckerzicke

    zuckerzicke Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2008
    Beiträge:
    76
    Werbung:
    beim fleisch essen? jrtzt sag nicht, ich soll mit den toten tieren anfangen.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen