1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Telepathie der Stimme

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Very1301, 11. Januar 2017.

  1. Very1301

    Very1301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Hi wollte mal nach langen 4 Jahren, in denen ich mehrmals glaube ich telepathische Erlebnisse gehabt zu haben, Gewissheit haben! Zum Thema ich hatte klare deutliche telepathische Erlebnisse, in diesem Zusammenhang: trotz Hintergrundgeräusche, empfand ich die Botschaft sehr klar so als ob "Sie" neben mir stünde. Hörte einen Satz von "Ihr" der mir klar machte dass es sich nur um "Sie" handeln könnte. Wusste instinktiv dass sie mit einem Arzt oder Psychologen ect redete, und dass obwohl ich ja zuhaus inna Küche war. Letzes Erlebnis war noch viel klarer, mit einer an mich gerichteten Botschaft. Dazu hörte ich auch ihren so glaube ich Vater und noch eine Person glaube ich dass sie eine Ältere Dame war vl ein Medium, dass "Ihr" half nachdem wir uns begegneten. Und meine Frage dazu ist es auch bzw. gibt es eine Form der Telepathie wo man gesprochenes über km weit wahrnehmen kann?
     
  2. AlphaOmega71

    AlphaOmega71 Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2017
    Beiträge:
    173
    Ort:
    wenn ichs dir sage, muss ich dich töten
    @Very1301

    in diesen dimensionen gibt es keine entfernungen. alles hängt mit allem zusammen.
    telepathie "funktioniert" über das "innere ohr" oder energetisches ohr.
    so wie es ein "inneres auge" gibt.
    es ist eine wahrnehmung über deinen energiekörper.
     
    petrov gefällt das.
  3. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.217
    Ort:
    Tirol
    Du sprichst von "Sie" und "Ihr" ...
    Funktioniert deine Telephatie nur mir dieser einen Person?
    Oder kannst du dich auf jede Person "einstellen"?
     
  4. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.217
    Ort:
    Tirol
    Übrigens ...


    Alles Gute zum Geburtstag!
     
  5. Very1301

    Very1301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    @SoulCat Ja nur mit dieser einen Person scheint dies der Fall gewesen zu sein! Der Fall ist ja der, dass ich nur der Empfänger der "sogenannten" Nachrichten war, ob ich auch manchmal etwas "versende" von dem hab ich keine Ahnung.
     
    SoulCat gefällt das.
  6. SoulCat

    SoulCat voll Licht und Liebe Mitarbeiter

    Registriert seit:
    18. Juni 2013
    Beiträge:
    10.217
    Ort:
    Tirol
    Werbung:
    Das ist keine Telephatie und hat auch nichts mit Magie zu tun. :)

    Wovon du sprichst das kenne ich auch.
    Und nur mit einer bestimmten Person.
    Nicht nur Gedanken sondern auch Emotionen und Gefühle.
    So stark, dass man nachts aufwacht, wenn die andere Person Alpträume hat.


    Es ist keine Telephatie sondern einfach nur Resonanz.
    Eine Art superstarker Emphatie die peronenbezogen ist.

    Vielleicht ist SIE ein Seelenpartner von dir oder aus derselben Seelenfamilie.

    Wenn es dich stört, dann kannst du lernen das abzublocken.
    Es ist ein simpler energetischer Vorgang, den man mit etwas Übung kontrollieren kann.


    Auf deine Frage, ob es in beide Richtungen funktioniert ...
    In meinem Falle ja.
    Aber es ist nicht so stark bei ihr.
    Entweder "sende" ich nicht so stark oder sie "empfängt" nicht so gut, keine Ahnung.
     
    petrov gefällt das.
  7. Very1301

    Very1301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    10
     
  8. Very1301

    Very1301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Hmm es ist schon etwas komplizierter, bin bei vollem Verstand aber glaube auch dass ich mit andren in gewisser Form kommunizieren kann. Zum Beispiel beim Fernsehen, hatte ich schon öfters mal Erlebnisse, zb als glaube ich ihr Vater in einer Tv Sendung über "Sie" glaube auch über mich sprach, sendete ich etwas aus und er reagierte promt darauf und sage: sehen Sie es passiert mir schon wieder.
    und viel weitere andere mysterioöse Sachen zb. bei Liveübertragungen. Weiss nicht was ich davon halten soll, ehrlich gesagt geht es mir manchmal wirklich auf den Geist.
     
    SoulCat gefällt das.
  9. corbinian

    corbinian Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2017
    Beiträge:
    724
    Ort:
    Wien
    Personen denen man ein Wort in einer Endlosschleife vorspielt, hören ungefähr bei der 150ten Wiederholung vollkommen andere Wörter, in absoluter Klarheit. Nimmt man 200 Menschen und spielt ihnen eine solche Schleife mit einem einzigen Wort vor, jedem die selbe, dann kann es vorkommen, das von diesen Menschen bis zu 700 unterschiedliche Wörter "gehört" werden. Wörter die einfach nicht existieren.

    Hört man lange genug auf Rauschen, lauscht man also aktiv einem Störsignal, dann ergibt sich nach gewisser Zeit der selbe Effekt. Die menschliche Wahrnehmung ist ziemlich gut im verzerren der Wirklichkeit. Das waren nur zwei Beispiele dafür. Der Mensch sucht instinktiv nach deutbaren Mustern, selbst wenn absolut keine vorhanden sind. Das geht soweit dass zur Not welche erschaffen werden, wie gesagt, in einer Umgebung in der das blanke Chaos regiert.

    Mustererkennung und Imitation sind unsere Stärken, doch sie können sehr leicht in die Irre führen. Ich möchte hierbei keineswegs von einer Geisteskrankheit sprechen, sondern von alltäglichen Begebenheiten. Der Mensch irrt oft, öfter als er denkt, jeder einzelne davon, egal in welcher Verfassumg er sich befindet. Wir lassen uns leicht täuschen und in vielen Fällen ziehen wir die spannendere Erklärung der nüchternen Betrachtungsweise vor.
     
  10. Very1301

    Very1301 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2017
    Beiträge:
    10
    Werbung:
    Da liegt ja eins meiner Probleme, Glauben kann man viel, vieleicht war alles nur ne Täuschung, oder ich bilde mir dass alles nur ein, vieleicht ist es auch eine Geisteskrankheit, denn letztens habe ich in der Nacht wiedermal eine telepathische Nachricht erhalten, wieder klar und deutlich, glaubte dass die jenige Person unmittelbar in einer Wohnung meines Wohnhausen war, und meinen Namen mit Telepathie übermittelte. Ich mein sicher kann ich mir bei gar nichts sein, da ich ja keine Rückmeldung von der mir wichtigen Person habe, von der ich glaube dass sie meine Dualseele sein könnte. Es ist halt verzwickt, und nicht natürlich, vor 4 Jahren damit konfrontiert und seit 4 Jahren habe ich diese aussersinnlichen erfahrungen gemacht, aber was der Mensch hat ja mehr als seine 6 Sinne so an die 20, es ist ja nicht grad viel in dem Bereich erforscht, aber tausende wenn nicht Hundertausende andere Menschen mit ähnlichen Erfahrungen gibt es ja. Ich mach mir jetzt keinen Hehl daraus, eventuell kann ich mich ja bei einem Experten für Telepathie mal melden wegen Tests.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen