1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Pan

Dieses Thema im Forum "Natur und Spiritualität" wurde erstellt von Terrara, 7. Mai 2012.

  1. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Werbung:
    Hallo,

    seid Ihr schon mal Pan begegnet? Wie hat er sich Euch gezeigt? In welcher Erscheinungsform?
    Welche Kraft würdet ihr Pan zuordnen?

    Ich möchte gerne hier im Thread alles über Pan sammeln. Kennt ihr Geschichten, oder habt ihr eigene Erlebnisse schon mit Pan gehabt?

    Hintergrund meiner Anfrge: in letzter Zeit schwirrt mir Pan immer wieder durch den Kopf. Zunächst war es nur der Name, langsam nimmt er aber auch Gestalt an: Nur: es ist für mich nicht richtig greifbar, was er möchte. Daher wünsche ich mir Eure Hilfe, um ihn besser verstehen zu können und Wege für mich zu finden, ihm direkt zu begegnen.

    Vielen Dank schon mal im Vorraus
    Liebe Grüße
    Terrara
     
  2. Efeu

    Efeu Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    116
    Hallo Terrara,

    Pan ist mir einmal auf Reisen begegnet, und ich kann nur sagen "Wow!" - eine so unglaubliche männliche wild-erotische Präsenz! Ausgesehen hat er für mich, wie man ihn kennt - halb Mann, halb Ziegenbock. Was er wollte? Ich glaube vor allem das Leben feiern und Sex als einen der wichtigsten Aspekte des Lebens.

    Efeu
     
  3. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Danke, Efeu!

    Ja, in die Richtung gehts.

    Ist Pan für dich damit ein Wesen, das die ur(animalisch)männliche Kraft in der Natur in sich vereint? Und gibt es ein weibliches Gegenstück zu ihm?

    Liebe Grüße
    Terrara
     
  4. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Der Pan ist der Meister der Natur,wenn du ihm begegnest,du dich ihm
    öffnest,führt er dich zu einer höheren Bewusstseinstufe,er ist der
    Wächter zu allen Toren,die in die Anderstwelt führt,er begleitet mich
    auf sehr vielen Reisen,seine Energie ist unbegrenzt,führt er einen
    durch alle Dimensionen..
    Er ist nicht animalisch,er sorgt für die Befruchtung der Natur,so das
    ihm untergeordnete Wesenheiten ,wie Feen usw.,ihres tun können,
    spielt er auf seiner Flöte,erwacht das ganze Universum..die Panflöte,
    kam ich dahinter,hörte ich immer seine Melodie...
    Neckt er gerne,nimmt daher öfter die Gestalt eines Ziegesbockes annimmt,was zu viel Verwirrung geführt hat,in der früheren Mythologie,
    die Befruchtung der Natur,übernahmen die Menschen auf sich und
    dachten der Pan,wäre für ihre Fruchtbarkeit auch zuständig...
    Nein,nur für die Natur...kommt er in vielen von meinen Geschichten vor....

    alles Liebe dir madma
     
  5. Talin

    Talin Mitglied

    Registriert seit:
    14. Dezember 2011
    Beiträge:
    829
    Was meinst du damit ganz genau?

    Lg
     
  6. Terrara

    Terrara Mitglied

    Registriert seit:
    22. Juni 2011
    Beiträge:
    305
    Ort:
    Ulm
    Werbung:
    ... Angefangen hat es mit einem Lied, das, in Vorbereitung auf die Walpurgisnacht, zu mir gekommen ist. In diesem Lied lade ich Pan ein, zu mir zu kommen. Melodie und Text waren einfach da und stimmig, und so habe ich es oft gesungen.

    Seitdem ist seine Präsenz in der Ferne für mich spürbar. Und die Walpurigsnacht war sehr speziell. Da hat sich das Gefühl intensiviert.

    Hintergrund: Ich bin sehr verbunden mit meinem Garten, den Pflanzengeistern, den Tiergeistern dort, dem Geist des Ortes dort ...

    Liebe Grüße
    Terrara
     
  7. Efeu

    Efeu Mitglied

    Registriert seit:
    26. November 2010
    Beiträge:
    116
    Statt Natur würde ich eher sagen: die Kräfte des Leben selbst. Und auf der besagten Reise war ich es, die er wollte. Oder wollte er bloß, dass ich ihn wollte? Übrigens hat er ziemlich streng gerochen.

    Klassisch wird er ja meistens mit den Nymphen und Mänaden in Zusammenhang gebracht, die ihm folgen. Es gibt auch eine sehr schöne Szene, in der er für Psyche den väterlichen Ratgeber spielt, als sie den Stress mit Amor hatte.

    Von den Jahreszeiten finde ich Walpurgis ganz passend für seine Energie - nicht ohne Grund wurde der "Teufel" bei den Festen auf dem Blocksberg ja immer mit Hörnen und Hufen dargestellt. Hochsommer ist auch seine Jahreszeit.

    Übrigens würde ich gern dein Lied kennen lernen. Falls du es nicht öffentlich machen willst, kannst du es mir per PN schicken? Ich würde mich mit einem sehr kraftvollen Gedicht über ihn (leider nicht von mir) revanchieren.

    Liebe Grüße
    Efeu
     
  8. madma

    madma Neues Mitglied

    Registriert seit:
    4. Oktober 2010
    Beiträge:
    4.495
    Es war die Melodie seiner Panflöte,damit läd er dich ein,dich für ihn zu
    öffnen..wenn du loslässt und ihm folgst,führt er dich sehr hohe
    Bewusstseinsebenen,du siehst alles aus der Welt der Naturwesen..
    Einmal im Jahr,es ist zum 1.November hin,öffnet der Pan alle Tore
    die in all diese Welten führen..
    Es war die Kirche,die ihn für den Teufel hielt,wandelt er sich in einen
    Ziegenbock,seine Hörner haben der Kirche missfallen,so wurde er
    mit der Hölle und dem Teufel gleichgestellt.
    Fielen dadurch noch viel mehr Naturwesen in Ungnade,durch ihr wandeln in alle möglichen Tierarten..
    Der Pan ist das Symbol der Befruchtung,so sorgt auch für die Vermehrung,bzw,Paarung der Naturwesen..bei einer Reise mit dem
    Delfin durch die Meere,sah ich viele kleine Wassernyhmpen,männlich,wie
    weiblich,wobei nur die weiblichen Nixen an die Oberfläche kamen..
    Immer dabei,der Pan,er überwacht alle Reiche,wie im ersten Bericht
    schon geschrieben,seine Energie ist allumfassend...

    alles Liebe dir madma
     
  9. Fauni

    Fauni Guest

    ....Pan kann auch gut Saxophon spielen, heutzutage.

    LG.
    s.
     
  10. Freija

    Freija Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    10. Juni 2008
    Beiträge:
    4.945
    Werbung:
    freya würde ich als weiblichen pan sehen

    http://de.wikipedia.org/wiki/Freya
     

Diese Seite empfehlen