1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was kann ich gegen Schüchternheit tun?

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von patrick, 13. Juli 2007.

  1. patrick

    patrick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    Werbung:
    Hallo
    Gibt es irgendwas was ich gegen meine Schüchternheit tun kann?
    Ich bin immer ruhig und rede nicht viel und habe dadurch keine Freunde. Ich setze nur zuhause herum. Ich kann einfach nicht anders.
    Gibts vielleicht irgendwie durch Magie oder so hilfe?
     
  2. tekfrog

    tekfrog Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    25. August 2006
    Beiträge:
    5.469
    Ort:
    AKW55
    Warum bist du schüchtern?
     
  3. 5teve23

    5teve23 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Februar 2006
    Beiträge:
    6.420
    Ort:
    über-all
    lerne dich selbst du lieben...

    aber jetzt wirklich:
    warum bist du schüchtern!? was gefällt dir an dir nicht!?
     
  4. patrick

    patrick Neues Mitglied

    Registriert seit:
    27. Januar 2007
    Beiträge:
    24
    naja, ich habe wenig Selbstvertrauen, und habe Angst das sich andere über mich lustig machen (was es schon öfters gegeben hat).

    Mein großes Problem ist auch, dass ich nicht weiß worüber ich mit den Leuten sprechen soll. In ein paar Tagen treff ich mich mit einen alten Freund, den ich seit Jahren nicht mehr gesehen habe, es wäre schön wenn wir uns wieder anfreunden könnten, aber sehe schon das ich dastehen werde und nicht weiß was ich sagen soll. Ich erlebe ja auch fast nichts.

    Ich bin übrigens 16, falls das wichtig ist.
     
  5. Draco

    Draco Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2006
    Beiträge:
    454
    Ort:
    Sonthofen
    Ich hatte genau dass selbe Problem!

    Du musst deine Stärken kennen lernen (und auch wenn man denkt man hatt keine) Es sind die die einem ganz Alltäglich vorkommen

    Auch wenn es komisch klingt, mach Krafttraining oder Kampfsport
    1. lernst du neue Leute kennen
    2. Lernst du dich besser kennen
    3. steigert es dass Selbstbewusstsein enorm


    LG Draco
     
  6. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Werbung:
    Lerne das du stärker bist als andere. Wenn sie sich über dich lustig machen, zeig ihnen was "lustig" noch sein kann...
     
  7. cyberspirit

    cyberspirit Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2006
    Beiträge:
    454
    Aber, wenn die sich über dich Lustig machen, vielleicht haben die auch irgendwelche Minderwertigkeitskomplexe. Die denken das die stärker sind, wobei die es in Wirklichkeit nicht sind. Manchmal kann auch Neid dahinter stecken.

    Wie Draco sagte, zeig was in Dir steckt, denn jeder Mensch hat seine Besonderheiten, Stärken. Wenn die sich über andere Lustig machen, sollen die selber mal in den Spiegel schauen um zu erkennen was sie sehen.
     
  8. Ironwhistle

    Ironwhistle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. November 2004
    Beiträge:
    3.703
    Ort:
    Köln Höhenhaus
    Wenn sie schwächer sind, haben sie einen Grund zum Schweigen.
     
  9. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Hallo Patrick,

    ja, lerne dich selbst und deine persönlichen Bedürfnisse kennen und lieben.
    Das geht nicht von heute auf Morgen aber du hast ja mit 16 J. noch zeit :morgen:

    Ich kenne Freunde zw. Menschen die Freunde sind und die schweigen sich
    fast den ganzen Tag an. Dass du keine Freunde hast, hat nichts damit zu tun,
    dass du wenig redest oder ruhig bist. Es geht einzig darum, dass du der
    Meinung bist (wenn auch unbewusst), dass du es nicht wert bist jemands
    Freund zu sein. Bist du dir selbst ein Freund? Kommst du mit dir selbst
    zurecht wenn du mit dir alleine bist? Hast du Hobbies oder langweilst du dich
    zu tode? Stehst du zu deinen Hobbies bzw. nimmst du sie ernst? Würdest du
    sie mit jemanden teilen wollen? Hast du andere Interessen?

    Antriebslosigkeit...
    Neben den oben genannten Themen vielleicht noch etwas anderes:
    - welche Impfungen hast du bis jetzt bekommen?
    - was isst du so über den Tag verteilt (bitte genaue angaben und nicht
    versuchen zu verschönern - wenn es 3 Liter Cola, 5 Mars Riegel und ein
    Glag Milch ist, dann ist das eben so :clown: )
    - wie ist das Verhältnis mit deiner Mutter?
    - wie ist das Verhältnis mit deinem Vater?

    Ja, man könnte Rituale zu folgenden Themen machen:
    - entdecken deiner persönlichen Bedürfnisse
    - lernen deine persönlichen Bedürfnisse zu lieben
    - lernen deine persönlichen Bedürfnisse zu leben
    - Unterstützung bei der derzeitigen Lebensphase: Pubertät
    - Anziehen zu dir passender Menschen

    Ich kann mir fast denken was du eigentlich willst, nl: Freunde herbeizaubern.
    Das Problem ist aber, dass die Situation im Moment so ist weil du so bist und
    keine Magie wird dir die oben genannten Lernschritte abnehmen. Es wird nur
    so aussehen als würde das Ritual nicht funktionieren... es kann auch gar
    nicht funktionieren. Selbst wenn es funktioniert, bekommst du genau das
    was dir im Moment an dich selbst stört, nl. Freunde die nichts zu melden
    haben und deshalb totlangweilig sind... oder du bekommst kurzfristig Freunde,
    die dir noch mal so richtig vorspiegeln, dass du ein Langweiler bist... Das was
    du eigentlich willst, geht nur wenn du die oben genannten Schritte intensiver
    bearbeitest. Die dicksten Bäume sind nicht über nacht gewachsen...

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
  10. Jeroen

    Jeroen Mitglied

    Registriert seit:
    3. Juni 2004
    Beiträge:
    709
    Ort:
    D-326xx
    Werbung:
    Hallo Patrick,

    Angst ist dein zuverlässiger Magnet. Wenn du es glaubst oder nicht; du
    kreierst die Situation um dich herum... leider aber nicht zielführend, denn
    wenn die Ängst sich manifestieren...

    Naja, wenn man sich seit Jahren nicht mehr gesehen hat, kann man doch
    fragen was er in den vergangenen Jahren so gemacht hat. Klar, du bekommst
    die Frage zurück und dann stehst du da. Ich kenne Menschen, die erleben
    wohl betrachtet rein gar nichts aber können gut erzählen und machen aus
    nichts eine 3-stündige Unterhaltung. Nachher ist man noch genauso schlau
    wie vorher aber es geht bei smalltalk auch nicht um Leistung...

    Wenn ihr euch z.B. 3 Jahre nicht mehr gesehen habt, dann mach doch eine
    Zeitlinie und schreibe dazu was bei dir passiert ist. Auch wenn es für dich
    noch so unbedeutend ist, schreib es erstmal auf. Es geht darum die
    Assoziationskette anzuleiern... vom einen Thema zum Nächsten, usw. Das
    funktioniert auch wenn man meint, man habe gar nix erlebt. So, jetzt sollst
    du das bloß nicht auswendig lernen! Das kannst du in ein paar Jahren machen
    wenn du im Rahmen deiner Ausbildung einen Vortrag halten muss :brav:
    Du brauchst es auch nicht auswendig lernen, denn du warst ja dabei; du
    weißt ja was passiert ist... nur dein Freund nicht und das erzählst du ihm.

    Trotzdem, dies ist nur eine kurzfristige Lösung zum Feuerlöschen.
    Längerfristig wirst du wirklich was tun müssen um nicht für immer einen
    Stubenhocker zu werden.

    Liebe Grüße,
    Jeroen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. kind of magic
    Antworten:
    51
    Aufrufe:
    3.622

Diese Seite empfehlen