1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spieltherapie

Dieses Thema im Forum "Gesundheit allgemein" wurde erstellt von pluto, 20. Juli 2010.

  1. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    Werbung:
    weiß jemand hier, ob Spieltherapie bei einem Psychologen (denke ich) von der Krankenkasse bezahlt wird? ich wohne in D.

    fragt Pluto
     
  2. tantemin

    tantemin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2010
    Beiträge:
    3.692


    Hallo!Ja,den antrag muss der psychologe bei der Kasse einreichen.
    must aber vorher fragen,ob er diese Art von Therapie macht.
    Alles Gute!
     
  3. pluto

    pluto Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Dezember 2004
    Beiträge:
    5.652
    Ort:
    dort, wo es schön ist
    :danke: ich werde es bald merken und wissen.

    pluto
     
  4. shumil

    shumil Neues Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juli 2010
    Beiträge:
    1.736
    Ort:
    brasilien
    Werbung:
    ich wollt schon grad 'juhu' schreien, endlich! - spielen auf kosten der kk als weg zum inneren selbst ...

    aber dann las ich:

    ... eines Kindes nimmt das Spielen eine zentrale Rolle ein ... lernt das Kind beim Kinderspiel ...[...]... lässt sich das Spielen therapeutisch als Zugang zum Unbewussten nutzbar machen.

    also nur für kinder?

    lg
     

Diese Seite empfehlen