1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mars und Männerbild

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von Smaragdengel, 12. Mai 2009.

  1. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Werbung:
    Hallo,

    Ich habe mal gelesen, dass wenn der AC gerade in ein neues Zeichen eingetreten ist, er oft noch zum vorherigen Zeichen gezählt wird, wenn dieser in der Energie stärker ist. ZB wenn er sich Anfang Jungfrau befindet, kann es noch ein Löwe-AC sein.

    Ist das auch so mit Planeten? Die dann zumindest in beide Zeichen gedeutet werden können?

    Ich habe den Mars zB auf 0°33 Jungfrau.

    Ich könnte mir vorstellen dass da auch Löwe mit drin ist, weiß es aber nicht genau, weil ich eine Merkur-Mars Konjunktion habe mit Merkur in Jungfrau 3. Haus, da ist die Energie eh sehr mental/merkurmäßig und ich kann die beiden auch nicht trennen im innerem empfinden.

    Doch was den Männergeschmack angeht (dazu schaut man sich ja oft Sonne und Mars an) fände ich ein Erdiges Zeichen zu langweilig. Auch wenn Intelligenz ein Muss bei Männern für mich ist.
    Habe auch Sonne in Jungfrau.
    Ich bevorzuge aber zumindest teilweise feurige Männer, da ich einen ausgleich zu meiner Erd/Wasser/Luft(starkbetonter merkur, 3 Planeten im 3. Haus)-Person brauche. Habe allerdings die Venus im Löwen. Was mir auch nicht leicht macht die Frage zu beantworten ob mein Mars evtl. auch Löwe-Energie noch hat.

    Den DC habe ich in Steinbock, und Saturn und Pluto im Fünften Haus. Kann mir aber wie gesagt keine stark erdige Person als Partner vorstellen, (vielleicht wegen der Tiefe Plutos?) mein letzter Freund war sehr Löwig, auch meine Freunde sind oft Löwebetont oder feurig. Vielleicht hat das auch damit zu tun dass der Herrscher von Sieben (abgesehen davon dass es saturn ist) in Skorpion im 5. Haus steht? Daher ein eher leidenschaftliches Männerbild?

    (Mond und AC in Krebs)

    Blickt da jemand durch?

    Lg Smaragdengel
     
  2. Hallo Smaragdengel,

    wie wäre es, wenn du dich mal auf dein Gefühl verlassen möchtest und lässt dein Herz entscheiden wen es mag, nicht deinen Verstand. Es gibt Dinge, die der Verstand nicht zu entscheiden hat; Liebe gehört dazu.

    Alles Gute

    Martin
     
  3. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043
    Hallo Smaragdengel,

    ein Planet auf 0°33 Jungfrau hat Jungfrauqualität, er hat ja das Zeichen Löwe komplett verlassen.
    Eine astrologische Lehrmeinung sieht Planeten am Anfang eines Zeichens sogar als besonders kraftvoll an.


    Ich seh Sonne und Mars lieber als meine eigenen inneren Anteile und nicht als männliche Suchbilder.
    Schau doch mal in dein 7. Haus, die Planeten dort beschreiben oft sehr schön den tatsächlichen Partner.




    Nicht wirklich :D

    lg
    Gabi
     
  4. annabel

    annabel Guest

    wie schaut man ins siebte haus? wo ist das eigentlich? blicke da nicht so durch:rolleyes: und was muss da alles drin sein?

    das ist mein radix :
    http://www.esoterikforum.at/forum/showthread.php?t=81886
    was ist eigentlich wenn das siebte haus leer ist?


    lg annabel
     
  5. Gabi0405

    Gabi0405 Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    3. Mai 2007
    Beiträge:
    11.043

    Hallo Annabel,

    dein 7.Haus steht im Stier, Venus steht in 5.
    Grundsätzlich sagt diese Konstellation aus, dass Begegnung/Partnerschaft wichtig ist, damit du deinen Selbstausdruck entwickeln kannst. Dazu brauchst du den partnerschaftlichen Spiegel und die Inspiration der Umwelt.
    Skorpion-AC haben das 5.Haus ja häufig im Widder, was einem impulsiven Selbstausdruck entspricht und da kann ein Stier-Partner ein gutes Gegengewicht darstellen.
    Michael Roscher hat einen interssanten Artikel zum Skorpion-AC und Stier DC geschrieben: http://www.astropage1.de/schule/download/AS_SKORP.pdf

    lg
    Gabi
     
  6. Mariella12

    Mariella12 Mitglied

    Registriert seit:
    17. April 2007
    Beiträge:
    476
    Ort:
    Wien
    Werbung:
    Hallo Smaragdengel,

    wenn ich deinen Beitrag lese, kommt der Verdacht auf, dass du deine Feuerenergie selber entwickeln mußt. Vorerst projezierst du sie auf einen Partner. Er sollte all das mitbringen was bei dir im Radix nicht so ausgeprägt ist. Die Frage drängt sich dann aber auf: Wie empfindet ein feuriger Typus dich?


    Liebe Grüße
    Mariella12:rolleyes:
     
  7. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo,
    danke an alle

    @Sonne-in-Echt Danke für den Tipp, das habe ich auch versucht, aber ich wollte auch wissen was die Lehrmeinung meine Frage beantworten würde, mein Jungfrauanteil will eben immer alles wissen und einordnen, besonders wenn sie ein Thema interessiert :D

    @Gabi das wusste ich nicht, dann wär wohl meine Frage beantwortet auch wenn du nicht durchgeblickt hast :D
    Bin ich auch deiner Meinung mit Mars und Sonne, deshalb konnte ich mit diesem angeblichen Männerbild auch nichts anfangen :)
    Im siebten haus habe ich nichts stehen. Dann ist wohl die Venus in dem Fall ausschlaggebend.

    @Mariella
    klar, ich glaub es gibt da auch keine Ausnahme dass man das was einem fehlt auf andere Projiziert, dadurch lernt man ja diese Eigenschaften kennen, außer wenn man erleuchtet ist, aber braucht man da noch einen Liebespartner? :rolleyes:

    Lg Smaragdengel
     
  8. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Hallo Smaragdengel,

    ein Planet auf den Anfangsgraden eines Tierkreiszeichens zeigt die Eigenschaften dieses Tierkreiszeichens in besonders hervorgehobener Art und Weise.
    Der Löwe spielt insoweit eine Rolle, als er höchstwahrscheinlich der Herrscher des Hauses ist, in dem sich der Mars befindet.
    Im Horoskop einer Frau zeigt die Stellung des Mars an, worauf sie scharf ist. Ein Mann ist das spontane Ziel dieser Frau, wenn seine Venus oder Sonne zu dem Mars der Frau einen zwingenden Aspekt hat.
    Wenn der Mars der Frau einen Aspekt zu ihrer eigenen Sonne hat, dann hat sie ein natürliches und unverkrampftes Verhältnis zu Männern, was bis zur Nymphomanie gehen kann.
    Wenn der Mars der Frau einen Aspekt zum eigenen Mond hat, dann ist sie sehr munter und triebhaft.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
  9. Smaragdengel

    Smaragdengel Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    18. März 2009
    Beiträge:
    2.940
    Hallo Norbertsco

    Genau Löwe ist Herrscher meines 3. Hauses in dem sich Mars befindet.

    Was meinst du mit zwingendem Aspekt? Spannungsaspekt? Für meinen Ex trifft das zu..quadrat Sonne, zu einem anderen habe ich ein trigon zu seiner Venus.

    Gibt es ein Buch zur Synastrie das du mir empfehlen könntest? Ich habe das von Stephen Arroyo und find es sehr gut, kennst du eines das dieses gut ergänzen kann?

    lg
     
  10. norbertsco

    norbertsco Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    1. Mai 2007
    Beiträge:
    1.676
    Ort:
    Altena, Deutschland
    Werbung:
    Hallo Smaragdengel,

    mit zwingenden Aspekten bezeichne ich: Konjunktion, Opposition, Quadrat und Spiegelaspekte.
    Das Buch von Arrojo ist sehr gut.
    Alexander von Pronay hat über Aspekte zwischen Mann und Frau auch ein gutes Buch geschrieben.
    Manchmal muß man es aber auch noch deutlicher sagen.

    Beste Grüße

    norbertsco
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen