1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Was ist derzeit los??

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Marion1981, 4. August 2007.

  1. Marion1981

    Marion1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln
    Werbung:
    Ich hoffe ich finde hier eine Lösung für mein Rätsel...
    Ich spüre seit ein Paar Wochen immer ungewöhnliche Schwinungen. Das äußert sich so dass es mir ca 2-3 Wochen sehr gut geht und ich dann plötzlich das volle Tief habe, an allem zweifle, negativ denke, ungeduldig bin, mir einfach zuviel erwarte. Woran liegt das??
    Es gibt dann wieder diese paar Wochen wo es mir sehr gut geht, ich mit dem Leben total klar komme und ich mich selbst annehme.
    Liegt es an meinem Lebenswandel oder liegt etwas "in der Luft"?

    Bitte um HILFE!!! Danke!
    Lg, Marion
     
  2. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.686
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    willkommen im leben marion.
    vielleicht wirst du erwachsen, und spürst das ein alter abschnitt,
    im leben unwiderruflich vorbei ist.
    vielleicht sind es verdrängte probleme die ans licht wollen.
    ich kenne eigentlich niemanden, dem es durchgängig nur gut
    geht hier in dieser welt.
    beobachte dich doch mal, wann die schwankungen immer auftreten,
    in welchen momenten sie dich, zum schwanken bringen.
    Alice
     
  3. Marion1981

    Marion1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln
    Ich lebe seit 2 monaten in Trennung und immer wieder wenn ich zu mir selbst stehe meinen Weg gehe und meinen Expartner links liegen lasse geht es mir mit der Zeit besser. Dann kommt er jedoch wieder angekrochen und es fängt von vorne an. Ich weiss das es das beste ist die Finger davon zu lassen doch es ist schwierig. Allein wie ich vorgeschlagen habe 1 Woche den Kontakt völlig abzubrechen hat er sich nach 3 Tagen gemeldet.
    Seit einem halben Jahr versuche ich mich selbst zu finden... in die Vergangenheit zu schauen, auf mein innerstes zu hören und es fühlt sich teilweise echt komisch an. Es ist halt total schwierig.
    Lg,Marion
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    ich tue das seit fast zwei jahren, sehr intensiv. werde behandelt, behandle auch andere selbst. habe über mich viel gelernt, arbeite an meinen gedanken mit der dvd the secrete seit zwei wochen. ich habe wieder vieles erkannt. bin noch lange nicht am ende.

    warum kannst du deinen ex nicht losslassen?

    schließe mich da auch Alice im Wunderland an. willkommen im clup.

    lg pia
     
  5. Marion1981

    Marion1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln
    Wie arbeitest du an deinen Gedanken?
    Ich weiss ja das man immer positiv denken soll aber es geht halt leider nicht immer und ich falle ins negative.

    warum kannst du deinen ex nicht losslassen?


    Wieso ich nicht loslassen kann?
    wir waren nicht gerade lange zusammen, gerade mal 5 monate wo ich noch in meiner alten welt gelebt habe. er der mittelpunkt war und ich alles hinten angestellt habe und alles getan habe.
    bis er gemeint hat ändere was an deinem leben, tu was.
    Es war das beste was er tun hat können weil seit monaten verändere ich mich von woche zu woche und werde ein anderer mensch. Das bekomme ich von verschiedenen Seiten gesagt. Mein Denken ist anders, meine Verhaltensweisen ändern sich, genauso wie mein Freundeskreis.

    Warum ich nicht loslassen kann. Weil etwas zw. uns ist, nur was weiss ich nicht genau. Es kommt immer wieder eine kleinigkeit von ihn so wie am so, lass uns neu anfangen, alles schön langsam. Also offiziell sind wir ja seit so wieder zusammen, aber dann eine woche nicht sehen.

    Ich erwarte mir halt von einer Beziehung ein bisschen mehr. Bin ich zu Ungeduldig?
    Lg, Marion
     
  6. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Werbung:
    liebe marion

    bei dir spüre ich etwas, wenn ich es sagen darf. ich spüre das du nicht ganz offen bist. das du, nehmen kannst, aber etwas nicht geben kannst. es fehlt mir bei dir die nähe. du grenzt dich in der partnerschaft aus.

    ich schaue mir immer wieder den film an, schreibe mir wichtige dinge raus. früher, :stickout2 vor zwei wochen, sah ich die arbeit die ich noch machen musste, heute sehe ich die, die ich gemacht habe.

    lg pia
     
  7. MorningSun

    MorningSun Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. März 2006
    Beiträge:
    12.686
    Ort:
    wo die Wirren irren ...
    du schreibst von ungeduld und das es deinen vorstellungen nicht
    entspricht.
    was sind denn vorstellungen, da stellt man sich vor, wie es vater und mutter gemacht
    haben oder nicht, oder was im fernseher so läuft...
    das aschenputtel, was seinen schuh verliert und der prinz auf dem
    weißen roß ankommt und gedanken lesen kann.

    wenn dir was an dem menschen liegt, erforsche ihn, lass ihn so wie er ist,
    versuche in nicht in deinen gedanken, ihn für dich zurecht zu modellieren.
    erforsche dich, warum du, mit diesem mann, dein leben verbringen willst.
    redet gemeinsam, sucht möglichkeiten, wie ihr beide nicht zu kurz kommt.
    die karten auf den tisch legen, und sagen wie es aussieht...in einem...
    und ich garantiere dir, wenn es liebe ist, übersteht sie den sturm.
    Alice
     
  8. Marion1981

    Marion1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln
    kann ich an dem arbeiten? wie öffne ich mich?

    wo bekommt man diesen film?


    Lg,Marion
     
  9. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    wie Alice im Wunderland schon schreibt, weg von deinen vorstellungen.

    schauen was dich verschließt.

    in meinem shop, oder google.

    lg pia
     
  10. Marion1981

    Marion1981 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. August 2007
    Beiträge:
    28
    Ort:
    Tulln
    Werbung:
    Das ist mein Problem... sobald ich nen gemeinsamen Weg finden möchte oder mehr darüber rede baut er sooo eine Mauer auf und blockt voll ab. Ich möchte ihn auch die Zeit geben. Nur versteh ich es halt nicht wenn er an dem einen Tag sagt neuanfang schön langsam und Tage später er ist derzeit lieber alleine. Was ist dass dann für eine Beziehung

    Doch er hat mich auf den Wege geführt mein wahres ich zu finden. Das ich heranreife und Hürden auf mich nehme.

    Es ist nicht einfach, doch ich möchte darum kämpfen

    Lg, Marion
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen