1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Spiegelseele

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von jana2901, 6. Oktober 2005.

  1. jana2901

    jana2901 Mitglied

    Registriert seit:
    8. August 2005
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Ostsee
    Werbung:
    Hallohallilli!

    Kann mir evtl. einer verraten, was es mit einer Spiegelseele auf sich hat? Ich habe das in der letzten Woche gehört und würde gern mehr darüber wissen. Macht diese Seele das gleiche wie ich oder genau das Gegenteil davon?

    Liebe Grüe
    Jana
     
  2. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Es gibt da diese Null-Punkt-Abstand-Theorie.
    Die übliche Koordinatenlinie, in der Mitte die Null. Im gleichen Maße, wie sich beispielsweise der eine Part mit geistigen oder esoterischen Dingen beschäftigt (vielleicht +3 nach rechts), wird sich die Spiegel- oder Polarseele eher mit materiellen oder exoterischen Dingen auseinandersetzen (in dem Fall minus 3 nach links).

    All das entspricht dem Gesetz der göttlichen Balance. Im Fall von Spiegelseelen gleicht in absoluto alles genau aus. Daher wäre es erstrebenswert, sich im Nullpunkt zu treffen, denn nur da werden sie das gleiche tun.
     
  3. jennylan

    jennylan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Süddeutschland
    :morgen: mann das hört sich verdammt interessant an! Bedeutet das jetzt ,dass die Dualseele etwas anderes ist als die Spiegelseele?Oder dasselbe?
    Ich habe hier einen interessanten Forums-eintrag gefunden: Müsst ihr euch mal anschauen:
    http://forum.gofeminin.de/world/communaute/forum/forum2__forum=Loisirs5&m=788.html#5779

    mfg jenny
     
  4. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132

    Der Begriff "Spiegelseele" oder auch "Polarseele" ist vielleicht etwas expliziter, aber im Grunde ist wohl das gleiche gemeint. Es besteht allerdings die Möglichkeit, dass es noch eine zweite, gleichgeschlechtlich inkarnierte Seele gibt. Da wäre "Zwillingsseele" vielleicht der richtige Ausdruck, wo dann alles eher gleich wäre, zu gleich wahrscheinlich. Mir ist diese eventuelle Zwillingsseele noch nicht begegnet, die Polarseele jedoch schon.
     
  5. jennylan

    jennylan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Süddeutschland
    das heisst das also , die Lösung der Dualität der Zwillingsseelen liegt darin, dass sie sich beide wieder in Richtung MItte ,also zum Pol bewegen müssen, um sich zu vereinen können.
    Als ich meine DUALseele getroffen habe; habe ich mein spirituelles Interesse entdeckt, vorher nicht mal dran gedacht...:sleep2: :zauberer1 Heisst also die andere Seele ist ziemlich materialistisch veranlagt?
    (Weis nicht viel über meine DUALSEELE)
     
  6. Zalika

    Zalika Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    486
    Ort:
    Berlin Kreuzberg
    Werbung:
    Wenn sich die Spiegelseelen an einem bestimmten "pol" treffen, also am Mittelpunkt der Polarität, sind sie dann nicht eins?
     
  7. jennylan

    jennylan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Süddeutschland
    aber meinst du , wenn sich die Dualseelendurch einen Zustand im realen Leben begegnen , sind sie tatsächlich beide schon an diesem sogenannten Nullpunkt angelangt?Oder ist es so, dass diese Begegnung nur aufzeigt , wie weit diese 2 Pole auseinandergedriftet sind und sie erkennen müssen , wo sie hin müssen. Dann kommt diese sogenannte Trennung der Dualseelen , in der jeder dann das umsetzen muss um an diesen Nullpunkt zu kommen,um bereit für die zukünftige Vereinigung mit seiner Dualseele werden.Das heisst ein langer Lernprozess steht an.
     
  8. pisces

    pisces Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. März 2005
    Beiträge:
    1.009
    Ort:
    Hamburg, hoch im Norden
    WANN kommt endlich meine spiegelseele, dualpartner, seelenverwandter zwilling? WILL den auch endlich mal treffen, die summe aller vorstellungen, wünsche, eigenschaften und sehnsüchte...

    kein bock mehr auf soulmates...
     
  9. jennylan

    jennylan Neues Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2005
    Beiträge:
    42
    Ort:
    Süddeutschland
    :wut2: nicht verzagen!
    An dem Tag an dem du alles aufgegeben hast , jede Hoffnung daran vergraben hast, und überhaupt nicht an sowas denkst, dann wird sie (die Seele) plötzlich vor dir stehen und dich anstrahlen.Und du wirst es sofort merken,also verkrampf nicht , sondern loslassen...:ironie: Aber wünsch dir lieber nicht deiner Dualseele zu begegnen, das wird knallhart...du wirst mit dir selbst konfrontiert und musst an dir arbeiten um alle karmischen Reste aus deiner Aura verbannen*G* um frei zu werden für deine DUALSeele.
     
  10. Afrodelic

    Afrodelic Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. August 2004
    Beiträge:
    2.132
    Werbung:
    In meinem Fall ist es so, während ich mich auf Foren wie diesem rumtreibe, geht sie lieber reiten oder Fußball spielen.

    Graphisch betrachtet ist das Yin-Yang-Symbol das vollkommene Polarseelenzeichen. Der eine hat den Yin-oder Yang-Anteil des anderen bzw. umgekehrt. Also beispielsweise, was ich geistig bin, hat sie im kleinen auch und was sie materiell ist, hab ich im kleinen auch, ausgedrückt durch die kleinen Punkte. In Zahlen etwa im Verhältnis 4 zu 1 (bzw. 9 zu 1).

    Das gute ist, dass diese beiden Punkte Direktverständnis ermöglichen, um die richtige Verbindung der beiden Welten herzustellen.

    In konkreto dürfte das bedeuten, dass jeder dem anderen die Essenz seiner Lebensweise vermitteln kann und beide gegenseitig die Ausschweifungen dieser reduzieren, durch die Spiegelung.

    Näheres zum Ursprung des Yin-Yang-Symbols in der weltlichen Betrachtungsweise findet man hier

    Diese Daten gehen durchaus konform mit der kosmischen Entsprechungslehre, nach welcher der Nordpol dem männlichen Part und der Südpol dem weiblichen Part zweier Polarseelen entspricht.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen