1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

wer glaubt an gott und ist trotzdem esoterisch?

Dieses Thema im Forum "Esoterik kritisch" wurde erstellt von mandarine1, 8. Februar 2012.

  1. mandarine1

    mandarine1 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2012
    Beiträge:
    20
    Werbung:
    hallo zusammen!



    ich bin hier zum zweiten oder dritten mal aber in langen abschnitten hier gelandet. eigentlich bin ich ein gläubiger mensch und christin. nicht streng gläubig, aber genug um ein schlechtes gewissen zu haben dass ich hier bin. denn eigentlich ist es sünde nach der bibel mich an anderen hilfsmitteln zu bedienen, als es meine Sinne zulassen.
    heute bin ich hier gelandet, weil ich etwas verzeiwelt bin, aber ich hoffe bald wieder mehr zu mir zu finden.


    wer hat noch diese einstellung? oder diese zwiespältigkeit?
     
  2. Eisfee62

    Eisfee62 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    29. Juli 2008
    Beiträge:
    14.667
    Bibel ist etwas von Menschen gemachtes..Nicht von Gott,deshalb brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben,nicht einmal die,die diese Predigen halten sich an die Gebote.;)
     
  3. FlamingStar

    FlamingStar Neues Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2011
    Beiträge:
    1.359
    Darüber kann man nur lachen, echt. Was lassen denn die Sinne schon viel zu?
    Wär´s nicht besser, du verlässt dich auf DICH, anstatt auf ne zurechtgerückte Bibel? Haben sich die Priester denn daran gehalten? Stand in der Bibel, dass man unschuldige Menschen vebrennen soll? Oder dass Raubzüge gut sind? Oder Kindesmisshandlungen?
    Lassen denn nicht auch deine 5 Sinne zu, dass du hier bist? Du liest hier ja mit (Sehsinn).
    Unklar ist mir, von welchen Hilfsmittel du sprichst? Gibts das in der Esoterik denn:confused:
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    ich glaube an gott und wüsste nicht wie ich ohne esoterik ...das aufrechterhalten sollte
    da gibt es soviele stellen ...die man zitieren könnte
    auch jesus wurde ein ähnlicher vorwurf gemacht #dass er sich eben nicht an die schriften halten würde- er antwortete sinngemäss
    ich bin nicht gekommen um das gesetz zu brechen sondern es zu erfüllen
    also dieses problem gabs wohl schon immer
    du musst entscheiden ...:)
     
  5. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    ICH GLAUBE AUCH AN GOTT OHNE GOTT WÜRDE DAS WARSCHEINLICH GAR NICHT GEHEN
    GLauber nur nicht an die bibel denn da ist vieles nicht wahr l.g.alkabe
     
  6. seidenraupe

    seidenraupe Mitglied

    Registriert seit:
    29. September 2011
    Beiträge:
    284
    Werbung:
    Liebe mandarine,

    noch jemand, der an Gott glaubt und trotzdem im Esoforum ist. Ich!

    Für mich schliesst sich das überhaupt nicht aus. Im Gegenteil - mir geht es wie Sternenatemzug.
     
  7. skadya

    skadya Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Dezember 2008
    Beiträge:
    10.266
    Ort:
    wasserkante
    der glaube an gott, ist nicht an die bibel oder religion gebunden und schließt interessen an esoterik nicht aus.
     
  8. alkabe

    alkabe Mitglied

    Registriert seit:
    27. Mai 2010
    Beiträge:
    618
    Ort:
    bei freiburg
    Genau und ich glaube da gibt es noch viele mehr ;also trau dich l:g:alkabe
     
  9. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.830
    Ort:
    hear(hier)
    eigentlich sind die schriften dafür da
    dir den weg zu dir selbst zu ebnen -dann bist du gott nämlich ganz nah
    denn er ist in dir
    das wird viel zu wenig gesehen in meinen augen...:)
    esoterik meint aber genau das :
    den weg nach innen- wenn man es mal wortwörtlich nimmt...
    die reine lehre hat aber kein gesondertes interesse, das immer wieder zu betonen
    denn das könnte die mündigkeit des gläubigen oder auch wissenden bedeuten und man bräuchte keinen vermittler mehr zwischen den menschen und gott #
    denn du wüsstest selbst ,dass er dir ganz nahe ist...:)
    nämlich in deinem herzen...
     
  10. Einewiekeine

    Einewiekeine Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2010
    Beiträge:
    1.012
    Werbung:
    Jesus war ein Esoteriker/spiritueller Meister. Also wo ist das Problem? Löse Dich von den religiösen Dogmen der Kirche.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen