1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Süchtig - Knuddels

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von Berggipfel, 13. Juli 2009.

  1. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Für alle, die nicht wissen, wer oder was Knuddels ist:
    Knuddels ist eine Chatcommunity, die relativ beliebt bei den Jüngeren Internet Nutzern ist. Da ich ab und zu dort vorbei schau habe ich im Forom von Knuddels.at einen Beitrag geschrieben. Nun habe ich diesen hier rein kopiert, da ich mich freuen würde, hier auch darüber reden zu können, da Onlinesucht und Chatsucht und was es da noch so alles gibt wirlich sehr viele Leute betrifft! Hier der Beitrag:

    Ich bekomm immer wieder mit dass es etliche gibt, die übermäßig den Knuddels Chat Dienst konsumieren. In der letzten Zeit hab ich auch öfteres öffentlich gefragt, wer glaub, dass er süchtig ist...

    Man ist knuddels-süchtig, wenn man ständig oder oft das Bedürfniss hat Knuddels zu nutzen und sehr oft daran denken muss und übermäßig Zeit darin verbringt! Wer von euch ist süchtig? Wer von euch möchte etwas dagegen tun?...

    Und auf das haben sich sehr viele gemeledet.
    Sie haben mir erzählt, dass sie viele Stunden online sind und einfach nicht damit aufhören können. Bei Manchen ist es der Stammi Status, bei anderen wieder der Drang danach Knuddels zu sammeln, ect.

    Aber alle haben eins gemeinsam: Sie verbingen die fast den ganzen Tag in Knuddels. Manche wollen garnicht damit aufhören. Aber andere wieder wollen aufhören und können es einfach nciht. Und dann gibts welche, die wissen garnicht, dass es sowas wie ein Suchverhalten gibt und das sie selbst shcon süchtig sind.

    Ich finde es schade, dass bis jetzt diese Thematik noch nicht angesprochen wurde. Meistens wurde es von anderen Knuddels Mitgliedern verdrängt, was aber wiederum typisch für das Verhalten von Süchtigen ist.

    Hier noch ein paar Links zu diesem Thema:

    http://onlinesucht.de/

    http://www.cyberlord.at/forum/?id=4062
    (Forum von Onlinesucht.de - Hier können sich schon süchtige mit anderen Süchtigen beraten austauschen. Recht nette Atmosphäre und Kompetente und Interessante Infos)

    http://www.onlinesucht.at
    (dise Seite beschäftig sich eher mit der OnlineSpielSucht und ist eher etwas für Süchtige Spielen, wenn man Rechts auf OnlienSuchtForum klickt kommt man auch zu einem interessanten Forum)

    noch ein interessanter Link zum Thema onlinesucht:
    http://www.diskussion-forum.de/onlinesucht.htm

    http://forum.suchtmittel.de/
    (In diesem Forum geht es nicht speziell um Onlinesüchte, sondern eher um Süchte allgemein, aber trotzdem recht interessant)
     
  2. Belle

    Belle Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Mai 2008
    Beiträge:
    3.386
    Ort:
    Niflheim
    So werter Niceboy, Du bist onlinesüchtig, Ich kenn nun 3 Foren in denen Du herumschwirrst, dat isse besorgniserregend, ;)
     
  3. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Echt? In was für Foren ttreibt der sich denn noch so herum?
     
  4. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Du, da kenn ich viele Foren, in denen man sich wundert, warum immer den ganzen Tag die gleichen Leute sind (und ob die sonst noch was anderes machen, als im Forum zu sein).

    Anderseits ändert sich halt unser Kommunikationsverhalten, war es früher die Großfamilie (wo man sich 24 Stunden auf die Pelle rückte), sind es jetzt die Foren und Communitys, wo viele ihre zeitweilige Heimat gefunden haben.

    Grundsätzlich halte ich einen Mittelweg für das beste. Man kann auch mal länger online blieben, sollte aber in der Realwelt auch Freundschaften pflegen.

    Auf jeden Fall sind die Foren durchaus spannend, da sie unendlich viel Möglichkeiten bietet, Gedanken auszutauschen und Leute zu treffen, denen man im Realleben nie begegnet wäre. Aber, das ist richtig, man darf es nicht übertreiben!
     
  5. SYS41952

    SYS41952 Guest

    gibt noch ein anderes gutes Sucht Forum..

    Http://BauerSuchtFrau.de
     
  6. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Ich finde es echt arg, wieviele Onlineminuten manche User bei Knuddels haben. Echt schlimm. Die sitzten den ganzen Tag vor dem PC und verblöden da drinnen, weil sie von ihrere Sucht nurmehr schwer loskommen!
     
  7. Nefretiri86

    Nefretiri86 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. Januar 2009
    Beiträge:
    29.602
    Ort:
    Niedersachsen
    Da denken wir wohl an das selbe Forum. Und das schlimme ist, wir sind mitten drin. :D
     
  8. alphastern

    alphastern Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    9. September 2007
    Beiträge:
    24.276
    Ort:
    Deutschland
    Das ist aber immer noch besser, als wenn sie auf der Straße die Wände beschmieren und Nachts aus Langeweile die Außenspiegel der Autos abtreten.

    Du könntest ja stattdessen gemeinsame Gruppenspiel-Nachmittage im Freien anbieten und die Knuddels zu ner Grillfete einladen. Das wäre sinnvoller als in diesem Forum hier über die Knuddels zu schimpfen (was sie selbst wohl auch nicht lesen werden).
     
  9. Azura

    Azura Guest

    :lachen: :lachen:
     
  10. Berggipfel

    Berggipfel Guest

    Werbung:
    Da würde ja keiner kommen! 100%ig!
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen