1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Sich wiederholende "Beziehungsthemen"

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 3. Januar 2010.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Ich habe nichts im 7. Haus stehen, jedoch die Venus im engen Quadrat zur interp. Lilith und im Anderthalbqu. zu Neptun

    Die Männer die ich am meisten geliebt habe, habe ich nie bekommen, hatte zwar eine längere beziehung, und die gefühle waren auch tief aber nicht von dieser Art wie bei den anderen.

    Hatte mal über venus-lilith gelesen dass man ewig lang dem Traum der perfekten Liebe nachträumt ohne ihn jemals zu erreichen..

    Und tatsächlich weisen die combins und synastrien zu den zwei männern die ich sehr lange liebte, starke neptun- und Lilith-Themen auf

    Bei einem dritten findet sich im Combin auch Neptun und Lilith, den hab ich nicht geliebt wie die anderen, jedoch war trotzdem ne starke Verbindung und Emotionen da

    Was alle verbindet sind Gefühlsintensive Träume, nur beim dritten auch körperlich, bei den ersteren beiden platonische Träume

    Und jetzt seh ich, dass bei dem über den ich in dem Thread "Neptunische Synastrie" schrieb ebenfals Neptun und Lilith im Combin stark betont sind.

    Die Betonungen sind immer sehr ähnlich
    ich hab die interpolierte lilith genommen

    1. Liebe:

    Combin:
    Neptun-Mond-Konj. + Neptun-Venus-Quadrat
    Lilith-Venus-Opp.

    Synastrie:
    Seine Lilith Opp. my Venus


    2. Liebe:

    Combin:
    Neptun-Venus-Trigon + Neptun-Mond-Quadrat
    keine Lilith Aspekte

    Synastrie: Seine Lilith Qu. mein Mond
    je nach geburtszeit evt. Mond-Neptun-Konj.
    Lockeres Sonne-Neptun-Qu. und Venus-Neptun-Trigon
    immer zu meinem Neptun


    3. Person

    Combin:
    Sonne-Venus-Konj am AC Opp. Neptun-Mond am DC
    Lilith Qu. Sonne-Venus

    Synastrie:
    Seine Lilith Opp. mein Mond
    Meine Lilith Konj. sein Mond
    Lockeres Mond-Neptun-Trigon


    4. Person

    Combin:

    Neptun-Venus-Konj. Opp. Mond + Lilith (wahrscheinl. keine Konj.)

    Synastrie:

    wie gesagt sehr neptunisch und meine Lilith halbsextil seine Venus
    (Seine Lilith Konj. mein Merkur)


    Auch Uranus ist mit Spannung zur Sonne bei 1 und 2 vertreten.

    Was will mir das sagen, frage ich mich natürlich...?

    das lustige daran ist, dass ich nicht viel gelitten habe, ich war die meiste Zeit meines Verliebtseins (über jahre hinweg) eher glücklich für das was ich empfinde, für diesen magischen Zauber :zauberer1 und in der Hoffnung und dem Vertrauen dass alles gut wird.

    das war ich für Nr. 2 bis jetzt immernoch und wenn die lilith nicht grad in haus sieben oder am ac steht oder so (geburtszeit fehlt) werd ich vielleicht noch in der Hoffnung bleiben, aber ich bin auch grad dabei mich mit dem möglichen Schicksal abzufinden dass das genau so enden kann wie mit Nr. 1 nämlich ohne Happy End...

    Bei meinem einzigen längerjährigen Freund blieb mir Lilith-Venus oder Lilith-Mond erspart, gabs in der Syna nur mit Merkur und Mars. Und Neptun nur harmonisch.

    Vielleicht ist die verbotene Frucht auch nur so süß weil sie verboten ist...:rolleyes:
     

Diese Seite empfehlen