1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Rituale

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von caro17, 21. November 2006.

  1. caro17

    caro17 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    hallo ich interessiere mich über rituale und mehr. vielleicht kennt sich damit jemand gut aus. möchte nämlich welche ausprobieren die einfach sind und bei dennen einfache materiallien (die man zuhause hat) benötigt. wenn ihr euch bei mir meldtet wer ich euch sehr dankbar. lg
     
  2. Apollonius

    Apollonius Mitglied

    Registriert seit:
    11. November 2006
    Beiträge:
    245
    Ort:
    München
    Ich denke "der Großteil dieser Site" kennt sich damit ganz gut aus.
    ...für Rituale...

    Im Grundsatz "benötigst du für ein Ritual" gar nichts, das sind nur Eselsbrücken und Hilfsmittel. Tu es einfach aus deinem Herzen, wo immer und wann immer du bist.

    Was wünschst du denn zu bewirken? Was liegt dir auf dem Herzen? Was möchtest du denn so "brennend" gerne Manifestieren?


    Frabato
     
  3. Fasson

    Fasson Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2006
    Beiträge:
    151
    Ort:
    Bayern
    Zähneputzen? Zahnpasta, Zahnbürste und Wasser - 3xtäglich - Erfolg: gesunde Zähne!
    Einfach genug?
     
  4. caro17

    caro17 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Oberbayern
    ich brauche einfache rituale für glück, wohlstand, ....
    also wenn du mir weiterhelfen kannst. lg
     
  5. Martin2607

    Martin2607 Mitglied

    Registriert seit:
    30. April 2006
    Beiträge:
    578
    Benutze Google oder kauf dir ein Buch bei Amazon. Da findest du ne Menge. ;) Oder schreib mir ne Mail.
     
  6. caro17

    caro17 Mitglied

    Registriert seit:
    19. November 2006
    Beiträge:
    533
    Ort:
    Oberbayern
    Werbung:
    ok lieber manuel welche rituale würdest du mir raten? die leicht zu machen sind und wo man dafür nicht zu teuere utensilien braucht. vielen dank für deine hilfe. lg caro
     
  7. Herrvater

    Herrvater Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Hier bitte, aber bedenke alles hat auch eine negative Seite. Also falls Probleme auftreten sollten nimm Kontakt mit einem erfahrenen Magier auf.

    Astralreisen: Suche dir einen stillen Ort im Osten (die Himmelsrichtungen treffen nicht immer zu)deines Hauses nimm Volgende Gegenstände mit 13Kerzen in deiner Aurenfarbe einen Gegenstand den du liebst (gute Erinnerung) lege in offen vor dier hin (propiere es aber aus falsche Gegenstände können dich blockieren) einen Gegenstand den du hasst (mit schlechter erinnerung verbunden) sperre diesen in eine Truhe in einen Raum westlich von dier. Sehe dir abbildungen von alten Kunstwerke an oder besser noch ein altes Kunstwerk von z.B: Kelten, Indianern. Kunstwerke von Römern, Griechen sind nicht zu empfehlen . Dieses Kunstwerk sollte eine Mischun zwischen Mensch und einem andern Wesen darstellen. Achte auf die Körperhaltung und nimm dann die selbe bei deinem Ritual ein. Es können dier seltsame Dinge Geschehen, desshalb informiere dich uber das Kunstwerk und dessen Bedeutung, Geschichte, Schöpfer und Kultur näher. Man kann natürlich auch auf gut glück. Eine Haltung Lege dich gerade hin und lege beide Hände auf den Bauch. Sieh doch für nähere Informationen (fals meine zu ungenau oder unverständlich) einfach über die Indianische Haltung des Bären nach. Sei ohne Angst.

    Noch Fragen dann schreibe sie doch.
     
  8. Cat3

    Cat3 Mitglied

    Registriert seit:
    8. Juni 2006
    Beiträge:
    90
    Ort:
    Wien
    Guten Abend.


    @Herrvater
    Ich hab eine Frage:
    Ich kann zwar den Ätherkörper und manchmal aber nur äußerst selten die Aura für kurze Zeit wahrnehmen, jedoch weiß ich nicht welche Farben meine eigene hat. Daher die Frage: woher soll ich also wissen welche Kerzenfarbe ich nehmen soll? :confused:

    Und noch eine zweite: Ändert sich nicht die Farbe der Aura je nach Laune?

    freue mich schon auf mehr Wissen und Antworten

    lg cat
     
  9. Silver-Aquila

    Silver-Aquila Mitglied

    Registriert seit:
    12. April 2006
    Beiträge:
    402
    Ort:
    weit genug weg
    @herrvater

    Meine Frage ist, wo ist dies bitte schön, was du da erklärst, eine Hinführung oder praktische Anleitung für Astralreisen?
    Irgendwelche Kunstwerke schnappen und da irgendwas nachahmen und dann hoffen, dass man mal eben so *schwupps* eine Astralreise macht?
    Vorallem, wenn ein Mensch keine Astralreisen kann, wie hoch ist dann die Wahrscheinlichkeit, dass er die Farben seiner Aura kennt??? Ja, ich denke auch, äußerst gering.

    @cat3

    Wenn du eine Astralreise machen möchtest, brauchst du keine 13 Kerzen und auch keine Kunstwerke.
    Es gibt verschiedene Techniken. Manche konzentrieren sich auf einen Gegenstand, wodurch sie nach einiger Zeit in einen anderen Bewusstseinszustand rutschen und Astralreisen einfacher werden. Man kann sich jedoch auch auf die im Körper zirkulierenden Energien konzentrieren (Atemübungen können dabei helfen) und dann versuchen eine solche Astralreise zu machen.


    Um nochmal auf unseren Herr Vater zurückzukommen...sag mal wolltest du damit eine schamanische Reise beschreiben? Fällt mir nämlich gerade so ein, weil du dich ja auf irgendeinen Idianerkrams berufst ;)


    nice greets

    Silver-Aquila
     
  10. Herrvater

    Herrvater Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2006
    Beiträge:
    51
    Werbung:
    Wenn man nicht in der Lage ist die Farbe seines permanenten Lichtkörpers zu wissen sollte man nicht diese Art von Reise antreten. Die meisten Hilfsmittel bei Ritualen haben den Zweck den ausgewählten Zustand hervor zu rufen. Es gibt mehrere Lichtfelder zu einen Körper die man Aura nennen kann. Ich schreibe von der Wesensaura die ihre Farbe nicht ändern sollte. Die bereits beschriebene Methode beschreibt eine Anleitung um sich mit einer astralen Geistform in einer astralen Ebene zu treffen.

    Silva-Aquila die erläurterte Haltung bezieht sich aus dem alten nordamerikanischen Schamanismus. Es geht natürlich nach beschrittenem Wege einfacher diesen zu gehen. Aber ist das Thema dieser Bibel nicht Rituale! Ein großer Magier braucht in keinem Fall ein Ritual da er den Ritus in sich selbst vereinicht und die nötige Energie in sich trägt.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen