1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor Engel..!?

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von Chess, 6. Januar 2007.

  1. Chess

    Chess Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Werbung:
    Hallo zusammen

    Die Frage ob es Engel gibt habe ich mir nie gestellt. Ich habe einfach daran geglaubt. Ich habe aber auch nie etwas wahr genommen... Wenn aber jemand etwas "übersinnlichtes" zu erzählen hatte, habe ich immer ganz gebannt aber auch mit Gänsehaut zugehört.

    Vor etwa 2 Jahren hatte ich dann mein erstes Erlebnis mit einem Engel.
    Es war Abend und ich habe alleine einen Film gesehen. Plötzlich habe ich etwas gespürt - ihr kenn das Gefühl sicher auch - also ob jemand bei mir im Zimmer ist. Habe mir erst nichts bei gedacht, da ich dieses Gefühl auch schon hatte.
    Es wurde aber stärker und stärker und bis ich auch wirklich angst hatte. Ich habe ihn (den Engel) gebeten damit aufzuhören, weil er mir damit angst macht. Zuerst habe ich das nur in Gedanken gemacht. Bis ich dann solche angst bekam, dass ich es ein paar mal laut gesagt habe. Ich dachte mir, dass es dann aufhören würde, weil die Engel uns doch keine Angst einjagen wollen. Leider war da das Gegenteil der Fall. Der Engel kletterte zu mir aufs Bett, ging um mich herum und setzte sich dann neben mich. Dann hat er mich berührt. Das mag vielleicht etwas abgehoben klingen, aber ich habe ganz deutlich gespürt, wie er mir übers Gesicht gestreichelt hat.
    In Panik bin ich dann aus dem Zimmer garant.

    Als ich mir etwas beruigt hatte und in das Zimmer zurück gegangen bin, konnte ich viele Engel an der Zimmerdecke sehen. Wie sie alle ausgesehen haben, kann ich nicht sagen aber sie waren alle ganz in gold.

    So sehr mich der erste Engel in Panik versetzt hat, so sehr haben mich die goldenen Engel beruhigt.

    Leider war das Gefühl der Anst sehr viel stärker und ist mir auch bis heute geblieben. Ich habe sehr oft angst (vorallem Nachts) dass sich diese schreckliche Begegnung wiederholen könnte! Seither schlafe ich auch nicht mehr gut und lasse dann auch meist das Licht brennen oder traue mich nicht, die Augen zu schliessen, weil ich angst habe, dass wenn ich sie wieder öffen, jemand vor mir stehen könnte.

    Was kann ich tun?
    Ich habe schon mit einigen Leuten darüber besprochen unter anderem auch mit einem Medium ect.
    Alle haben mir geraten, dass als geschenk anzunehmen und keine angst davor zu haben.
    Die gut gemeinten Ratschläge konnte ich bisher nur nicht umsetzten...

    Könnt ihr mir vielleicht helfen? Ich bin für jede Antwort sehr dankbar!

    Vielen Dank
    Chess
     
  2. Dieser engel vor dem du angst hast hat deswegen nicht aufgehört, weil du ja zugang zu den engeln willst und er will dir weis machen dass du dich nicht fürchten musst, vielleicht war dieser eine engel von der energie her stärker, als die anderen engel, deswegen hast du vielleicht anfangs seine energie zu wuchtig empfunden, mit der zeitwirds immer besser, und die angst lässt langsam nach, ich denke dieser engel und du ihr werdet bald eine gute verbindung haben, mach weiter so, mir gehts auch so wie dir wir müssen geduldig sein, dann wird unser unwohl sein verschwinden:)
     
  3. Chess

    Chess Neues Mitglied

    Registriert seit:
    6. Januar 2007
    Beiträge:
    3
    Vielen Dank für deine Antwort!! :flower2:

    Ich habe durch Kinesiologie (auch ein Medium hat mir das gesagt) das dieser Engel mein Grossvater war, der mir auf diese weise zeigen wollte, dass alles in Ordnung ist und ich keine angst davor zu haben brauche. Es sollte auch ein Zeichen sein, oder auch ein kleiner Anstoss, um zu sagen: Hey kleines, du kannst hellsehen und du brauchst keine Angst zu haben.

    Der Gedanke das mein Grossvater bei mir war ist wunderschön. Aber trotzdem ist die Angst immer noch stärker...
    Habe mir sogar einen durchsichtigen Duschvorhang gekauft aus furcht den Vorhang zu siehen und jemanden vormir zu sehen :baden:

    das kann doch nicht so weiter gehen? :confused4
     
  4. ReSie

    ReSie Mitglied

    Registriert seit:
    10. November 2006
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Österreich
    Werbung:
    hey chess,

    ich hatte ein ähnliches problem.
    bei mir ist es wesentlich besser geworden, seit ich mich mit mit dem thema - und vor allem mit engeln - beschäftige.
    vielleicht hilft es dir, wenn du doreen virtues "engel gespräche" liest?
    alles liebe!
    ReSie
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen