1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schutzgeist

Dieses Thema im Forum "Natur- und Schutzgeister" wurde erstellt von Mimosina, 28. Juli 2010.

  1. Mimosina

    Mimosina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Rostock
    Werbung:
    Hallo,

    ich muss sagen dass ich mich erst seit kurzem mit dem Thema Schutzgeister beschäftige. Vor ein paar Tagen traf ich eine Frau, sie sagte mir ich hätte einen sehr starken Schutzgeist.
    Ich wusste nichts darüber, war aber irgendwie sehr berührt.

    Ich begann gleich am selben Tag ein wenig im Netz darüber zu lesen und wollte am Abend versuchen ihn anzusprechen. Das tat ich dann auch, aber ich bekam ganz plötzlich ein taubes Gefühl in meinem linken Fuß (das übrigens heute, drei Tage später, immer noch da ist)und ich bekam schreckliche, unbegründete Angst, so dass ich die ganze Nacht nicht schlafen konnte und richtig Panik hatte.

    Am nächsten Abend ging ich erst sehr spät ins Bett, ich hatte richtig Angst davor! Ich räucherte dann etwas Sandelholz und dann ging es, ich konnte schlafen.

    Nun also meine Frage an euch, die Ihr sicher mehr darüber wißt:)
    Was kann das gewesen sein? Warum hab ich so furchtbare Angst bekommen?Kann es sein, dass ich aus Versehen etwas "Böses" angesprochen habe? Hätte ich mich nicht eigentlich wohl fühlen müssen, wäre es mein Schutzgeist gewesen?
    Vielen Dank schon mal, und liebe Grüße!
     
  2. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Aterienverengung im Bein!
    Du solltest einen Arzt konsulidieren!
     
  3. Mimosina

    Mimosina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Rostock
    Ich bin mir schon bewusst, dass es eine einfache physische Erklärung, für das taube Gefühl geben könnte. Aber es ist schon merkwürdig, dass es genau in diesem Moment auftrat...
    Hauptsächlich ging es mir auch um die Angst...
     
  4. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Das war nicht als Scherz gemeint, wenn du das taube Gefühl schon seit drei Tagen hast, würde ich eher einen Arzt als ein Eso-Forum aufsuchen - Ist nur gut gemeint und nicht beleidigend
     
  5. Mimosina

    Mimosina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Rostock

    War auch gar nicht beleidigt!:) Du hast ja recht, ich drücke mich nur immer etwas vor Ärzten! Aber wenn es morgen immer noch da ist werd ich wohl hin müssen... Danke!
     
  6. Ahorn

    Ahorn Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    22. Mai 2007
    Beiträge:
    23.784
    Ort:
    wo ich Wurzeln schlage
    Werbung:
    Hallo Mimosina,

    wenn sich etwas mit körperlichen Symptomen ausdrückt, ist es manchmal sinnvoll zum Arzt zu gehen - ganz unabhängig von der Ursache. Wahlweise auch zum Heilpraktiker, sofern Du nicht in Österreich weit von der deutschen oder schweizer Grenze lebst.

    Natürlich kannst Du darüber hinaus auch nach geistigen, psychischen oder sonstigen Ursachen fragen - die Beantwortung ist jedoch über das Internet relativ schwierig. Da solltest Du eher vor Ort jemanden suchen, der sich damit auskennt.
    Aber dennoch: behalte Deinen Körper im Auge, nicht dass sich wegen nach hinten verschobenem Arztbesuch noch unnötige Komplikationen ergeben.
     
  7. Mimosina

    Mimosina Mitglied

    Registriert seit:
    28. Juli 2010
    Beiträge:
    201
    Ort:
    Rostock
    weiss nicht jemand, woher diese Angst kommen konnte und auch vor allem, was ich das nächste Mal vielleicht anders/besser machen könnte?
     
  8. R.M.E

    R.M.E Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Frag doch Google
    Nicht immer das schlimmste befürchten, oder in irgendwelche Phantasien hineininterpretieren!;)
     
  9. waldtochter

    waldtochter Mitglied

    Registriert seit:
    14. September 2010
    Beiträge:
    86
    Ort:
    Schwarzwald
    ich finde sehr gut, dass du über deine angst offen sprichst. muss ich ehrlich sagen. im zusammenhang mit dem schutzgeist muss das aber nicht direkt stehen. die ursache kann in der vergangenheit liegen und jetzt erst wieder ausgebrochen sein.
    wenn man sich für wesen dieser art öffnet, öffnet sich sehr viel in und an dir...
    vielleicht hast du eine blockade geöffnet weil du dich für die göttliche energie frei gemacht hast und die aufgestauten ängste können nun endlich raus. sie es nicht nur negativ... jedoch nur wenn ich mit meiner vermutung recht habe... ;)
    war ja auch ein aufregender tag für dich, oder?... ich sepkuliere ja nur ;)

    nun wo du einen starken schutzgeist an deiner seite hast bist du stark genug dich deiner angst zu stellen. :)

    "böse" und "gut" sind finde ich nicht die richtigen wörter dafür. ;)

    lieben gruss
     
  10. Aquarius777

    Aquarius777 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2010
    Beiträge:
    1.571
    Werbung:
    Ja, ich denke so war es. Vielleicht hat diese Frau, die dich angesprochen hat, auch versucht etwas zu tricksen, das heißt sie war nicht ehrlich zu dir.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen