1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Totes Mädchen im Handy

Dieses Thema im Forum "Jenseitskontakte und Erscheinungen" wurde erstellt von Anja92, 7. Oktober 2008.

  1. Anja92

    Anja92 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Klagenfurt, Kärnten
    Werbung:
    Also als ich den beitrag von Totenforscher lies, fiel mir eine echt kranke Geschichte einer Freundin von mir ein!

    Also

    Sie saß im Wohnzimmer mit ihrer Mutter. Ihr Handy hatte sie in ihren Schlafzimmer. Sie hat so ein Aufklapp - Handy, dass wenn man es aufmacht gibt es irgendein geräusch (das kann man so einstellen). Sie hörte, dass ihr Handy aufging (ihre mutter hörte es auch, da türe offen war).. Sie ging ins Zimmer und schaute nach was los ist, dabei stand auf dem Handy Nachricht wurde gesendet. Sie ging natürlich in den Ordner "gesendete Nachrichten" rein. Und sie las von irgendeiner Nummer: Hy Mam! Hier ist ist deine tote Tochter Janine, sei nicht traurig mir geht es gut. Hab dich ganz toll lieb Janine.
    Danach probierte sie die Nummer anzurufen, weil sie natürlich glaubte, das ist ein dummer Scherz von irgendjemanden, und dann kam nur ... Diese Nummer exestiert nicht.
    Ihre Mutter bestägte mir das ich habe sie gefragt weil ich es selber nicht für möglich gehalten habe. Aber sie hat es selber gesehen.
    Was kann das sein?
     
  2. Todesforscher

    Todesforscher Mitglied

    Registriert seit:
    19. Dezember 2007
    Beiträge:
    67
    Mein Handy hat auch mal von selber Nachrichten verschickt, jedoch nicht mit so Grusel-Nachrichten. Hab im Internet ein wenig recherchiert und es soll tatsächlich Handy-Viren geben, die so etwas machen. Man sollte die Chipkarte entfernen und wieder einlegen, um die zu löschen und die "Bluetouch"-Übertragung deaktivieren, wenn man sie nicht braucht, da man über diese solche Viren bekommen kann. Bliebe nur das Rätsel mit diesem Aufklapp-Ton. Vielleicht hat sie es in das Schlafzimmer gelegt ohne es zuzuklappen und rein theoretisch könnte so ein Virus natürlich auch das Handy dazu veranlassen diesen Ton abzuspielen. Das müßte noch genauer geklärt werden. Das ist so ein Erklärungsversuch.

    Ich persönlich glaube, falls es Geister gäbe, dann würden sie versuchen sich auch sinnvoll verständlich zu machen. Was würde es "Janine" nutzen auf einem fremden Handy eine Nummer anzuwählen, die es nicht gibt? Da es zu dem Leben Deiner Freundin keine sinnvolle Verbindung zu "Janine" gibt würde ich es als einen bösen Scherz auffassen. Aber wie bei allem: sicher ist man sich ja nie!

    LG
     
  3. Anja92

    Anja92 Mitglied

    Registriert seit:
    2. Oktober 2008
    Beiträge:
    30
    Ort:
    Klagenfurt, Kärnten
    Werbung:
    =) da bin ich ja beruhigt, ja von diesen Virusen hab ich auch schon gehört. Eben diese Sache mit dem Aufklappen hat mich auch so skepsis gemacht!
    Naja Danke auf jedem Fall
    Ganz lieb grüße
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen