1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Mars Konjuktion Mondknoten?

Dieses Thema im Forum "Astrologie" wurde erstellt von wolkenbruch, 25. Juni 2008.

  1. wolkenbruch

    wolkenbruch Mitglied

    Registriert seit:
    27. Februar 2008
    Beiträge:
    87
    Werbung:
    Hallo, welchen Einfluß hat es, wenn Mars und Mondknoten im 11. Haus (Stier) in Konjuktion stehen? Hemmt es den Mars oder trifft das Gegenteil ein?

    LG
     
  2. Susann

    Susann Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Mai 2008
    Beiträge:
    5
    Liebe Wolkenbruch

    Nein,das hemmt den Mars überhaupt nicht.Es geht darum seine Durchsetzungskräfte zu entwickeln.
    Mars dient als starke Antriebskraft, um vorwärtszukommen.Mars steht auch für die Bewegung.
    Sicherlich sind hierbei die Aspekte,die er empfängt mit einzubeziehen.

    Mars steht in einem Erdzeichen,das ihn langsamer reagieren lassen könnte und Sicherheitsbestrebungen wichtig sind.

    Liebe Grüsse
    Susann
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen