1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Angst vor meinen Engeln...

Dieses Thema im Forum "Engel" wurde erstellt von 2fat4unicorn, 5. Januar 2016.

  1. 2fat4unicorn

    2fat4unicorn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Friedrichsau
    Werbung:
    Hallo... Bin noch ziemlich neu hier... Aber wollte trotzdem ein Erlebniss mit meinem Schutzengel, oder in meinem Traum sogar Schutzengeln, loswerden. Aaalso... Ich war damals als kleines Kind in der Grundschule leider schon depressiv, dadurch das ich keine einzige Freund/in hatte, meine Mutter nie da war, ich mehrfach misshandelt wurde und mein Opa verstarb. Jedenfalls fühlte ich mich nie sicher... Ich konnte nicht mehr schlafen, da ich mich unsicher fühlte, konnte nicht rausgehen ohne mich unsicher zu fühlen und so weiter. Das führte dann dazu, dass ich nur noch in meinem Zimmer saß, sogar Schule schwänzte und auf Sicherheit hoffte. Und in einer Nacht war es dann so, dass ich mich wie immer in mein Bett gelegt habe und als meine Mutter zu mir ins Zimmer kam, so getan habe, als würde ich tief und fest schlafen, damit sie sich keine allzu großen Sorgen macht. Auf einmal aber fühlte ich mich, als sei jemand da, der auf mich aufpasst... Dem ich vertrauen konnte. Ich schaute mich in meinem Zimmer um, mit den Licht von meiner Taschenlampe, die ich immer auf meinem Fensterbrett liegen hatte, doch niemand war da. Ich schloss die Augen und keine zehn Minuten vergangen bis ich zum ersten mal seit langem wieder normal schlafen konnte. In dieser Nacht habe ich geträumt, dass ich schwer verwundet an einem Ort ankomme, an dem Engel mich erwarteten. Sie haben mich dort verpflegt und sich um mich gekümmert. Ich hatte seit langer Zeit zum ersten mal das Gefühl sicher zu sein... Ich genoss dieses Gefühl bis zum nächsten Morgen. Am nächsten morgen war die Unsicherheit wieder da. Alles war wieder beim Alten. Ich kann mir nicht erklären warum aber ich habe mich nach dem Aufwachen so vor meinem Traum gefürchtet, dass ich in meinem zu Hause bei jeder Engelfigur die meine Mutter besaß (ziemlich viele) zurückschrak. Ich hatte nun noch mehr Angst als vorher. Als ich an dem Abend wieder ins Bett ging, hatte ich wieder diesen Traum. Doch sobald ich die Engel gesehen habe, bin ich aufgewacht und musste weinen. Heute wünschte ich, dass ich diesen Traum nochmal hätte und ich frage mich was wohl passiert wäre, hätte ich damals nicht versucht die Engel aus meinem Leben zu verdrängen. Ich bin gespannt darauf, was ihr dazu sagt.
    Liebe grüße 2fat4unicorn
     
  2. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Huhu^^
    und ein Willkommen. :blume:

    Die Engel sind sofort zur Stelle wenn du sie bittest bei dir zu sein.
    Also keine Angst und bitte sie einfach.
    Dein Schutzengel ist sowieso immer bei dir.

    Engel sind dir ganz bestimmt nicht nachtragend, dass du damals angst vor ihnen hattest, ich bin mir sogar sicher dass sie erfreut sind wenn du dich jetzt ihnen wieder zuwendest. :love2:

    Viel Erfolg und alles Gute :)
     
  3. 2fat4unicorn

    2fat4unicorn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Friedrichsau

    Vielen Dank... Ich werde dem Rat folgen und die Engel um Hilfe bitten.. Dankeschön nochmal und dir auch alles gute❤
     
    Tacita, DruideMerlin und The Crow gefällt das.
  4. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Gerne und auch danke :)

    Bitte sie auch um Zeichen, Zeichen können dir viel Vertrauen schenken.
     
  5. Aeeris

    Aeeris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2015
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Heidelberg
    Auch von mir ein Willkommen. Ich kann 2fat4unicorn nur zustimmen, versuche es einfach. Ich habe lange gebraucht, um mich überhaupt zu trauen, mich mit meinem Engel in Verbindung zu setzen, trotzdem scheint er mir nicht böse zu sein. Im Gegenteil, er erfüllt mich mit Geborgenheit, die ich nie zuvor gekannt habe. Die Engel sind dir bestimmt nicht böse. :)
     
    2fat4unicorn gefällt das.
  6. 2fat4unicorn

    2fat4unicorn Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2016
    Beiträge:
    7
    Ort:
    Friedrichsau
    Werbung:
    Okay werde ich machen.. Vielen dank nochmal ich hoffe das funktioniert :hamster::)
     
    The Crow gefällt das.
  7. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Meinst du mich? :D

    Engel sind ganz bestimmt nicht böse und können es auch nicht sein.

    Engel sind pure, reine Liebe. :love:
     
  8. The Crow

    The Crow Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Mai 2013
    Beiträge:
    3.375
    Ort:
    ♡ Berg, Wald und Wiese ♡
    Freu mich für dich dass du es machen willst.
    Am besten gleich jetzt. ;)

    Funktionieren tut es ganz bestimmt, auch wenn du es vielleicht nicht sofort merkst.
    Einfach dran bleiben.

    [​IMG]
     
    Tacita und Sabsy gefällt das.
  9. Kerstin2307

    Kerstin2307 Mitglied

    Registriert seit:
    27. August 2015
    Beiträge:
    31
    Ort:
    Ratzeburg (DE)
    Hallo und herzlich willkommen hier!
    Habe keine Angst vor deinen engeln, sie wollen nur das Beste für dich und passen immer auf dich auf. Wenn du hilfe brauchst, kannst Du sie jeder Zeit rufen. Ich rufe dann immer Erzengel Michael zu Hilfe, der weiss immer einen Rat.
     
    Tacita gefällt das.
  10. Aeeris

    Aeeris Neues Mitglied

    Registriert seit:
    15. Dezember 2015
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Heidelberg
    Werbung:
    I'm sorry. Ja, dich meinte ich. Ich hatte mich vertan darin, wer den Post geschrieben hatte. :( Du scheinst dich gut mit Engeln auszukennen. Wie kontaktierst du sie denn genau? (Ich frage nur, weil ich gerade verschiedene Methoden ausprobiere)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen