1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Schicksalshafte Verbindung? Partnervergleich

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von louve, 26. November 2012.

  1. louve

    louve Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2008
    Beiträge:
    209
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo zusammen,

    möchte mir jemand in das Horoskop von mir und einem Freund sehen?

    R. kenne ich aus der Schulzeit, wir waren uns damals schon sehr nah, sehr vertraut und angezogen voneinander. Zusammen waren wir nie, auch wenn immer mehr zwischen uns gewesen ist und wir auch ein- zweimal über Grenzen gegangen sind. Dann haben wir uns aus den Augen verloren, einmal dazwischen kurz wieder gesehen um uns danach weitere 5 Jahre nicht wiederzufinden - gesucht haben wir beide nacheinander.

    Vor einem Jahr ca. hab ich ihn mir "herbeigewünscht" - es war wirklich so. Und vor einem halben Jahr stand er vor mir. Laut ihm, war´s genauso, hat mich nicht gefunden, keine Nummer, kein Mensch der was wusste und dann steh ich vor ihm.

    Beide waren wir in Partnerschaften, beide haben wir versucht wieder nur eine Freundschaft zu führen, beide dran gescheitert, dazu ist einfach die Anziehung zu groß, beide die Partnerschaften beendet.

    Was ist zwischen ihm und mir? Ich fühl mich teilweise so dermaßen mit ihm verbunden, dass ich mich schon fast besessen fühl-als wüsste er alles, was ich denke, fühle usw. Er fasziniert mich, zieht mich immens an, aber wir krachen auch immer dermaßen zusammen...

    Will jemand in unsere Sterne sehen? Was ist das? Ist das mehr? Kann SOWAS funktionieren? Ich kenn mich ein bisschen aus und seh für mich nur: ja, da ist verdammt viel Energie vorhanden. Zuviel?

    Er: 13.06.1981, Baden bei Wien, 01.00 Uhr
    Ich: 13.02.1982, Bludenz, 13.55

    Würd mich freuen und wäre sehr dankbar für einen außenstehenden astrologischen Blick.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen