1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

was ist das Gute?

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von FIST, 25. November 2010.

  1. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    Werbung:
    gibt es das gute?

    ist das Gute definierbar?

    woher kommt das Gute?

    was ist das Gegenteil davon?

    kann man sich das Gute aneignen?
     
  2. maria45

    maria45 Guest

    Das Gute ist 17.
     
  3. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    und wieso?
     
  4. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    frag dein gefühl wenn es mal so ist ...wenn du ein gutes gefühl hast...dich erfüllt fühlst vom leben
    angenommen von selbigem
     
  5. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    ist ein Gutes Gefühl also das gute?

    auch wenn sich das gute Gefühl einstellt wenn ich z.b. Dinge tue die "nicht gut" sind oder dinge unterlasse zu tun, die gut sind?

    was, wenn das Gefühl, dieses gute Chemisch/Pflanzlich induziert wird?
     
  6. maria45

    maria45 Guest

    Werbung:
    17 ist das, was die Liebe so einzigartig macht.
    "Die Liebe ist gütig."
    Güte kommt von "gut".
    Die Liebe ist auch das höchste Gut.
    Man könnte auch sagen: Das Gute umschließt die Liebe,
    und: Aus dem Guten fließt die Liebe.
    Gott wird auch der Einzige genannt, der vollumfänglich einfach nur "gut" ist.
    Und, wen wundert es dann, wenn Gott auch mit "die Liebe" gleichgesetzt wird.
     
  7. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    was ist Liebe?

    inwievern ist Liebe gütig?

    kann Liebe auch grausam sein?

    wenn ja, ist Grausamkeit auch Güte?

    was ist Gott?
     
  8. Sternenatemzug

    Sternenatemzug Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2007
    Beiträge:
    44.846
    Ort:
    hear(hier)
    aus deinen worten entnehme ich ,dass du sehr wohl weisst ,was gut ist
    und dazu gehört vielleicht auch ,dass man es sich verdienen muss ...durch erfahrung welcher art auch immer
    das ist der weg des leidens möglicherweise
    vielleicht gibt es ja heilswege ...die diesen weg angenehmer machen können
    deshalb der hinweis
    wer suchet
    der findet
    erfahrung führt dich zu bereichen ...die du übersehen hast und dann annehmen kannst ...weil sie dich erfüllen
    wenn das für dich auf pflanzlicher art und weise geschieht und du das für deinen weg hälst ...dann ist das so
    mit allen konsequenzen
    denn du trägst für dein wohl selbst die verantwortung
    festzustellen gilt
    löse und binde
    mach deine erfahrungen und ändere dich oder geh deinen weg weiter ,wenn er für dich der richtige ist
    woran erkenn ich das?
    nun das was du tust
    das willst du auch
    weil es für dich eben gut ist
     
  9. FIST

    FIST Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. Februar 2004
    Beiträge:
    25.988
    aber ist das, was ich für gut und schlecht, bzw gut und böse halte auch das, was wirklich gut und schlecht, bzw gut und böse ist, oder ist das eventuell blos eine Meinung, vielleicht sogar ein Trugschluss?

    Ist das gute daran interessiert mein Wohl zu vervollkommen, oder ist das gute vielleicht unabhängig von meinem Wohl? kann das gute vielleicht sogar dazu führen dass man von seinem eigenen Wohl Abstand nehmen muss?
     
  10. Kinnaree

    Kinnaree Guest

    Werbung:
    Das Gute ist...

    ... daß man einen PC auch ausschalten kann.

    :D
    Kinny
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen