1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

magie heute???

Dieses Thema im Forum "Magie" wurde erstellt von Laiya, 27. April 2011.

  1. Laiya

    Laiya Neues Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2011
    Beiträge:
    24
    Ort:
    ca am arsch der welt...
    Werbung:
    ich frage mich weil ich noch nicht ganz bewandert bin, ab wann fängt magie an? ist es erst dann magie wenn ein brodelnder feuerblitrz von gandalf höchst persönlich kommt, oder reicht es schon einen spruch des meisters von krabat zu hören? (nur film technich...) ist magie heute noch möglich? ist magie das was sich viele darunter vorstellen? ich habe meine eigtene meinung von magie, und ich will das dies hier ausdiskutiert wird wie jeder es sieht, ich werde noch meinugen dazu geben, aber ich will niemanden ändern... dazu als anfang...

    magie heute noch möglich???
    und
    rellidion =magie????

    themen die mich beschäftigen, just help.... plx
     
  2. daway

    daway Neues Mitglied

    Registriert seit:
    21. Januar 2011
    Beiträge:
    6.985
    Ort:
    magie steckt für mich im zusammenhang zwischen gedanken und realität

    liebe grüße
    daway
     
  3. Nuire

    Nuire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.248
    Magie heute ist Wissenschaftlicher Surrealismus.
     
  4. JimmyVoice

    JimmyVoice Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    13. November 2004
    Beiträge:
    44.000
    Ort:
    Berlin und Wien sowas wie zweite Heimat
    *OT und persönlicher Hickhack entfernt...der Thread ersteller hat aus seiner Sicht eine ernsthafte Frage gestellt*

    (Mag sein, dass ich zwei oder drei Beiträge zuviel rausnahm, aber das Thema sollte eine neue Chance bekommen, damit der Threadersteller sich auch mal ernst genommen fühlt)
     
  5. Kroatxl

    Kroatxl Neues Mitglied

    Registriert seit:
    26. Oktober 2010
    Beiträge:
    990
    und schlangenstab wurde natürlich nicht gesperrt, war ja klar...
    mal wieder eine Glanzleistung Jimmy!
     
  6. Loge33

    Loge33 Neues Mitglied

    Registriert seit:
    18. Oktober 2007
    Beiträge:
    18.071
    Werbung:
    Jemand an seiner statt?

    Ich krieg nix mehr mit hier....
     
  7. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Interessant, aber warum sollte man auch ausgerechnet hier aufhören mit zweierlei Maß zu messen ...

    Für mich existert Magie in Abstufungen des Ausmaßes an Empathie bis hin zur Vorstellung von ( gegenseitiger ) Be-Einflußung der Wahrnehmung.
    Allerdings ist die Kommunikation darüber sehr schwer, da so viele Begriffe der verschiedenen Anschau-ungswelten zu klären sind / wären, wobei aber schon das Benutzen der Sprache ( anstatt des Gefühls ) schon fast hinderlich - da subjektiv gefärbt - ist.
     
  8. Nuire

    Nuire Neues Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2010
    Beiträge:
    2.248
    Ich empfinde Sprache nicht hinderlich, auch nicht Worte und Wörter.

    Verständnis kommt gar nicht so durch Definitionskarussellen,
    aber durch das Subjektive hören und dem darin transportierten Kontext?
     
  9. Daniel G.

    Daniel G. Neues Mitglied

    Registriert seit:
    17. August 2010
    Beiträge:
    4.456
    2 oder 3? :D
    1x ungerecht ist ungerecht
    2x ungerecht ist gerecht- :lachen:

    Ernsthafte Themen wachsen immer,
    werden zwar leider dann und wann zurückgekappt,
    aber sie wachsen doch.

    Boulevardethemen stinken ab, weil sie so sinnlos sind.

    Plastikthemen- :tomate:

    Magie ist immer (also auch immer heute),
    alles andere ist Pvc. ;)
     
  10. premiumyak

    premiumyak Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    30. November 2010
    Beiträge:
    2.180
    Ort:
    München
    Werbung:
    öhm ... hä ?

    Verständnis kommt durch dem Kontext ?

    Wenn Du damit meinst, daß es darauf ankommt, daß der jeweilige Hörer in der Lage ist -
    angeregt durch die Erinnerung an eigene Erfahrungen und / oder die empatische Ausrichtung auf die erzeugten Bilder -
    seine Gedanken dazu seinerseits so geschickt in Worten auszudrücken, daß der `Sprecher` der Ursprungsnachricht eine starke Übereinstimmung mit den eigenen subjektiven Bildern empfindet, dann gebe ich Dir recht ;-)
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen