1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vorstellungsgespräch,wie wirds?

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von Nyx666, 28. Dezember 2010.

  1. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Huhu ihr lieben,
    ich bin so furchtbar neugierig wie mein Vorstellungsgespräch morgen laufen wird,und was da auf mich zukommt,und auf was ich achten sollte.
    Und da hier ja einige sind die ein bisschen weiter sind als ich,und somit etwas mehr über die Zukunft wissen,wollte ich euch mal ganz lieb fragen ob ihr mir da helfen könntet?
    Wisst ihr antworten auf meine Fragen?
    LG
    Nyx
     
  2. Elin

    Elin Guest

    Wie wärs, wenn du morgen hingehst und dein Bestes gibst?
    Man kann sich heutzutage gut auf Vorstellungsgespräche vorbereiten,
    wie z.B. sich über die Firma informieren, sich darüber Gedanken machen
    welche typischen Fragen auf einen zukommen könnten.
    Ganz beliebt ist die Frage, warum man ausgerechnet in dieser Firma arbeiten möchte und warum man glaubt geeignet zu sein.

    Allgemein kommt es immer darauf an, wie gut man sich "verkaufen" kann
    und mit welcher Einstellung man das Gespräch führt.

    Wenn nun jemand die Karten legt und was positives oder negaivtes dabei rauskommt,
    dann wird es eh wie eine selbsterfüllende Prophezeihung wirken.
    Wäre es nicht schade, wenn die Karten negativ ausfallen und du deswegen schon im Vorhinein mit einem unguten Gefühl an die Sache rangehen würdest?
    Denn es ist in der Hinsicht nicht ausgeschlossen, dass du dir dann selbst im Weg stehst und dadurch den Job u.U. nicht bekommst.

    Ich wünsche dir viel Erfolg für das Gespräch.
     
  3. Jeliel

    Jeliel Guest

    Ich schliesse mich an...und wünsche Dir viel Glück bei Deinem Vorstellungsgespräch!

    Du bist die Kraft , die in Deinem Leben alles schafft!

    l.G.
     
  4. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Huhu,danke euch ;)
    Gut vorbereitet fühle ich mich ;)
    Über die Firma habe ich mich informiert soweit wie möglich,
    und über das Berufsbild auch!

    Warum ich da arbeiten will,das weiß ich auch ganz genau!
    Es ist eine Ausbildung in einen Hundeausbildungszentrum als Tierpfleger Richtung Tierheim und Pension....
    Und genau deshalb will ich genau da hin,
    weil ich diesen Beruf sowieso lernen wollte,
    und ich eine extreme Fazination zu Hunden und deren Ausbildung habe,und genau das wird mir da geboten...
    Die Pflege der Pensionstiere und was halt dazu gehört,und eben auch die Ausbildung der Diensthunde ;)
    Perfekt zumal ich in diesem Punkt schon einiges an Erfahrung hab!

    @Empfindsam
    Leider kann ich dir noch keine PN´s schreiben,
    daher sag ich dir mal über diesen Weg danke für deine Hilfe ;)
    Ja es ist eine Gefühlsentscheidung meinerseits,
    ich würd da so gerne eine Ausbildung machen,eine Ausbildung dort ist für mich irgendwie mehr als eine Ausbildung,
    eben weil es etwas ist was ich total gerne mache!

    Es kann sein,dass es indirekt auch schon Entschieden ist!
    Denn Herr X hat mir am Telefon bereits gesagt ich soll schon mal meine Unterlagen wegen dem Arbeitsamt mitbringen,bzw. die Nummer meines Beraters,damit er sich die Unterlagen zwecks Förderung beschaffen kann.
    Alles in allem war unser Gespräch am Telefon schon seh positiv,
    und die Harmonie stimmte,zumindest schon mal am Telefon ;)

    Aber einfach mal abwarten,was morgen kommt!
    Ich hab iwie ein gutes Gefühl bei der Sache,
    und mein Gefühl hat mich nur sehr selten getäuscht...

    Ich werde auf jeden Fall berichten wenn erwünscht ;)

    Ach und ich freue mich über jeden der mir ein bisschen Glück schickt!!!

    LG
    Nyx
     
  5. enamorada

    enamorada Mitglied

    Registriert seit:
    19. Oktober 2007
    Beiträge:
    59
    Hallo Nyx,

    ich selber hatte vor einigen Wochen auch ein Vorstellungsgespräch und habe diese Stelle auch bekommen.
    Positiv denken und Deine gute Vorbereitung und Dein Wille!!!!! Das klappt bestimmt und ich drücke Dir feste die Daumen und schicke Dir von Herzen ganz ganz viel Glück!!!

    Lieber Gruß
    Mona
     
  6. Jeliel

    Jeliel Guest

    Werbung:
    komm, ich schick dir gern ein bisschen glück , und berichte unbedingt, wie es war, bin ganz gespannt...

    l.G.
     
  7. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Huhu,
    so hier mal ein Rückblick:

    So zu meinem Gespräch,im großen und ganzen ist es recht positiv gelaufen,
    die Chemie stimmte,das Berufsbild auch.
    Ich muss dann in April 3 Tage dort Probearbeiten und wenns dann immer noch passt nehmen die mich,bin aber zuversichtlich.
    Haben uns dann noch viel über Hunde,die verschiedenen Hundetypen die dort sind.
    Und ich muss sagen vom Welpen,albernen Junghund,einfachen Hund,dickköpfigen Hund,Polizeihunde bis verhaltensgestörte und sogar bis hin zum brandgefährlichen Hund haben die alles da...
    Find ich toll,gibt viel Abwechslung,
    natürlich ist da immer eine gewisse Gefahr,
    grade im Umgang mit den Brandgefährlichen...
    Aber das macht die ganze Sache spannend.

    (wenn ICH brandgefährlich meine,dann muss es schon was heißen...)

    Hab dann noch ein paar Minuten mit einem zuckersüßen Stofordshire geknuddelt,der war so goldig...
    Hät ja auch so gerne einen,aber erfüll mal die Bedingungen...
     
  8. Empfindsamkeit

    Empfindsamkeit Mitglied

    Registriert seit:
    21. November 2010
    Beiträge:
    277
    Ort:
    Schweiz
    Das freut mich das soweit alles gut verlaufen ist und drücke dir ganz doll die Daumen, das dann beim Probearbeiten alles gut geht.

    Ist es denn ein Tierheim wo du arbeiten könntest? Ich meine bloss wegen all den Hunden. :)
     
  9. Nyx666

    Nyx666 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Dezember 2010
    Beiträge:
    22
    Werbung:
    Huhu,ist eine Hundepension die aber ausbilden darf und öfters Tierheimhunde in Betreuung hat.
    Paralell ist sie noch Ausbildungszentrum für Familien- ,Sport und Diensthunde!

    Wär ja schön wenn das dann nach dem Probearbeiten klappt!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. rosenfee0505
    Antworten:
    10
    Aufrufe:
    741

Diese Seite empfehlen