1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Nur MUT zur Liebe

Dieses Thema im Forum "Seelenverwandtschaft" wurde erstellt von Elfenwald, 29. August 2005.

  1. Elfenwald

    Elfenwald Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Franken
    Werbung:
    Hallo Ihr,

    Warum hat keiner den Mut einen solchen Liebesweg zu gehn.
    Es wird euch an die Grenzen aller Grenzen bringen.
    Wenn ihr einen Seelenverwanden 1. Grades aus der ersten Generation trefft, und Ihr selber aus dem gleichen Stamm seit werdet ihr erst wissen was liebe überhaupt ist. Wenn ihr wisst wie ihr euch nach den Regeln des Tantra mit einem Seelenverwanden vereinigt, werdet Ihr fast sterben vor Gefühlen. In so einem Akt werdet ihr eueren Körper verlassen, ihr werdet Gefühle erleben die alles bekannte in den Schatten stellen.Ich müsst aufpassen das ihr euch dabei nicht zu stark verletzt. aber ganz ohne zerrissene Haut geht so was nicht, den das Gefühl dabei lässt Mann und Frau zum Wolf werden. Man stirbt fast dabei.Aber ich weiß, es ist so schwer weil diese liebe alles fordert, sie duldet kein Umfeld. Sie duldet nichs außer sich selbst. Denn sie weiß das sie der Ursprung von allem ist, die stärkste Kraft des Universums und der Ursprung alles Seins.
     
  2. Himephelien

    Himephelien Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Planet Erde

    Hi Elfenwald!

    Wo ist das Problem?


    L.G. Himephelien
     
  3. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Was ist der Liebesweg? Ich gehe meinen, und ich bin erleuchtet!
     
  4. Jaguar

    Jaguar Guest

    Und warum bringt man sich da beim Liebe machen fast um, wenn es doch eigentlich Zuneigung sein sollte???
     
  5. Elfenwald

    Elfenwald Mitglied

    Registriert seit:
    28. Februar 2005
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Franken
    Weil die Energie die da frei wird, an die grenzen des erträglichen geht. Die Grenze zwischen wunderbarem Gefühl und schmerz verschmilz. Da es so intensiv ist will der körper auch verschmelzen und krallt sich in den körper des Partners. Beide Partner fühlen sich dann nicht mehr als Mensch, weil der Verstand zu viel blockieren würde. Man wird wenn man sich wirklich ganz aufgibt zu Wolf und Wölfin. So verhält man sich dann auch. Es gibt keine Grenzen mehr. Wunderschön.
     
  6. triton

    triton Mitglied

    Registriert seit:
    28. Mai 2005
    Beiträge:
    155
    Werbung:
    Sorry, Elfenwald,
    das hast du nett geschrieben,
    aber ich muss mal heftig lachen. :lachen:

    Einen schönen Tag. :reden:
     
  7. Himephelien

    Himephelien Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2005
    Beiträge:
    588
    Ort:
    Planet Erde



    Geniiiiiiiieeeeeß es.................. :)



    L.G. Himephelien
     
  8. DeepBlue

    DeepBlue Guest

    Hallo!

    Du sagst es,Himephelien.
    Da kann man direkt ein bisschen neidisch werden. *snief

    Liebe Grüße
    DeepBlue
     
  9. JeaDiama

    JeaDiama Guest

    Hallo Elfenwald!

    Bist du sicher, dass das sowas übersinnlich, göttlich und ausserordentliches ist?
    Nun, Körpersäfte bewirken ja wirklich allerhand. Aber wieso sollten sie für die Seeleverwandschaft sprechen. Tantra sagt ja wohl alles aus und gibt auch reichlich Infos über die Herkunft der allzu göttlichen Gefühle an.

    Das wird sich wohl in ca. 1 Jahr Partnerschaft zur genüge ausgetantrat haben, wenn der Organismus die Säfte zu Gunsten des Herzens und Adrenalins wieder zurück fährt, gell?
    Wenn sich danach immer noch was tut, na dann Halleluja, dann ist das ein gutes Zeichen.

    MfG
    Jea
     
  10. martina weigt

    martina weigt Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. August 2005
    Beiträge:
    1.215
    Ort:
    genau in Bremen
    Werbung:
    Liebe ist nicht meßbar, Liebe ist alles so zu nehmen, wie es ist. Liebe ist nicht leidenschaftlich, Liebe sucht nicht, Liebe kämpft nicht, Liebe hält nicht fest ....
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen