1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Teamfähigkeit

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Sayalla, 10. Oktober 2009.

  1. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Habe eine Frage diesbezüglich und würde mich freuen, eure Ansichten dazu zu lesen.
    Was genau versteht man unter Teamfähigkeit?
    Angenommen, eine Gruppe kommt zusammen. Und weiterhin angenommen, es gibt jemanden, der diese Gruppe leitet... ob beruflich oder privat, sei mal offen gelassen.
    Wie verhält sich das nun mit den Gliedern dieser Gruppe? Sind sie teamfähig, wenn sie sich fügen können oder gehört auch dazu, nicht gegen sein Gefühl zu handeln?
    Ich habe beobachtet, dass es oft grad noch bei Frauengruppen (Asche auf mein Haupt wegen des Klischees, ist halt so meine Wahrnehmung bisher) so abläuft, dass Frauen sich kommentarlos fügen. Tun sie das wirklich oder haben sie bloß andere Strategien ihre *Rechte* am Ende doch noch durchzusetzen? Wenn ja, welche?
    Dies und mehr beschäftigt mich im Augenblick gedanklich.
    Bin für alles Neue offen.:)
    Sayalla
     
  2. Fee777

    Fee777 Guest

    Hat ein Team einen der führt?
    ich seh es so ...
    ein Team arbeitet zusammen um zu einem Thema eine Lösung zu finden ...jeder ist gleich , jeder bringt bestmöglich seine Gedanken ein und gemeinsam wird abgewogen um zu einer Lösung zu kommen ...
    die fertige Lösung wird dann von einer/ Sprecher/in dem der um die Lösung bat präsentiert...
    vielleicht bin ich da nicht richtig ...ist ne Weile her...aber unter Teamarbeit verstehe ich Zusammanarbeit!
    also ist Teamfähigkeit , die Fähigkeit mit andren zusammen zu arbeiten...
    mfg die Fee:)
     
  3. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Ist ein Team etwas anderes als eine Gruppe?
     
  4. Sayalla

    Sayalla Guest

    Nö, für mich ist das eine ein deutsches Wort, das andere ein englisches (vermute ich).
     
  5. perspektive

    perspektive Guest

    ja.
    Für mich zeichnet sich ein team dadurch aus, dass es ein miteinander ist, um z.B. ein bestimmtes ziel zu erreichen. dieses miteinander bedeutet für mich, dass sich jeder einbringen kann, und das ganze läuft ohne hintergedanken richtung beherrschen o.Ä. ab. Ich finde Teams, man könnte vielleicht erweitert "partnerschaften" sagen, gibt es selten.
    Gruppen hingegen gibt es oft. ich würde unterscheiden. eine schulklasse z.B. ist ene lerngruppe. nicht zwangsweise ein team-in meinem verständnis
     
  6. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Also kommt ein Team gänzlich ohne Hierarchien aus, meinst du?
     
  7. Sayalla

    Sayalla Guest

    Das hiesse in meinen Augen lediglich, es gibt gute und weniger gut funktionierende Teams (oder Gruppen).
     
  8. perspektive

    perspektive Guest

    Ja, finde ich auch gar nicht verkehrt, was du sagst. Nach dem was ich gechrieben habe "funktioniert" ein team besser als eine Gruppe. Das würde ich auch so sehen.

    Für mich entscheidend ist der hintergedanke der einzelnen individuen, die das team oder die gruppe ausmachen, weil dadurch die dynamik beeinflusst wird.
    geht es in erster linie um selbstbestätigung (was oft auf kosten der anderen erfolgt) oder geht es um das wir (gemeinsam, parallel, gleichwertig)

    ...kein anspruch auf richtigkeit hier. meine perspektive halt.

    p.s.: daraus auch ersichtlich, dass nicht beliebige leute ein team (nach meinem verständnis) bilden können. es ist da eine frage des passens.
     
  9. Ruhepol

    Ruhepol Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    20. März 2007
    Beiträge:
    11.896
    Ort:
    An der Nordsee
    Das versteht Wicki unter einem Team

    * Ein Team hat mindestens zwei Mitglieder.
    * Die Mitglieder tragen zur Erreichung der Teamziele mit ihren jeweiligen Fähigkeiten und den daraus entstehenden gegenseitigen Abhängigkeiten bei.
    * Das Team hat eine Team-Identität, die sich von den individuellen Identitäten der Mitglieder unterscheidet.
    * Das Team hat Kommunikationspfade sowohl innerhalb des Teams als auch zur Außenwelt entwickelt.
    * Die Struktur des Teams ist aufgaben- und zielorientiert beschrieben.
    * Ein Team überprüft periodisch seine Effektivität


    R.
     
  10. Sayalla

    Sayalla Guest

    Werbung:
    Anspruch hege ich auch nicht.
    Mein *nö* wirkte allerdings befremdend. Ist mir bewusst.
    Wie hättest du es empfunden, wenn ichs als Frage formuliert hätte.
    Als team- fähiger?
    Sayalla
     

Diese Seite empfehlen