1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Schilddrüse

Dieses Thema im Forum "Lenormand" wurde erstellt von Steinböckin, 3. Dezember 2019.

  1. Steinböckin

    Steinböckin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2018
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo, ihr Lieben. Ich hoffe, es geht euch gut.
    Gestern ist bei mir eine sehr große Zyste an der Schilddrüse festgestellt worden, die wohl schon länger vor sich hinwächst, jetzt aber so groß ist, dass sie Schluckbeschwerden verursacht. Medizinisch gesehen keine große Sache, die wird punktiert und gut ist (ich hatte das vor fast 20 Jahren schon einmal). Trotzdem - und gerade weil es schon mal vorgekommen ist - denke ich natürlich auch in die psychosomatische Richtung und wollte hier eure Hilfe erbeten. Im Hals geht es natürlich immer um Sprache und Kommunikation, auch um "Dinge runterschlucken", einen "dicken Hals" bekommen. Wenn man sich im Hals was wachsen lässt (wenn ichs mal so ausdrücken darf), kann es sicher auch bedeuten, dass man Kopf und Herz unbedingt "trennen" möchte. Vielleicht habt ihr noch die eine oder andere Anregung - und ein Blatt gibts natürlich auch dazu; mit der Frage "Was will mir diese Zyste sagen?"
    Vielleicht möchte jemand was dazu sagen. MERCI schon im Voraus!





     
  2. Tugendengel

    Tugendengel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2012
    Beiträge:
    3.767












    Hallo liebe @Steinböckin! :winken5:

    Ich hatte mich schon gefragt, wann Du wohl wieder ein neues Kartenblatt einstellen würdest, denn das "Ob" war für mich nicht wirklich zweifelhaft, sondern nur das "Wann". :D

    Tja, und was ist - schon wieder einmal - zu erkennen?

    Du als die Dame (29) liegst - schon wieder einmal - in einem näheren Kartenumfeld zusammen sowohl mit dem Herrn (28) als auch mit dem Bären (15) - und das noch dazu ganz unten im Kartenblatt mit einem "riesigen Karten-Kopfkino" über Dir in Deinen Gedanken, welches Dich vergleichsweise mehr passiv als wirklich aktiv sein lässt.

    Ergo: Du hast also irgendwie immer noch keine wirkliche eigenständige und selbstbestimmte Entscheidung in Bezug auf die beiden bekannten Männer - Deinen Ehemann und Deinen Geliebten - getroffen. Alles "dümpelt" irgendwie so vor sich hin.

    Daran, wie oft ich Dir schon geraten habe, endlich mal "Klar Schiff zu machen" und von Dir aus bewusst eine Entscheidung zu fällen, brauche ich Dich sicherlich nicht noch einmal zu erinnern, oder? :D

    Deinem letzten Feedback zufolge hatte sich Dein Geliebter ja von seiner Freundin getrennt. Wie ist es denn zwischen Euch seitdem weiter gegangen?
     
    Herzbluat und Steinböckin gefällt das.
  3. Einhorn33

    Einhorn33 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Juni 2016
    Beiträge:
    1.565
    Hallo Steinböckin,
    mir viel spontan das Halschakra ein. Das solltest du dir mal googeln, denn da geht es noch mehr, als nur um Kommunikation.
    Die vier Karten in der Mitte Turm, Reiter, Sense, Schlange zeigen ja ganz deutlich die bevorstehende OP. Die äusseren Karten zeigen meiner Meinung nach hier die Themen, die damit zu tun haben: Ruten (Zweifel), Berg (Blockaden), Eulen (Nervosität), Bär (Sturheit).
    LG Einhorn
     
    Steinböckin gefällt das.
  4. Steinböckin

    Steinböckin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2018
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Danke dir für deine Inputs! Nervosität im Sinne von" Nicht zur Ruhe kommen" "springt" mich hier sofort an. Ich bin in letzter Zeit absolut nicht in der Lage mich zu entspannen. Ich bemerke oft erst nach einiger Zeit, zb. wenn ich auf der Couch liebe, dass mein ganzer Köper komplett angespannt ist, jeder einzelne Muskel. Es gibt keinen Grund dafür.
     
  5. Steinböckin

    Steinböckin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2018
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Hallo, liebe @Tugendengel und vielen Dank für deine Antwort!

    Also der Lover hat mich ein paar Wochen lang ziemlich belagert und hätte nun ja plötzlich viiiiiiiel Zeit für ein Treffen gehabt, aber es hat sich für mich einfach auf diese Weise falsch angefühlt. Ich wurde das Gefühl nicht los, dass er jetzt nur wen zum Spielen ;) sucht bzw. eine Frau um sich über seine Trennung hinwegzutrösten (auch wenn sie von ihm ausging, hat es ihn trotzdem traurig gemacht) und er glaubte, ich sei dafür leicht verfügbar. Dafür bin ich mir dann doch zu schade. Zu Beginn ging's nur um Sex. Das war eine klare Sache. Das habe ich ihm auch gesagt, er war dann beleidigt und meldet sich seitdem nur noch sporadisch. Ich melde mich gar nicht und gesehen haben wir uns seitdem auch nicht mehr.

    Mit meinem Mann versuche ich eine Möglichkeit zu finden, die Beziehung wieder etwas frischer zu machen. Mir ging es ja hauptsächlich um Eingeschränktsein, um Kontrolle usw. Ich weiß nicht, ob er es wirklich endlich verstanden hat oder ob er mir nur was vorspielt, aber er lässt mir meine Freiheiten und meine kleinen Verrücktheiten, rollt nicht mehr mit den Augen, wenn ich etwas Unkonventionelles mache. Alles in allem vertragen wir uns gut und wir sind zumindest wieder ein gutes Team im Alltag und als Eltern. Liebe spüre ich leider aber trotzdem nicht wirklich. Zuneigung, Respekt, Freundschaft, .... ja! Aber Liebe und Leidenschaft. Leider nicht :(
     
    Tugendengel gefällt das.
  6. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.902
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Werbung:
    Man sagt ja auch "ich habe sooo einen Hals" - wen man auf etwas wütend ist. Und Wut- Ruten sind auch gleich auf 1 das Eingangsthema. Auf den Ruten der Anker - wo man an etwas festhält und dann schluckt. Und auf dem Anker liegt ....tadaaa ..der Herr höchstpersönlich. ;)

    .
     
    Steinböckin gefällt das.
  7. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.902
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Und in deiner PK schon bereits der Substanzverlust - in gesundheitlicher körperlicher Hinsicht - Mäuse in deiner PK und Haus/Körper auf den Mäusen. Im Platz des Hauses der Sarg - für etwas, dass bereits lange zu lange im Stillstand ist und war und hätte aktiv angegangen werden sollen..

    Mit Berg auf Sarg Schwierigkeiten macht und mit Schlange auf Berg medizinisch behandelt werden muss. Und mit Sense daneben für mich leider wie eine OP aussieht um das mit Kreuz neben Schlange endgültig zu beseitigen - was du bisher nicht selbst tun wolltest - mit Ring auf Kreuz - Beziehung. Lieber noch mehr Substanz - auch Körper opferst.

    Kreuz liegt auf den Wegen - (Lebens)Entscheidung - entweder....oder.

    .
     
    Steinböckin gefällt das.
  8. Steinböckin

    Steinböckin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2018
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Hallöchen, liebe @Red Eireen!
    Danke erstmal für deine Antwort!
    Aber wer ist jetzt hier der Herr?
    Und bin ich wütend, weil ICH an IHM festhalte, obwohl ich weiß dass es nicht gut für mich ist? Das würde auf beide Männer zutreffen, wenn ich davon ausgehe, dass der Lover im Unterbewusstsein noch nicht ganz gelöscht ist.
    Oder bin ich wütend, weil ich mich vom Herren (dann wohl eher der Ehemann) festgehalten im Sinne von "kurz gehalten" fühle (oder in der Vergangenheit fühlte)?
     
    Red Eireen gefällt das.
  9. Steinböckin

    Steinböckin Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. September 2018
    Beiträge:
    530
    Ort:
    Wien
    Ja, um die OP (oder zumindest eine Punktion) komme ich nicht herum. Aber das kommt ja alles wieder, wenn ich das Problem "dahinter" nicht löse. Offenbar habe ich das beim ersten Mal auch nicht getan bzw. habe ich damals (hab nachgeschaut, es war vor 15 Jahren) noch nicht in diese Richtung gedacht.
     
    Red Eireen gefällt das.
  10. Red Eireen

    Red Eireen Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juni 2018
    Beiträge:
    18.902
    Ort:
    Schilf am Kohlenpott-See
    Werbung:
    Alles zugleich - wenn der Knoten-Zyste dick genug ist und dir die Luft oder das Schlucken abzuklemmen droht.

    .
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden