1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen
  2. Willkommen im grössten und ältesten Esoterik-Forum!
    Hier findest Du alles zu Astrologie, Lenormand und Tarot, Karten legen, Feng-Shui, Traumdeutung, Religion und Spiritualität, Engel, Familien-Aufstellung, Gesundheit, Reiki
    Registriere Dich kostenlos, dann kannst du eigene Themen verfassen und siehst wesentlich weniger Werbung

  3. Esoterikforum Adventkalender 2016
    Wir wünschen Dir einen friedlichen Advent.

Lungen-Chi absenken

Dieses Thema im Forum "Traditionelle östliche Medizin" wurde erstellt von Moonrunner11, 22. November 2009.

  1. Moonrunner11

    Moonrunner11 Guest

    Werbung:
    Hi,
    hat jemand ne Idee wie man das Lungen-Chi etwas absenken könnte?

    freundliche Grüße
    der Moonrunner
     
  2. engelchen2308

    engelchen2308 Mitglied

    Registriert seit:
    11. März 2006
    Beiträge:
    640
    Ort:
    mainz
    hallöchen,

    wie wäre es, wenn du dich mit jemanden aus dem TCM-Centrum oder in der TCM-Behandlung bewanderten arzt kurzschließen würdest? weil die kennen sich am besten aus!
     
  3. BlueJay

    BlueJay Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    19. Juli 2009
    Beiträge:
    2.812

    du willst doch keine do-it-your-self-anleitung, oder? :escape: :blue2:
     
  4. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    Am einfachsten wohl die Atmung entspannen. Und ich würde Däumchen-Drehen empfehlen, weil die Lungenmeridiane in den Daumen beginnen. Du kannst ja mal gucken, ob mit oder gegen den Uhrzeigersinn angenehm ist, oder langsam oder schnell. Und dabei würde ich bewußt atmen. Und das immer wieder am Tag, dann sollte das doch klappen.

    lg,
    Trixi Maus
     
  5. Moonrunner11

    Moonrunner11 Guest

    entschuldige bitte mal mädel....aber was müschst du dich ständig in meine angelgenheiten?.....kümmer dich doch bitte mal und deine eigenen, dort scheint mir ohnehin genug nachhollbedarf zu bestehen.

    ich kann mit deinen beiträgen wirklich nicht das geringste anfangen, schreib doch mal ins WordPad oder, von mir aus, auf n stück papier statt ins forum..
    .....oder besser noch lies mal was du geschrieben hast.

    grüß
    der Moonrunner
     
  6. Nachtschwärmer

    Nachtschwärmer Aktives Mitglied

    Registriert seit:
    21. Februar 2006
    Beiträge:
    1.075
    Werbung:
    Zu einem guten Heilpraktiker gehen und eine energetische Analyse machen lassen. Mit einer gezielten Akupunktur lässt sich das dann gut ausgleichen.
    Da kannst du auch über deine Lebensweise sprechen, so dass ihr Ursachen finden könnt.

    Eine Ferndiagnose ist so nicht möglich.

    LG Nachtschwärmer
     
  7. Anakra

    Anakra Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    2. November 2005
    Beiträge:
    1.855
    Ort:
    Braunschweig
    Wie kommst denn du überhaupt darauf dass es abgesenkt werden müsste?

    LG,
    Anakra
     
  8. gesundheit

    gesundheit Neues Mitglied

    Registriert seit:
    1. Dezember 2009
    Beiträge:
    3
    Du kannst das Lungen Qi absenken z.B. mit Mandeln absenken.

    Es geht auch mit Kaffee.

    Wahrscheinlich hast du Husten ?
     
  9. Trixi Maus

    Trixi Maus Sehr aktives Mitglied

    Registriert seit:
    23. Oktober 2005
    Beiträge:
    26.439
    "Gesundheit" ist ja wirklich ein Anmeldename, auf den man erst kommen muß! *lach*

    ... so einfach! und doch so komplex, nicht wahr...
     
  10. Moonrunner11

    Moonrunner11 Guest

    Werbung:
    ja...stimmt
    mach ich sogar und funktioniert auch ganz gut.
    dacht nur vlt. weis jemand noch was anderes.....

    freundliche grüße
    der moonrunner
     

Diese Seite empfehlen