1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Thalamus - das Tor zum Bewußtsein

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von mdelajo, 15. August 2011.

  1. mdelajo

    mdelajo Guest

    Werbung:
    Im Sinne von "Magie umfasst Alles" erstelle ich für Euch noch einen Thread:




    http://campus.uni-muenster.de/filea...ogie1/Forschung/Neuroforum_Thalamus_Druck.pdf

    Formatio reticularis / Thalamus = Nadelöhr.

    Und damit der Thread nicht wieder durch personengebundene Irritationen behindert wird, werde ich mich auch nicht weiter daran beteiligen. Dieser Text ist recht schwer zu lesen und zu verstehen, wer nicht im Thema ist, ihr könnt es auch einfacher recherchieren, falls Interesse. Fakt ist, daß die Informationen, die über sämtliche Sinne aufgenommen werden, verarbeitet, gefiltert und zu bewußten Empfindungen generiert werden. "Der Thalamus wirkt wie ein Filter, den nur für den Gesamtorganismus bedeutsame Erregungen passieren können." Dies böte einen enormen Diskussions-Input, da dies ja Thema im MuF ist - Bewußtwerdung.

    Es gibt hier ja mindestens einen hellen Kopf, der des Lesens dieser Fachterminologie mächtig ist, gell Hase? (Wenn man(n) sich etwas anstrengte ...)

    :umarmen:

    Im nächsten oder übernächsten Thread könnte dann die Kundalini oder das Astrallicht (Eliphas Lévi) in genau diesem Zusammenhang mit dem Thalamus, der Siegel, vornehmlich des 6. und 7. Siegels usw. erörtert werden, falls ihrs hier noch nicht durch habt, mmh.

    *knuddel in die Runde :)
     
  2. mdelajo

    mdelajo Guest

    Ach so, das noch:

    Bei dem Link ist auch eine Pathophysiologie und sind Dysfunktionen behandelt, ihr könnt natürlich auch direkt unter Neuroanatomie und Neurophysiologie recherchieren, die Überschrift war nur recht passend, (etwas polemisch, zugegeben, aber es passt.)

    Tor zum Bewußtsein

    So, schönen Tag euch.
     
  3. ewen

    ewen Neues Mitglied

    Registriert seit:
    22. Februar 2011
    Beiträge:
    1.911
    Werbung:
    Du hast natürlich, etwas polemisch natürlich, vollkommen vergessen darauf hinzuweisen, dass dieses "Bewusstsein" in diesem Artikel rein gar nicht mit dem Bewusstsein zu tun hat, dass 1. hier diskutiert wird und 2. das Bewusstsein ist, dass wir Menschen als Bewusstsein verstehen.

    Zugeben, ist etwas polemisch von Dir, damit also nichts als reine Polemik.

    Und warum also schreibst Du derart?
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen
  1. neptunia
    Antworten:
    4
    Aufrufe:
    821

Diese Seite empfehlen