1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Vielleicht kann mir jemand helfen?!

Dieses Thema im Forum "Orakel, Wahrsagen" wurde erstellt von parisblues, 14. September 2010.

  1. parisblues

    parisblues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Hallo!
    Vielleicht hat jemand Lust und Zeit mir eine Frage zu beantworten..
    Ich war gestern eine Mietwohnung anschauen, die mir sehr gut gefallen hat.
    Heute sollten wir uns entscheiden ob wir die Wohnung nehmen wollen...
    Jetzt hab ich aber so gar keine Erfahrungen in dem Bereich und habe Angst irgendetwas wichtiges zu übersehen.
    Irgendwelche "Fallen" beim Mietvertrag z.B...
    Kann mir vielelicht jemand sagen, ob es geschickter wäre noch ein bisschen zu warten und noch ein paar andere Wohnungen zu besichtigen oder seht ihr/fühlt ihr, dass es keine allzu großen Probleme mit dieser Wohnung geben wird?!


    Ich danke euch sehr!
    Liebe Grüße:)
     
  2. Pfadfinder

    Pfadfinder Mitglied

    Registriert seit:
    2. September 2010
    Beiträge:
    179
    In den Wohnungsanzeigen findest du meistens nur die wichtigsten Angaben zur Wohnung (Größe, Zimmeranzahl, Stockwerk, Nettomiete, Balkon, Einbauküche…).
    Bei der Wohnungsbesichtigung solltest du dann auf ein paar Details achten und nachfragen, damit du im Nachhinein keinen Reinfall erlebst:

    Warum ist der Vormieter ausgezogen?
    Wie hoch sind die durchschnittlichen Nebenkosten?
    Besteht eine Mindestmietdauer?
    Ist ein Kabelanschluss für TV vorhanden?
    Welche Heizung ist vorhanden (Zentralheizung, Nachtspeicherheizung, Ofenheizung)?
    Auf welcher Seite ist der Balkon?
    Gibt es Gemeinschaftsnutzflächen (Garten, Waschküche)?
    Gibt es Abstellmöglichkeiten für Fahrräder und Autos?
    Wie ist die Infrastruktur in der Nähe (öffentliche Verkehrsmittel, Weg zur Uni, Einkaufsmöglichkeiten, Kneipen…)

    Ganz wichtig ist die Uhrzeit bei einer Wohnungsbesichtigung.
    Ohne Tageslicht kannst du nicht alle Auffälligkeiten und Fehler eine Wohnung sehen!
    Problematisch ist es gerade dann, wenn keine Fenster in den Räumen existieren und der Vormieter bereits alle Lampen entfernt hat. Mängel an der Wohnung lassen sich so nicht feststellen.

    Wenn du deine erste eigene Wohnung gefunden hast, musst du einen Mietvertrag unterschreiben. Sollte es der erste Mietvertrag sein, den du unterschreibst, weißt du sicherlich gar nicht genau, was du dabei beachten solltest.

    Im Mietvertrag muss festgelegt sein:

    Wer Mieter und Vermieter ist,
    welche Wohnung (Adresse) und welche Räume (z.B. Keller, Dachboden...) gemietet wird/werden,
    wie hoch die Miete ist,
    welche Nebenkosten anfallen,
    ab welchem Datum die Wohnung gemietet wird und
    welche Kündigungsfristen gelten.
    Rechtwidrige Inhalte sind z.B.:
    Warmes Wasser gibt es nur zwischen 7 und 22 Uhr.
    Zwischen 22 und 6 Uhr ist das Baden und Duschen verboten.
    Auch wenn du einen Mietvertrag mit solchen oder ähnlichen Abmachungen unterschrieben hast, bist du als Mieter nicht daran gebunden.

    Lasse dir den Mietvertrag ruhig ausführlich von deinem Vermieter oder der beauftragten Immobilienfirma erklären, damit du wirklich weißt, was du unterschreibst.

    Höhe der Miete

    Ob die Miete für deine neue Wohnung angemessen ist, kannst du über den örtlichen Mietspiegel (im Internet oder bei dem örtlichen Mieterbund) herausfinden. Achte darauf, dass bei den meisten Mietverträgen die Nettomiete angegeben ist.



    und hier auch noch mal viel Info:
    ww.wohnung-jetzt.de/service/...ietwohnung.php
    :rolleyes:
     
  3. parisblues

    parisblues Mitglied

    Registriert seit:
    7. März 2008
    Beiträge:
    77
    Werbung:
    Danke dir für deine Antwort!

    Die Tipps sind schon sehr hilfreich, danke!
    Ich weiß ja nicht wie lange so ein Mietvertrag ist, ich werde mir auf alle Fälle viel Zeit zum durchlesen nehmen.
    Aber ich denke, mit meiner Erfahrung (trotz ausführlichen informieren) kann ich warscheinlich nicht 100% sicher sein, nichts übersehen zu haben.
    Oder bin ich einfach zu paranoid, dass mich jemand ausnehmen will?
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen