1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

verunsichert

Dieses Thema im Forum "Tarot" wurde erstellt von schattensprung, 18. März 2004.

  1. schattensprung

    schattensprung Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    *_-(°=°)-_*
    Werbung:
    Huhu Ihr Lieben!

    Wo fange ich denn an? Also, meine Freundin - oder Lebensgefährtin besser gesagt (ich bin mit einer Frau zusammen) hat sich heute die Karten legen lassen, von einer Dame, die eine gute Freundin von uns kennt, sehr nett und vor allem ehrlich, also keine "Schwindlerin", es hat auch bloß 15 Euro gekostet.

    Diese Frau hat eineinhalb Stunden mit meiner Freundin geredet und ihr Dinge gesagt, die so sehr zutreffen, die sie nicht wissen konnte, auch über mich, und zudem hat sie gesagt, daß es da jemand anderen gibt, der "auf meine Freundin wartet", und daß wir uns trennen werden...oki, ich bin sehr skeptisch, was Psychologie, Kartenlegen angeht, aber ich bin jetzt sehr verunsichert, es hat mir irgendwie wehgetan, das zu hören, obwohl ja niemand behauptet, daß das wirklich eintreffen wird. Ich bin vielleicht einfach nur verwirrt und ein wenig verunsichert, es hat so viel gestimmt, was die Frau gesagt hat, das macht mir Angst.... :(

    Mh...das wollte ich mir mal von der Seele schreiben, weil ich ein seltsame Gefühl im Bauch habe...ist das denn begründet? Was sagt Ihr dazu? Freue mich über ein paar Zeilen...

    Liebe Grüße

    schattensprung
    :)
     
  2. angel_manu

    angel_manu Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    NRW
    Die Karten zeige Wege in derzeitigen Situationen. Was du bzw. ihr daraus macht, liegt an euch.

    Sicherlich wird die Kartenlegerin Recht haben, es wird bestimmt jemanden geben, der auf deine Freundin wartet. Hieraus könnte auch eine Trennung entstehen, jedoch - ob diese Trennung durchgeführt wird, liegt ganz allein an euch.

    Ihr wißt nun, was passieren kann und könnt dem entgegen wirken, wenn ihr es denn wollt. Durchforscht eure Beziehung und findet heraus, ob - und wenn ja - was euch fehlt. Wo könnten in der Zukunft Schwierigkeiten oder Probleme entstehen. Ihr habt nun die Chance, an euch zu arbeiten und somit könnte eine Kartenlegung in den nächsten Wochen schon ein ganz anderes Bild aufzeigen.
     
  3. schattensprung

    schattensprung Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2003
    Beiträge:
    43
    Ort:
    *_-(°=°)-_*
    Hi angel_manu!

    Vielen Dank für Deine Antwort, Du hast mir damit mehr geholfen, als Du vielleicht weißt. Ich kann das jetzt auch aus dem Blickwinkel sehen, den Du angesprochen hast, mit dem "dran arbeiten", das hatte ich bisher so nicht betrachtet.

    Ich danke Dir!

    schattensprung :)
     
  4. angel_manu

    angel_manu Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2004
    Beiträge:
    125
    Ort:
    NRW
    Es freut mich, daß ich dir helfen konnte.

    Deswegen liebe ich das Kartenlegen so. Sie zeigen uns unsere Blockaden und auch den Weg, den wir gehen können oder lieber meiden sollten. Du liest aus ihnen die Fheler, die man macht und kannst den Weg gehen, der für dich der richtige ist.

    Ich wünsche dir, daß du den richtigen Weg findest.
     
  5. colina

    colina Guest

    Ich finde das garnicht gut, solche Dinge vorauszusagen. Unverantwortlich.
    Ich bin auch sicher, das es nicht möglich ist, sowas aus den Karten zu lesen.
    Kartenleger sind keine Wahrsager.
    Mediale Fähigkeiten haben die wenigsten.,falls es sowas überhaupt gibt.
    Lasst euch nicht verarschen.
     
  6. Ariadne

    Ariadne Mitglied

    Registriert seit:
    10. Januar 2005
    Beiträge:
    241
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo,
    du sagst du bist der Psychologie und den anderen Dingen sehr skeptisch gegenüber. Der Psychologie solltest du am wenigsten skeptisch gegenüberstehen. Vielleicht solltest du dich in diese Materie einlesen, dann kann dir niemand angst mit solchen Sachen machen.

    Ich finde es aber unverantwortlich von dieser Frau, dass sie solche Dinge sagt, denn nichts ist hindertpronzentig festgelegt. Wir haben trotzdem noch unseren freien Willen.

    Solche Aussagen bewahrheiten sich nur dann, wenn man daran glaubt! Auch wenn man sich hundertmal sagt, humbug. Aber da ist jemand, dem wir ziemlich viel Macht über uns lassen, in dem wir uns ihm anvertrauen und glauben, dass diese Person die Weisheit mit dem Löffel gegessen hat.

    Ich arbeite als psych. Astrologin und Traumanalytikerin. Und ich kann dir sagen, wenn ich alles voraussehen könnte, dann müsste ich mich um überhaupt nichts und niemanden mehr kümmern, dann wüsste ich jedesmal die Lottozahlen und könnte es mir gut gehen lassen.

    Manche Menschen stellen sich als großen Guru hin und sind oft unfähig, mit dem eigenen Leben fertig zu werden.
    Wenn du einige gute Kommunikationskurse besuchst (z.B. NLP), dann kannst du lernen, wie "die Kunst des Hellsehens" tatsächlich abläuft.

    Also, wenn du dir in deiner Beziehung sicher bist, und deine Freundin auch, dann verlasst euch darauf und nicht auf jemanden, den ihr überhaupt nicht kennt!

    In diesem Sinne wünsche ich euch noch eine laaaaaaaaaange gemeinsame Zukunft. :kiss4:

    l.g.
    Ariadne
     
  7. Paulina

    Paulina Guest

    Guten Abend Ihr Lieben,

    fast immer gibt es einen bestimmten Hintergrund wenn Personen zu einer Kartenlegerin gehen. Das ist auch völlig in Ordnung und kann sehr gut Hinweise aufzeigen die in einer Situation hilfreich sein können............ und auf andere Wege bringen :rolleyes: .

    Die Karten gehen immer vom Ist-Zustand aus. D.h. sie zeigen auf wie sich die Situationen entwickeln wenn man so weiterhin handelt, denkt oder plant wie zum Zeitpunkt der Legung. Dementsprechend ist nichts entgültig, nichts muss so eintreffen wenn man die o.g. Muster revidiert.
    "
    Vielleicht lief es zum Zeitpunkt der Legung in Eurer Beziehung nicht so ganz rund, und die Karten haben aufgezeigt was daraus resultieren kann, wenn Ihr Euch nicht mehr um einander bemüht. In sofern war die Legung dann sehr hilfreich weil sie Euch aufhorchen lässt; und bewegt einander wieder mehr wahrzunehmen.

    "Da wartet jemand" ist sehr pauschal und kann andererseits natürlich zutreffen........nur wartet jemand manchmal........... und da kommt keiner, weil sich die Sache erledigt hat............... :rolleyes:

    Denke positiv und schau voller Vertrauen in die Zukunft.............es gibt immer Aspekte, aber Euer Leben gestaltet Ihr immer noch selbst.

    Ich wünsche Dir alles Gute........und wenig Bauchweh

    Liebe Grüße :kiss3:

    Paulina
     
  8. Albi Genser

    Albi Genser Mitglied

    Registriert seit:
    26. Juni 2004
    Beiträge:
    987
    Werbung:
    ... das Schattensprung seit dem 13.8. nicht mehr online war.

    :bwaah:
     

Diese Seite empfehlen