1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Verbündete treffen - Frage

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Anorganischer, 1. Mai 2003.

  1. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Liebe Sumsi ...

    ICH WEISS DASS !!!

    ... und trotzdem bist Du erst einmal ALLEIN ...

    Du kannst gar nicht anders ...

    Du musst allein ...

    ... und nach dem All-EIN(S)EIN kommt dann das -

    ... Gem(EINS)am ...

    Es ist so !

    Von einer Bewegung in die andere und wenn ich jetzt die nächsten 39 Jahre damit verbringe, gemeinsam zu sein ... schiebe ich die ausgependelte Mitte in die Ewigkeit oder ich schenke sie jemandem, der Wert drauf legt ...

    ... denn da ist mein Ziel --- gemeinsam mit andern und vor allen Dingen -

    mit einem !!!

    Alles andere interessiert mich nicht ... hat es noch nie !
     
  2. Luquonda

    Luquonda Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    7. Oktober 2002
    Beiträge:
    829
    Ort:
    Twistenbostel / Zeven
    All-ein sind wir immer, am Anfang, am Ende und dazwischen.....

    Am Anfang und am Ende verspüren wir es ....vielleicht....dazwischen ist oft die Illusion des
    gem-eins-am ......

    es ist nicht gleich des All-eins.......es ist mehr nebeneinander, nicht eins........

    gemeinsam ist nicht das Ziel....es ist die Illusion die uns von dem Erkennen all-ein zu sein abhält


    alles liebe
    Luquonda
     
  3. anubis

    anubis Guest

    anfang und ende sind illusionen ,illusionen die wir nicht schaffen zur vorstellung zu bringen

    ja das zusammen wird so oft beleuchtet von allen ,aber letztendlich suchen viele nur ihren eigenen sinn in der lüge mit dem zusammen ,*HA**LACH*

    erforscht das was über allen sache steht und ihr findet SINN für alles was ist ,
     
  4. anubis

    anubis Guest

    jeder lebt nur für sich ,jeder will nur für sich erfahren ,ja alleine werdet ihr alle geheimnisse lösen ,

    es ist ja leichter auf dieser welt alleine zu arbeiten ,als zusammen *logo*

    die zusammenheit ist trügerisch ,ein traum denn sich jeder für seine gewissenbisse ,bereit hält

    aber :grouphug: reine belustigung eigener sinne *träumerei*
     
  5. Mara

    Mara Guest

    Es sind Wortklaubereien und Wortspiele ...

    Jeder soll es so sehen, wie er will ...

    Ich weiß, was ich meine und Du - nubi - weißt es auch ...

    Mit anderen - zusammen - dazu gehört Bereitschaft ... Nähe zulassen - füreinander dasein - auch wenn der andere schräg drauf ist, oder mich sogar verletzt - nicht einfach das ...

    Vielleicht sind deshalb so viele Einzelkämpfer ...

    Es gehört viel Toleranz und Liebe dazu - Verständnis - Geduld und sein lassen ...

    Grenzen setzen - Gefühle zeigen - Interesse zeigen (da liegt meine Schwachstelle :( )

    viel Dasein halt ...
     
  6. Mara

    Mara Guest

    Werbung:
    Jetzt weiß ich, was Du meinst ... sumsi ...

    Nun, ich lasse mich sein ... für andere sieht das sehr wahrscheinlich aus, als würde ich zurückfallen, wäre unsicher usw.

    Es fällt mir nicht immer leicht, mich sein zu lassen, zb. wenn ich meine zerstörerische Phase habe - oder wenn ... (da red ich lieber nicht drüber - tut zu weh) ...

    Aber es ist mir bewußt ... auch wenn ich mich zurückhalte ...
     
  7. Mara

    Mara Guest

    Von welchem Anfang und welchem Ende sprichst Du denn da ???

    Geburt und Tod ?

    Anfang des Weges / Ende des Weges ?
     
  8. Sumsi

    Sumsi Guest


    Habe ich das richtig verstanden, Mara? Du willst die Erfahrung des Lichts hinausschieben bis Du 78 bist?

    Aha.
     
  9. Mara

    Mara Guest

    Nein - sumsi -

    das hast Du ganz falsch verstanden ...

    Ich weiß nicht, wann genau ich sterben werde, könnte latürnich hinkommen ...

    78 ist nicht das schlechteste Alter zum Sterben ...

    Ich berücksichtige Dich gerne in meinem Testament, wenn Du dann noch lebst, kannst Du meine "Lichterfahrung" (was immer das sein soll) gerne haben - lach -
     
  10. anubis

    anubis Guest

    Werbung:
    mann kann nichts hinaus schieben alles kommt ,wie man geht
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden