1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

trauernde mutter

Dieses Thema im Forum "Trauer" wurde erstellt von tama, 15. September 2009.

  1. tama

    tama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    Werbung:
    ein hallo mal an alle! bin neu hier und noch etwas hilfsbedürftig!

    Auf jeden fall brauche ich rasche hilfe! meine mutter trauert seit einem halben jahr um ihren verstorbenen mann aus 2. ehe und ich weiß nicht wie ich ihr dabei helfen kann! sie äußerte schon einige hilferufe an mich, sie habe angst alleine zu hause, vor der dunkelheit, das es still ist, vor den kommenden monaten,... schläft wenig,....

    kann mir jemand ratschläge geben?

    danke:)
     
  2. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Wie alt is Deine Mutter?
     
  3. tama

    tama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    52 jahre alt
     
  4. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Da fällt mir eine Trauergruppe ein in Eurer Umgebung - gibts sowas?

    Ansonsten wärs gut - wenn sie einen Neuen Lebensinhalt finden würde... ein Verein oder sowas....

    Geht sie noch arbeiten?
     
  5. tama

    tama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    habe schon nach trauergruppen verzweifelt gesucht und nix brauchbares gefunden! ja sie geht noch arbeiten - krnakenpflege noch dazu! aber dreht nur noch ihre arbeit runter, rebelleliert bei den mitarbeiterinnen und ist glaube ich eher einzelgängerisch unterweg - weil sie genug probleme hat wie sie sagt! sie war von ihrem mann sowas von abhängig!
     
  6. Future412

    Future412 Guest

    Werbung:

    - Einer von Euch muß umziehen
    - Ihr solltet in der Nähe wohnen
    - Einen Garten in der Nähe anschaffen
    - Seniorentreffs oder Seniorenbüros kontaktieren

    Haben wir auch so gemacht.
    LG
    ;)
     
  7. tama

    tama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    keiner von uns kann und will umziehen,...alles nicht machbar wohnen eine halbe autosstunde voneinander entfernt und beisammen wohnen tut sicher auch nicht gut
     
  8. WUSEL

    WUSEL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2008
    Beiträge:
    11.687
    Ort:
    Steiermark
    Wie wärs mit einem Kuraufenthalt?
    In dem Alter findet der Hausarzt schon einen Befund...
    Damit sie zur Ruhe kommt.
    Hatte sie Zeit zu trauern?
     
  9. tama

    tama Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. September 2009
    Beiträge:
    5
    Ort:
    ja, zeit hatte sie genug zum trauern, war monatelang im krankenstand wegen einer op nach einem arbeitsunfall, sie sagt, wenn ich sie gerne wegschicken möchte, das sie ja nicht davonlaufen kann! hat sie ja auch recht! wenn sie heimkommt ist es wieder kalt, leer, dunkel und sie ist alleine - vor dem hat sie am meisten angst!
    ich meinte auch schon sie solle was machen das sie interessiert oder sie schon immer machen wollte - aber sie interessiert zur zeit nix sie ist so antriebslos und wenn sie ihre enkerl nicht hätte - die sie am leben erhalten, dann,..........weiß ich was sie tun würde,.........
     
  10. Isisi

    Isisi Guest

    Werbung:
    Ähem...Seniorentreffs? Ihre Mutter ist 52!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen