1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Visionen

Dieses Thema im Forum "Träume" wurde erstellt von news, 4. August 2007.

  1. news

    news Guest

    Werbung:
    Habe mit meinen jungen 14 jahren dauernd zukunfts-visionen .
    Es fing mit Kino filmen an ich kannte alle handlungen.....
    dann waren es Unfälle (eigene hauptsächlich). Das walttret-center sah ich auch... Brauche dringend HILFE gibts hier Personen mit dem selben "Schiksal"``????
     
  2. Landana

    Landana Guest

    Hallo news,

    du hast deine eigenen Unfälle gesehen und sie dennoch gehabt? Nimmst du deine Visionen denn nicht ernst? Nutze sie doch um dir und anderen zu helfen.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  3. news

    news Guest

    Also um auf deine 1.Frage zu Antworten: Ja hab auch probiert diese Unfällle zu vermeiden doch es geht nicht.Es ist wie..Blackout(der in 3momenten stattfindet und zumal nur 3sek dauerd.
    1moment:Unachtsamhm Start vom Blackout
    2moment:Blackout kene kontrolle
    3moment: (beispiel stolopern) Aufschlag auf den boden. :mad: :mad: :mad: :mad:.
    Deine 2.Frage:Werr nimmt einen 14 Jahre alten Jungen ernst????
    Antwort:NIEMAND
    Und wie soll ich dann leuten helfen?? WO MICH DOCH KEINER ERNSTNIMMT:confused: :confused: :confused: :confused: ????
     
  4. La Dame

    La Dame Guest

    Meinst Du die 911-Geschichte damals in NY? Wie lange vorher weißt Du von diesen Unfällen? Das mit dem Ernstnehmen kann ich verstehen. Sollte keiner Jugendliche (oder Kinder, obwohl Du keines mehr bist) unterschätzen.

    Danke für Deine Antwort und liebe Grüße
    La Dame
     
  5. aber wenn doch deine Visionen bestätigt werden, warum nehmen dich die Leute dann nicht ernst?
     
  6. Helsunterwelt

    Helsunterwelt Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2007
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Harzrand /Niedersachsen
    Werbung:
    Hi

    Zu allererst mal was zu der Änderungsmöglichkeit. Etwas was man vorhersieht lässt sich in den seltensten Fällen ändern. Sonst könnte man es ja nicht sehen ;-) und würde ad absurdum geführt, wenn es dann nicht stattfindet, weil man es geändert hat.
    Allerdings gibt es eine kleine Ausnahme. Lasst es mich einfach mal mit einem Beispiel erklähren. Stellt euch vor, ihr seht jemanden die Treppe runterfallen, ihr sehr wie er fällt und wie er aufschläft und sich dabei etwas bricht. In diesem Fall könnt ihr nicht eingreifen, weil es ein endlicher ablauf ist mit einem Ende ihr habt die ganze Situation gesehen.
    Neun stellt euch die selbe Szene vor. Der Mensch auf der Treppe, er stolpert und droht zu fallen und Schnitt. In dem Fall kann man eingreifen, weil diese Vorhersage nicht endlich ist. Ihr habt das Ende nicht gesehen ist also noch in der Schwebe.
    Nur dabei gibt es mehr als nur ein Problem. Wann wird es geschehen, wo wird es geschehen und werdet ihr überhaupt die Möglichkeit haben einzugreifen?
    Die wenigsten Vorhersagen zeigen eine Zeit an, meist sind sie nur Ausschnitte und nur wenn es an einem Ort geschieht den man sehr gut kennt, weis man wenigstens wo es geschieht.
    Wie kommt es nun zu solchen Vorhersagen? Da gibt es sicher mehrere Erklärungen für, die jeder für sich selbst zurechtlegen muss, da es dazu keinerlei wissenschaftliche Feststellungen gibt. Meine hier. Zeit ist nur in unseren Empfinden vorhanden. Wir kennen nur das jetzt und wir wissen von der Vergangenheit. Nur in Wirklichkeit läuft für uns nicht wahrnembar alles zur gleichen Zeit ab. Nun ist es möglich, dass sensieblere Menschen an Stellen an denen sich Zeitlinien oder Stränge stark überlagern einen Bruchteil dieser anderen Zeit sehen können, sprich sie sehen in die Zukunft oder je nachdem auch in die Vergangenheit.

    Und zum Thema ernstnehmen. Kinners schaut euch um. Nicht jeder glaubt an etwas "übernatürliches" oder an Götter/Gott. Die meiten Menschen sind viel einfacher gestrickt und wollen von alledem gar nichts wissen. Noch dazu wo es nicht erklährbar ist höchstens mit dem netten Wort hach der/die hat eine Klatsche ;-)

    Gruß
    Hel
     
  7. Landana

    Landana Guest

    Ich nehme dich doch ernst. Dann erzähl doch mal was du so alles unternommen hast um z.B. dir Sache mit dem Walttret-Center vor dem Ereignis selbst publik zu machen. Oder hast du dich da auch hinter den Worten "wer nimmt mich schon ernst" versteckt? Jeder Versuch der missglückt, ist besser als es nie zu versuchen.

    Liebe Grüße

    Landana
     
  8. news

    news Guest

     
  9. news

    news Guest

    Ihr Müsst mich nicht anschreiben......"Privat" Schreibt ure meinungen einfach hier rein. Wer mich trotzdem ERREICEHN MÖCHTE
    Mail:gabriel.philipp@web.de
    TS²:195.4.16.182:8835 pw: elite

    Wer eine dieser Daten missbraucht riskiert ärger:) :) :) :nudelwalk :nudelwalk :) :) :nudelwalk :nudelwalk :clown:
     
  10. news

    news Guest

    Werbung:
    In der Frage dieses Themas...
    Stand unteranderem noch offen an wenn(ausser euch lieben) ich mich noch wenden kann.....:confused::confused:??? N bisl unterstützung wäre mir echt hilfreich.
    ich bedanke mich trotzdem bei allen die mir geholfen haben^^.:brav::jump3::beer3::grouphug:
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen