1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Manipulation

Dieses Thema im Forum "Allgemeine Diskussionen" wurde erstellt von upsdaps, 20. April 2004.

  1. upsdaps

    upsdaps Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    Werbung:
    von wem oder was fühlt ihr euch persönlich manipuliert?
    manipuliert ihr selbst - wissentlich/ unwissentlich - und wenn ja wie und womit?
    was ist manipulation für euch, wo fängt sie an und wo hört sie auf?


    upsdaps :reden:
     
  2. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Manipulation faengt da an, wo die Selbstbestimmung aufhoert. Oder man kann es auch so sagen. Da, wo man meint, das Selbstbestimmung aufhoert, koennte man meinen, dass hier die Manipulation anfaengt.

    Ich denke, dass es die Manipulation in diesem Sinne gibt und auch nicht gibt. Wenn ich mich manipulieren lasse, dann habe ich mich dazu entschieden, das es mir geschieht.



    ;)
     
  3. Morghan

    Morghan Guest

    Die Manipulation unserer Wirklichkeitsebene ist jawohl offensichtlich

    Wir werden durch allerlei Sachen manipulliert und kontrolliert z.B. Leitungswasser ...

    Wir sind lediglich moderne sklaven des systems !
     
  4. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Das kann man meiner Meinung nach nicht so verallgemeinern. Wenn Du Dich entschieden hast, "moderne sklaven des systems" zu sein, dann hast Du Dir diese Realitaet erschaffen.

    Ich fuehle mich nicht als solcher. Wirklichkeitsebene ist meiner Meinung nach eine subjektive Angelegenheit.


    lg
    Chris
     
  5. upsdaps

    upsdaps Mitglied

    Registriert seit:
    26. März 2003
    Beiträge:
    58
    Ort:
    Berlin
    und wo ist das deiner meinung nach?
    und siehst du beispiele in deinem eigenem leben, wenn ja welche?

    gut dann frag ich mal anders:
    was ist selbstbestimmung? und wo bestimmt ihr euer leben selbst?

    upsdaps
     
  6. Morghan

    Morghan Guest

    Werbung:
    Hallo Seelenflügel

    Ich beschaftige mich auch schon etwas länger mit dem oberbegriff esoterik und ich wollte dich mal fragen ob du icq oder msn hast .
    Ich würde mich gerne einmal mit jemandem mal länger über bestimte themen unterhalten und erfahrungen austauschen

    kraft und friede sei mit dir ...
     
  7. ChrisTina

    ChrisTina Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. Juli 2003
    Beiträge:
    4.988
    Ort:
    Im Himmelreich des Ortes, wo die Götter Schach spi
    hi morghan,

    wie genau manipuliert mich leitungswasser? *plont kuck* :daisy:
     
  8. Seelenfluegel

    Seelenfluegel Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    26. August 2003
    Beiträge:
    1.716
    Ort:
    Donnersbergkreis
    Nu, schlecht zu sagen, weil ich denke, dass ich alles, was mir passiert, selbst bestimmt habe. Insofern liegt alles in meiner Selbstbestimmung. Da fragst Du lieber jemanden, der sich in seiner Selbstbestimmung begrenzt fuehlt.



    @Morhgan

    Du kannst mich anmailen, wenn Du magst: info@*****************



    allen liebe Gruesse

    Chris
     
  9. Diana

    Diana Guest

    Da wir alle in einem System miteinander leben sind wir natürlicherweise tageintagaus manipuliert - mehr oder weniger unbewußt fließen tausende von Informationen , die eben mehr oder weniger unbewußt aufgenommen werden- sich ganz abgrenzen heißt sich ausschließen- es genügt es uns bewußt zu machen in welchen Dingen wir uns nicht manipulieren lassen wollen und da kann ein Jedes für sich selbst festlegen . . . .für mich steht da mein Weltbild an oberster Stelle, gefolgt von pharmazeutischen Interessen- Manipulationen, die ich mir nicht unterjubeln lasse- nein .

    Im übrigen gibt es Situationen in denen ich mich nur allzugerne manipulieren und versuchen lasse- zum Beispiel in der Eisdiele oder beim Konditor :))
     
  10. Namo

    Namo Guest

    Werbung:
    Wenn das wahr sein soll, dann belege das bitte, wie, in welcher Weise wir durch Leitungswasser manipuliert werden.

    Wenn es nicht wahr ist, dann ist es Deine Manipulation an der Wahrheit.
    Nein. Es gibt kein System. Es gibt nur Menschen. Niemand muß Sklave sein. Diese Desinformation sind nur Manipulation um Kinder zu erschrecken und sind nicht wahr.

    Namo
     
    Walter gefällt das.
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen