1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Warum bist du gegangen???

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von blueengel77, 18. Juli 2008.

  1. blueengel77

    blueengel77 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Werbung:
    Ich hab vor zwei stunden erfahren das ein lieber bekannter von mir sich ende letzte woche erhängt hat.
    Ich stelle mir die ganze zeit die frage, warum.
    Er war immer lustig drauf, seine beziehung lief gut und es gab keinerlei anzeichen. Warum ist er von uns gegangen? Er war doch erst 36 jahre.
    Ich weiss nicht wie ich damit umgehn soll.
    Ich seh die ganze zeit sein gesicht vor augen, wie er immer gelacht hat.
    Und ich hätte so gerne eine antwort warum er gehn wollte.
     
  2. Jazzman84

    Jazzman84 Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2008
    Beiträge:
    37
    Ort:
    Bayern
    Hallo erst mal und TUT MIR LEID!!!

    Ich denke auf diese Fragen gibt es leider keine Antwort. Meine Mutter hat sich letztes Jahr auch selbst das Leben genommen. Viele Fragen sind noch offen und ich befürchte darauf keine Antworten mehr zu bekommen. Es tut weh und ich denke die Hinterbliebenen leiden so sehr, darüber waren sie sich nicht im Klaren.. Hoffe ich jedenfalls, weil ich nicht meiner Mutter zutrauen würde, dass sie vorher schon gewusst hat wie es mein Leben verändert. Sie hat mir dadurch sehr wehgetan und lässt mich mit Schuldgefühlen hier alleine.

    Es tut richtig doll weh einen lieben Menschen auf so eine Art und Weise zu verlieren.

    Vielleicht sollten wir ihre Entscheidung dazu respektieren auch wenn ich es selber noch nicht kann.
    Dazu ist es noch zu frisch!
     
  3. blueengel77

    blueengel77 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Hallo,
    das mit deiner man tut mir auch sehr leid. gerade den menschen der einem am meisten am herzen liegt. vieleicht haben sie sich wirklich kein plan gemacht wie wir uns dabei fühlen.
    auf alles fälle tut es verdammt weh und wir müssen einen weg finden damit zurecht zu kommen. es wird lange zeit dauern aber wir haben die schönen erinnerungen die uns keiner nehmen kann. wenn sie so gelitten haben das sie keinen anderen ausweg fanden dann hoffen wir das sie ins richtige licht gehn und es ihnen dort gut geht.
     
  4. zadorra125

    zadorra125 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    16. Januar 2007
    Beiträge:
    11.339
    Ort:
    Hofsgrund
    Ich drück euch beiden :umarmen:

    lg Pia
     
  5. blueengel77

    blueengel77 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Hallo zandorra,
    Vielen dank. Langsam wird mir das alles bewusst warum er gegangen ist.
    Hab lange drüber nach gedacht.
    Ich weiss, dort wo er jetzt ist, da geht es ihm gut.
    Lg:kiss3:
     
  6. Laneta

    Laneta Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juli 2008
    Beiträge:
    685
    Ort:
    Kärnten
    Werbung:
    Niemand geht nur um anderen weh zu tun. Was veranlaßt einen dazu freiwillig zu gehen, ich denke das weiß nur derjenige selbst. Fragen wie warum bist du gegangen, oder warum gerade er oder sie sollte man sich nicht stellen. Die Antwort darauf bekommt man nie. Man muß versuchen zu akzeptieren das es so ist wie es ist. Eines Tages sieht man sich wieder, dann bekommt man vielleicht auch die Antworten.
    Ich wünsche euch beiden alles Liebe
     
  7. blueengel77

    blueengel77 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Vielen dank Laneta :)
     
  8. angel08

    angel08 Guest

    :)
    erst einmal tutmir leid
    ich habe auch allerdings vor einigen jahren einen sehr lieben menschen verloren. abends waren wir noch zu sammen und als wir uns verabschiedeten führ er weiter und machte seinem leben ein ende.ich weiß bis heute nicht wieso doch ich weiß das es ihm da wo er jetzt ist sehr gut geht. ich stehe mit engel in konzackt . ich habe ihn noch eine ganze zeit gespürt obwohl es schon 13 jahre heer ist.die engel meinten ich müsse ihn langsam los lassen und darf ihn nicht auf der erde halten das habe ich dann getan und weiß jetzt das es ihm gut geht und das ist ein beruihgendes gefühl.
    lg angel08
     
  9. blueengel77

    blueengel77 Mitglied

    Registriert seit:
    11. Juli 2008
    Beiträge:
    114
    Werbung:
    hallo angel08,

    Tut mir auch sehr leid für dich. Da weisst du ja wie man sich dann fühlt.
    Zum jetzigen zeitpunkt weiss ich warum er gegangen ist. Er liebte eine frau und gewann nicht ihr herz. Er konnte nicht ohne sie, obwohl er eine andere freundin hatte.

    Lg blueengel
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen