1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

mein inneres kind lieben lernen

Dieses Thema im Forum "Familienaufstellung" wurde erstellt von tesin, 2. April 2008.

  1. tesin

    tesin Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2007
    Beiträge:
    41
    Werbung:
    hi!
    nächste woche habe ich meine erste eigene familienaufstellung! und gestern hatte ich dazu mit meiner aufstellungsleiterin ein vorgespräch. es war für mich sehr ergreifend. und viele dinge wurden mir bewußt.
    die leiterin sprach auch von meinem inneren kind. ich soll es lieben lernen, ihm die liebe geben, die ich als kind von meinen eltern, vor allem meiner mutter nicht erhielt. einige ratschläge habe ich von ihr schon bekommen, aber ich würde gerne mehr darüber erfahren, ob es gute bücher darüber gibt, oder ob jemand tipps für mich hat.
    lg tesin
     
  2. freecell

    freecell Mitglied

    Registriert seit:
    2. Februar 2005
    Beiträge:
    198
    Ort:
    Hessenländle
    Hallo Tesin,

    ich kann dir folgendes Buch empfehlen:

    "Aussöhnung mit dem inneren Kind. (Taschenbuch) "

    Mir hat es sehr gut gefallen und es regt zur Arbeit an sich selbst an.

    Für deine Familienaufstellung wünsche ich dir ebenfalls alles gute und viel Erkenntnisse :)

    Liebe Grüße, auch an dein inneres Kind, freecell
     
  3. Esoterik

    Esoterik Mitglied

    Registriert seit:
    1. August 2003
    Beiträge:
    477
    Ort:
    Wo die Sonne aufgeht
    hallo,

    das buch "aussöhnung mit dem inneren kind" kann ich auch empfehlen. es gibt dazu auch ein arbeitsbuch.

    ich bin der meinung, dass jeder von uns mit seinem inneren kind arbeiten sollte. auch wenn wir eine schöne kindheit gehabt haben, wurden wir nicht immer so behandelt und geliebt, wie wir es als kleinkind "gebraucht" hätten.
    aber wir können unserem inneren kind jetzt die liebe und zuwendung geben.

    hab dazu mal an einer geführten meditation teilgenommen. das war wunderbar.

    alles liebe
    esoterik:grouphug:
     
  4. ZAUBERHEXERL

    ZAUBERHEXERL Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    12. Oktober 2005
    Beiträge:
    5.749
    Ort:
    in wien
    hallo i,ch hab mir das buch:Hand in Hand mit dem inneren Kind gekauft und muss sagen, es ist wirklich sehr gut und zu empfehlen.ich arbeite zur zeit auch viel mit meinem inneren kind und es ist faszinierend.
     
  5. Gawyrd

    Gawyrd Guest

    Werbung:
    John Bradshaw : Das Kind in uns

    Das war meines Wissens das erste und bahnbrechende Buch zu diesem Thema.

    Gawyrd
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen