1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Ein paar Fragen

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von tahutti, 28. März 2006.

  1. tahutti

    tahutti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    5
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    bin vor kurzem auf diese Seite gestossen und hätte mal ein paar Fragen.
    Ich beschäftige mich seit kurzem mit dem Kartenlegen (Lenormand u. Mystische Lenormand). Bei anderen habe ich ich eigentlich ganz gute Ergebnisse, nur wenn es um mich und meinen Partner geht, dann geht einfach nix - kann das sein?
    Wieviel Informationen über seine Person sollte man preisgeben?
    Kann ich vielleicht mein Kartenbild hier hereinstellen, vielleicht könntet ihr mir ein bisschen helfen

    danke und liebe grüße
    tahutti
     
  2. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Herzlich Willkommen Tahutti!! :winken2:

    Klar kannst du dein KB hier rein stellen! Hier gibt es sehr viele hilfsbereite :kugel: ! *g*

    Wichtig ist, dass du die Frage bekannt gibst und wenn es um die Liebe geht, ob du in einer Partnerschaft bist oder nicht. Wenn die Deuter hier noch Fragen haben, stellen sie sie ohnehin! Und du weißt ja, je genauer die Frage desto genauer die Antwort!!

    Also viel Spaß!
     
  3. tahutti

    tahutti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo aylynn,

    danke für deine Antwort. Eigentlich hätte ich ja viele Fragen, da ich momentan in einer schwierigen Phase bin. Hauptsächlich würde mich mal meine Partnerschaft (ich bin verheiratet) und meine beruflichen Aussichten interssieren.

    Hier mein Kartenbild

    herz/haus/sarg/berg/bär/eulen/rute/fuchs
    brief/hund/störche/wege/kind/fische/mond/turm
    sterne/lilie/baum/buch/schlange/dame/park/ring
    mäuse/schlüssel/herr/reiter/sonne/kreuz/klee/sense
    ----------blumen//schiff/anker/wolken------------

    ich wäre sehr dankbar wenn es jemand versuchen würde

    danke
    lg tahutti
     
  4. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Hallo Tahutti!

    Ich hab mir dein KB mal angeschaut:

    In Sachen Beziehung: machst du dir Sorgen, dass sich dein Mann in eine andere verguckt? Oder hast du die Befürchtung, dass es schon geschehen ist? Ich denke ihr überlegt euch beide ab und zu wie es wäre einen Neuanfang zu starten, ich denke aber auch, dass es euch damit nicht ernst ist! Eben nur "was-wäre-wenn" Gedanken. Da das Buch und die Schlange zwischen euch liegen aber auch Reiter und Sonne würde ich sagen, dass ihr zwar mehr miteinander reden solltet und euere Bez. intensiver leben solltet, aber ihr braucht euch keine ernsten Sorgen um eure Bez. machen. Ich schätze deinen Mann eher als ruhigen manchmal verschlossenen Menschen ein, den du ab und zu schon mal aus der Reserve locken musst?!

    In Sachen Beruf: bist du momentan in einem Beschäftigungsverhältnis? Wartest du auf eine Nachricht die noch nicht spruchreif ist (evtl. auf den Ausgang eines Vorstellungsgespräches oder auf eine Beförderung)?

    Ich warte mal auf dein Feedback!!
     
  5. tahutti

    tahutti Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2006
    Beiträge:
    5
    Hallo aylynn,

    danke für deine Betrachtungsweise, die meine Beziehung (fast) auf den Punkt gebracht hat. Ruhig ist mein Mann nicht, verschlossen stimmt eher, könnte man aber auch stur und etwas egoistisch nennen.
    Beruflich:
    Bin seit 11/2005 auf Arbeitssuche, was vorher 4 Jahre selbständig. Hatte auch einige Vorstellungsgespräche aber noch keine Antwort. Weiß eigentlich auch nicht so recht ob ich wieder in diesem Bereich arbeiten will (Rechnungswesen). Nur werd ich irgendetwas machen müssen, hab ja auch finanzielle Verpflichtungen.

    Bedanke mich schon im Voraus für deine Bemühungen
    liebe Grüße
    tahutti
     
  6. aylynn

    aylynn Mitglied

    Registriert seit:
    14. Februar 2006
    Beiträge:
    135
    Ort:
    in der Nähe von Graz
    Werbung:
    Freut mich, dass ich schon nahe dran war!

    zum Beruf: ja, ist klar die finanz. Verpflichtungen sind da, aber ich meine deine Finanzen sind recht stabil, ich glaub nicht, dass du dir da akut Sorgen machen musst. Ich nehme an du hast dich überall als Buchhalterin beworben, also in dem Bereich bekommst du sicher bald eine Zusage (Reiter-Sonne, Anker-Wolken (verziehen sich)). Dir ist deine Arbeit ja sehr wichtig und du bist auch mit Leib und Seele dabei, ich denke die Selbstständigkeit hat dich psychisch auch belastet (Mond-Turm) und es ist dir dabei nicht mehr gut gegangen. Würdest du gern einer Tätigkeit nachgehen bei der du mehr mit Menschen zu tun hast bzw. mehr unter Menschen bist als allein in einem Büro zu sitzen, meine ich? Ich denke, das würde dir gut tun, zB eine Stelle mit persönlichem Kundenkontakt. Vielleicht bewirbst du dich mal bei einer öffentlichen Einrichtung (zB ein Amt mit Parteienverkehr)?
    Also eine ganz neue berufliche Richtung kann ich in dem KB nicht erkennen (soll aber nicht heißen, dass die nicht angezeigt ist).

    Vielleicht könnte da noch jemand drauf schauen!!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen