1. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

Saturn/Pluto Konjunktion im Januar 2020

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Urania, 30. November 2019.

  1. Donna

    Donna Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2011
    Beiträge:
    1.146
    Werbung:


    M. E. ein guter differenzierter Einblick ins Thema


    https://hofastro.com/jupiter-in-steinbock/
     
    downsize gefällt das.
  2. Maikind

    Maikind Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    31. März 2019
    Beiträge:
    131
    Und noch ein Artikel, zwar etwas lang aber sehr lesenswert!

    https://www.astro.com/astrologie/mer_artikel1911_g.htm

    lg Maikind
     
  3. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.802
    vor allem werden da die Positionen in den Häusern erwähnt
    was ja die Frage der TE war
     
  4. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    515
    Ort:
    SO Steiermark
    Spannendes Thema...ich fand die zwei Links bzw. die Texte, zu denen sie führten, auch sehr aufschlussreich, samt eurer Diskussion dazu. Bei mir werden Saturn und Pluto zusammen meinen Geburtssaturn bestrahlen, im Trigon. Letzterer steht im Stier Ende 4 Haus, Spitze 5 und ist bei mir Herrscher über Haus 2.

    Jänner ist ja schon bald. Seit ca zwei Wochen habe ich ab und zu Träume von verschüttet werden (Erdmassen), in ein tiefes, dunkles Erdloch gestossen werden (von bösen Menschen), oder dass ich vergewaltigt werden soll (ditto). Gruselig, weil ich solche Träume noch nie hatte, und mir so etwas- Gott sei Dank- noch nie passiert ist. Aber mir kommt vor, in meiner Psyche arbeitet es, auch im Sinne von kollektiven Ängsten, und ich sehe da einen Zusammenhang mit diesem herannahenden Transit...
     
    sikrit68 gefällt das.
  5. downsize

    downsize Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Oktober 2017
    Beiträge:
    643
    Matangi gefällt das.
  6. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    451
    Werbung:
    Am Neumond den 26ten Dezember gibt es eine ringförmige Sonnenfinsternis vom gleichen Saros-Zyklus der Finsternis von 2001, welche direkt mit dem 11.9. zu tun hat, bisher zeigte sich die Konjunktion Saturn-Pluto als Vorbote von Kriegsgeschehen an.
    Bei Sonnenfinsternissen ist es oft so, dass etwas zutage gebracht wird, öffentlich gemacht wird, wie ein Schlaglicht.
    Ich beschäftige mich ja am liebsten mit Finsternissen sowie der Deutung von Voll-und Neumonden, denn auch da gibt es kollektive Zyklen.

    Allerdings ist es im individuellen Horoskop maßgeblich, ob jemand bereits schon im Geburtshoroskop einen Aspekt zwischen Pluto und Saturn hat, das gilt übrigens für alle Transite.
    Hat eine Person keine Aspekte und berührt keine der Planeten der laufenden Transite wichtige Punkte im persönlichen Horoskop, oder Direktionen, kann der Kelch mehr oder minder sanft an einen vorbeigehen.
     
    Matangi gefällt das.
  7. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    515
    Ort:
    SO Steiermark
    Gut, dass i das jetzt weiß, mitm 26...Da is unsere ganz große Familienfeier...:X3:
     
  8. Wanadis

    Wanadis Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2019
    Beiträge:
    451
    Das wird eure Familienfeier nicht stören, niemand sollte sich deswegen ängstigen, das sind kollektive Menschheitszyklen die ihre Kreise ziehen.
     
    Matangi gefällt das.
  9. N8blau_

    N8blau_ Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2018
    Beiträge:
    5.802
    Die Erdmassen würde ich schon dem Steinbock/Saturn zuordnen,
    das Vergewaltigen aber dem aktuellen Mars im Skorpion...

    LG
     
    sikrit68 und Matangi gefällt das.
  10. Matangi

    Matangi Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    14. November 2019
    Beiträge:
    515
    Ort:
    SO Steiermark
    Werbung:
    Eh. War auc
    Thanx! Stimmt, der läuft da grade...*
     
    N8blau_ gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden