1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Wer belügt mich?

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Josie0412, 3. Juli 2009.

  1. Josie0412

    Josie0412 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Hallo,

    ich bin gerade ungewollt in eine Sache verstrickt, die mir ein wenig an die Nieren geht.
    Es geht um ein (Ex-)Pärchen, die mich mehr oder weniger mit hineingezogen haben.
    Worum es geht, möchte ich hier nicht so ausbreiten.

    Das Ding ist ganz einfach: er erzählt das und sie erzählt jenes, eben auch über mich.
    Ich weiß definitiv, daß einer von beiden lügt, aber ich weiß nicht wer?!
    Wie komme ich aus der Sache am besten wieder raus?

    Kann man das aus den Karten erkennen?
    Und wenn ja, was sollte ich am besten legen? Ein großes oder kleines Kartenblatt? Ich habe die Orakelkarten.
     
  2. amiga

    amiga Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. September 2005
    Beiträge:
    2.132
    Ort:
    Deutschland
    Hallo!
    Ich würde ein Neunerbild legen, aber ohne vorher die Themenkarte rauszulegen.
    Die Karte in der Mitte zeigt dann den zentralen Punkt der ganzen Problematik wieder (oder das Hauptmerkmal der lügenden Person), die erste Karte repräsentiert dich und welche Rolle du da gespielt hast.

    Liebe Grüße
    amiga
     
  3. Luce8

    Luce8 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. März 2006
    Beiträge:
    3.537
    Ort:
    hallo josie,

    nun, da gibts mehr möglichkeiten. die für mich sinnvollste wäre ein wie amiga schon sagte kleines 9er bild zu legen ohne tk .... mit der frage, was will mir diese situation denn aufzeigen, denn umsonst gerät man nie in eine hinein ;)

    wünsch dir schöne erkenntnisse
    lg luce8
     
  4. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    wie waere es mit einer legung, dass deine verbindung zu beiden offenlegt?
    also du waehlst drei personenkarten und legst sie in ein dreieck; zu jeder
    person legst du eine karte (position 1, enspricht dem haus des reiters, was
    diese person in das geflecht ein bringt). dann legst du zwei karten jeweils
    als verbindung zwischen die personen (position 2, entspricht dem haus des
    klees, die vorkommnisse; position 3, entspricht dem haus des schiffes, das
    wohin es fuehrt) dann noch in die mitte drei karten (position 4, entspricht
    dem haus des hauses, das was da ist; position 5, entspricht dem haus des
    baumes, wie es sich entwickelt; position 6, entspricht dem haus der wolke,
    was an schwierigkeiten zu ueberwinden gilt)

    gibt das sinn fuer dich?
     
  5. Josie0412

    Josie0412 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Luonnotar, ich bin mehr oder weniger neu in dem Gebiet und das war leider zu hoch für mich! :)

    Ich hab es mal mit einem einfachen 9er Bild mit den Orakelkarten probiert.
    Mag vielleicht mal jemand drüberschauen?



     
  6. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Werbung:
    Hallo Josie,

    könntest du bitte noch die Legereihenfolge hinzuschreiben?
     
  7. Josie0412

    Josie0412 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Sorry, bin anscheinend total unwissend. Was genau meinst Du?
    Ich hab sie so gelegt, wie oben gepostet.


    30 (Lilie), 13 (Sonne), 9 (Blumen)
    7 (Schlange), 21 (Berg), 13 (Kind)
    35 (Anker), 2 (Klee), 17 (Störche)
     
  8. Luonnotar

    Luonnotar Guest

    schade, sehr schade

    an sich musst du deinen eigenen weg finden... da kann dir keiner helfen.
    es war nur ein ansatz... natuerlich ist schema f einfacher, aber den weg
    hab ich schon lang verlassen, ich gehe meinen eigenen...

    es liegt an dir zu erkennen, was geschieht... hier und dort...
     
  9. Lania

    Lania Mitglied

    Registriert seit:
    6. November 2006
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Deutschland
    Hallo Josie,

    ausgelegt in der Reihenfolge

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9

    oder

    2-3-4
    5-1-6
    7-8-9

    oder

    6-2-7
    5-1-3
    8-4-9

    oder oder oder...:)

    Und welche Frage hast du genau gestellt?
     
  10. Josie0412

    Josie0412 Mitglied

    Registriert seit:
    17. Juni 2009
    Beiträge:
    35
    Werbung:
    Oooh Lara, alles klar, danke schön! :umarmen:
    Nee, ausgelegt in

    1-2-3
    4-5-6
    7-8-9

    Edit: die Frage für mich war, wer sagt die Unwahrheit.
     

Diese Seite empfehlen