1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

saturn mars konj. 4. haus

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von asterix1982, 4. Dezember 2006.

  1. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    Werbung:
    hallo,

    da ich die oben genannte position in meinem horoskop habe (und auch deutlich spüren kann :eek: :escape: ), frage ich mich, wie man sowas integrieren kann. da die konj. im 4. haus steht, unterwandert sie permanent mein gesamtes ego. soll man so was über den mars angehen? einfach akzeptieren, dass die depressionen regelmäßig kommen? leide einfach unter dauernder frustration und fühle mich wie ein hochdruckdampfkessel:jump3:
    hat das jemand von euch auch in ähnlicher form? wie würdet ihr damit umgehen?
    die übrigen aspekte dazu sind übrigens harmonisch (enges trigon merkur und weitere weite aspekte).

    vielen dank!
    asterix1982
     
  2. Arnold

    Arnold Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. Januar 2005
    Beiträge:
    4.970
    Ort:
    Kirchseeon/München
    Hallo Asterix,

    Saturn in Konjunktion mit Mars würde ich nicht unbedingt als negativen Aspekt bezeichnen, wenn auch konträre Energien dabei in einen Boot sitzen. Diszipliniertes und zielgerichtetes arbeiten, aus der Erfahrung heraus handeln. Mit diesem Aspekt gibt es einige Karatemeister. Man hat leicht das Gefühl zu wenig getan zu haben, ist mit sich selbst streng und verzeiht sich Müßiggang nur selten. Wichtig ist jedoch das Radix, da deine beschriebenen Aspekte nur einen Ausriss zeigen und keinen Gesamtzusammenhang ermöglichen. Saturn steht auch für den Erzieher, in meiner Schule für die Mutter, und das Trigon zu Merkur kann ebenso eine gewisse Starre anzeigen, was übernommene Denkschablonen bedeuten könnte. Was macht Uranus? Er steht für Neuerung, während Saturn den Spatz in der Hand hält. Die Energien von Mars sind auch zum großen Teil eine Bauchsache, da kann der Ratio des Saturn einen Kompromiss schließen. Man ist sein eigener "Pferdezuchtmeister", hält die Zügel mal enger und dann wieder lockerer.

    Alles liebe!

    Arnold
     
  3. blackandblue

    blackandblue Guest

    Hallo Asterix!

    hm..

    -saturn steht ja phänomenlogisch mehr für struktur, disziplin, streben, norm, gewissen, widerstand
    -mars mehr für initiative, handlung, aggression, ehrgeiz, kampf, spontaneität

    damit die konjunktion funktioniert denke ich müssen die jeweiligen "energien bzw "prinzipien aufeinander abgestimmt werden.. sprich.. jeweils weder in hemmung noch in kompensation gelebt werden..

    was heisst das?

    am besten so:
    -handlungen (mars) strukturieren (saturn)
    =>konstruktiv, zuverlässig, ausdauernd (aber im rechten mass)
    -aggressionen/kampf (mars) regulieren (saturn)
    => mit wenig agression das ziel erreichen.. und das rechte ziel wählen
    -initiative (mars) zielorientiert entwickeln (saturn)
    => mit wenig energie das ziel erreichen.. und das rechte ziel wählen.. konzentration (guten energiehaushalt führen)
    -widerstände (saturn) mit geduld (saturn) überwinden.. sie "besiegen (mars)
    => die struktur (saturn) der widerstände geduldig analysieren um mit wenig energie aber mit eigeninitiative(saturn/mars) an die lösung..den "sieg zu kommen..(mars)

    diese mars/saturn-thematik dürfte allgemein gelten aber insbesondere die 4haus thematik betreffen..
    sprich:
    die balance finden zwischen
    -initiative und geduld..
    -spontaneität und struktur..
    -aggression und konstruktivität
    -ehrgeiz und ausdauer..
    das vor allem im bereich:
    -heim&familie
    -emotionen
    -heimat im weiteren sinne..

    lg ;)
     
  4. asterix1982

    asterix1982 Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    252
    Ort:
    bw
    Werbung:
    hallo arnold, hallo blackandblue,

    vielen dank für eure antworten!:kiss4:
    stimmt eigentlich, so schwer zu integrieren muss das ja gar nicht sein; von außen siehts dann gleich ganz anders aus:)
    inhaltlich trifft das, was ihr beschrieben habt, voll zu (außer dem karatemeister, aber vielleicht wirds ja noch:weihna1 )
    saturn steht in meinem fall allerdings definitiv für den vater, ist aber wahrscheinlich auch einfach eine frage der realen familie. da gibt meine mutter einfach nichts her für...

    vielen lieben dank!
    asterix
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen